<00i> Schach-Magazin
Schach Magazin
Ausgabe 9 mit diesen zentralen Themen ::

Magdeburg: German Masters 2021




Foto: Hartmut Metz

Luis Engel holte sich beim letztjährigen Magdeburger Gipfel durch seinen Sieg bei der Deutschen Meisterschaft die Qualifikation fürs Masters.


Die German Masters waren das Aushängeschild des Meistergipfels in Magdeburg. Das Rundenturnier mit zehn der aktuell stärksten deutschen Spieler endete mit einer Sensation: Mit dem 18-jährigen Luis Engel gewann mit 6 aus 9 und klarem Vorsprung vor den Konkurrenten der jüngste Teilnehmer und einer der klaren Außenseiter! Zwar fehlten mit Alexander Donchenko und Vincent Keymer die aktuell vielversprechendsten deutschen Talente, beide gewannen ein Turniere (Donchenko in Riga, Keymer das Online-Turnier Kramnik-Challenge), aber ansonsten war ziemlich alles dabei, was im deutschen Schach Rang und Namen hat.

[…]

Meiers Sturmlauf gebremst

Der Mann mit dem besten Start war Mitfavorit Georg Meier. Mit 3,5 aus 4 führte er die Konkurrenz an. Prägend für den Turnierfortgang war seine Partie zur Halbzeit gegen „Underdog“ Engel. Meier spielte aggressiver, als es sonst seine Art ist, auf Gewinn. Engel zeigte sich hinterher überrascht von dieser Strategie: „Mir war das recht. In einem Durcheinander habe ich bessere Chancen gegen Georg als in einer positionellen Partie.“

Damengambit D 24
G.Meier (2628) – L.Engel (2543)
5. Runde


1.d4 Sf6 2.Sf3 d5 3.c4 e6 4.Sc3 dxc4 5.e4 b5!? 6.Sxb5!? Üblich ist 6.e5 Sd5 7.Sxb5 Sb6. Hier hält Schwarz am Bc4 fest und schränkt dadurch den Lf1 ein. 6.…Sxe4 7.Lxc4!? Solider ist 7.Da4 c6 8.Sc3 Sxc3 9.bxc3 La6 10.Lxc4 Lxc4 11.Dxc4 Ld6 mit guten schwarzen Ausgleichschancen, aber Weiß riskiert nichts. 7.…Lb4+ 8.Ke2 Das ist schon neu, aber logisch, denn bei 8.Kf1 bleibt der Turm im Eck abgeschnitten. 8.…0–0 9.Dc2 Sd6!? 10.Sxd6 cxd6 11.Lg5! De8!? 12.Thc1 La5 13.Kf1 Lb7 14.Db3 Lb6!? 15.a4 Sc6 16.Lb5 Tb8!?



Es knistert ziemlich im schwarzen Gebälk, die Fesselung des Sc6 sieht höchst unangenehm aus. Ist taktisch etwas drin? Meier tauchte tief ab, verbrauchte viel Zeit, um die Motive zum Laufen zu bringen. Durch seinen letzten Zug schafft sich Schwarz die Rückzugsmöglichkeit …La8 im Fall von a4-a5-a6 und das Gegenüber seines Turmes mit der weißen Dame eröffnet Verteidigungstricks.

Weiter geht es im Septemberheft.

 
 
Auszug aus
"German Masters 2021 | Luis Engel gewinnt das zentrale Turnier des Meisterschaftsgipfels und stellt die Hierarchie auf den Kopf"
erschienen in


SCHACH MAGAZIN 64, September 2021

Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Remisschluss einmal anders

Zu der nachstehend abgebildeten Stellung kam es am im Januar beim Open in Gibraltar zwischen zwei Spielern der Weltklasse. Weiß hat einen Bauern mehr, kann aber die Punkteteilung – zu der es mehrere Wege gibt – nicht verhindern:

 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325