Schach Magazin
Kombinationen ::

Geistesblitze aus Turnieren der Vergangenheit
und der Gegenwart


Kombinationen

1. Weiß am Zug


Als etwas zu mutig erwies sich der Damenausfall nach h4. Machen Sie den Sack zu.



Kombinationen

2. Schwarz am Zug


Wie erwartet, erfolgte ein Durchbruch auf der g-Linie. Man muss nur noch einen nicht ganz offensichtlichen Zug mit einplanen.



Der beste Zug

3. Schwarz am Zug


Zur Wahl stehen die Züge …Tf8 und …Te5. Wofür plädieren Sie?




Lösungen der Kombinationen


1.J. Sylvan - A. Koubova
Czech Open, Pardubice 2019


23. Lg5! Dxh3 24. Ta2 gefolgt vom Damenfang Th2. - 1:0

2. A. Harikrishnan - T. Glimbrant
Barcelona 2019


35. …Tg1+ 36. Kh2 Weiß verließ sich darauf, dass das Feld g2 dreimal überdeckt und somit unzugänglich ist, aber 36. …Lxf4+! lenkt einen der Verteidiger von g2 ab; Schwarz setzt nun sowohl nach 37. Txf4, als auch nach 37. Dxf4 mit jeweils …Tg2+ nebst 38. …Dxg2 matt. - 0:1

Der Besiegte in dieser Partie ist nicht der indische Super-GM Pentala Harikrishna, sonders sein titelloser Landsmann mit ähnlich klingendem Namen.

Der beste Zug


3. S. Hemant - G. Gutman
Czech Open, Pardubice 2019


25. …Te5? geschah in der Partie, wonach 26. Sg6+! - 1:0 folgte. Schwarz gab auf, da nach 26. …hxg6 (26. …Kg7 27.Sxe5+) 27. Dh6+ Kg8 28. Txg6+ Kf7 29. Dh7+ Ke8 30. Tg8+ die Dame gewinnt.

In der Ausgangsstellung hätte 25. …Tf8! ebendiese Kombination geschickt vermieden, man sehe 26. Sg6+? hxg6 27. Dh6+ Kg8 28. Txg6+ Kf7 29. Tg7+ Ke8, und Weiß hat kein Schachgebot. Die Stellung nach 30. Dxd6 Df4+ 31. Dxf4 Txf4 ergibt ein für Schwarz besseres Endspiel. Fazit: Nach 25. …Tf8! hätte Weiß den angegriffenen Springer f4 zurückziehen müssen und die Partien wäre mit verteilten Chancen weitergelaufen.

Weitere Aufgaben finden Sie in jeder Ausgabe von Schach Magazin 64



Ich möchte solche Kombinationen (und vieles mehr!) frei Haus bekommen und möchte deshalb das supergünstige Probeabo bestellen (nur 9,90 € inkl. Porto für 3 Hefte!)

kontakt@schach-magazin.de oder per Post beim:

Verlag Carl Ed. Schünemann
Schünemann-Haus, 28174 Bremen
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Remisschluss einmal anders

Zu der nachstehend abgebildeten Stellung kam es am im Januar beim Open in Gibraltar zwischen zwei Spielern der Weltklasse. Weiß hat einen Bauern mehr, kann aber die Punkteteilung – zu der es mehrere Wege gibt – nicht verhindern:

 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325