Foto: www.shamkirchess.az/

Für Mamedyarov hing an diesem Tag der Himmel voller Geigen. Sieg vor eigenem Publikum nach einem Wahnsinnsfinish, dazu noch bei einem seinem Freund Gashimov gewidmeten Turnier.
» Fenster schließen