Schach Magazin
Schachschule 64 ::

Wenn zwei Bauernpaare aufeinanderprallen…

Teil 139:Ein Reigen interessanter Endspiele | Eine kleine Übungswiese


In den letzten Folgen der SCHACHSCHULE 64 standen eher Eröffnungs- und Mittelspielstrukturen im Zentrum unserer allmonatlichen Trainingseinheiten. Diesmal wollen wir uns mal wieder stärker (wenn auch nicht ausschließlich) mit Endspielen beschäftigen und freuen uns über die Mithilfe eines der bekanntesten Endspielkenners GM Dr.Karsten Müller. Rückwärts geht es vorwärts Reine ungleichfarbige Läuferendspiele haben eine sehr hohe Remistendenz, wenn sich der Verteidiger auf seiner Felderfarbe verschanzen kann. Doch nicht jede Festung dieser Art hält.

























 


Schachschule 64 als PDF

Teil 138 der Schachschule 64 kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden. Die Printausgabe unterscheidet sich etwas von der Online-Version, bei der das eine oder andere Diagramm und hin und wieder weiterer erklärender Text die jeweilige Folge ergänzen.

Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Remisschluss einmal anders

Zu der nachstehend abgebildeten Stellung kam es am im Januar beim Open in Gibraltar zwischen zwei Spielern der Weltklasse. Weiß hat einen Bauern mehr, kann aber die Punkteteilung – zu der es mehrere Wege gibt – nicht verhindern:

 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325