Schach Magazin
Ausgabe 4 mit diesen zentralen Themen ::

Hou ist wieder Weltmeisterin






Hou Yifan hat ihren Titel wieder zurückgeholt, aber Maria Muzychuk hat ihre Haut teurer verkauft als die Punktausbeute vermuten lässt.

Foto: Cathy Rogers



Die 22-jährige Hou Yifan lässt keine Zweifel aufkommen, wer die weltbeste Schachspielerin ist. In den letzten Jahren hat sie gegen die Topten-Spielerinnen Koneru, Uschenina und Muzychuk drei WM-Matches absolviert und gewann sie ungeschlagen alle.

Der letzte dieser Wettkämpfe wurde im März in der westukrainischen Stadt Lwiw ausgetragen, woher die Siegerin der Frauen-WM 2015 Maria Muzychuk stammt. Wie im Editorial erwähnt, verzichtete Hou bei der letzten WM auf die Titelverteidigung wegen einer anderweitig gegebenen Zusage.

Muzychuk war sich über ihre Outsider-Rolle im Klaren und tat alles, um so gut wie möglich zu bestehen. Zehn Monate lang bereitete sie sich exzessiv vor, während ihre Gegnerin damit erst im Anschluss an ihre Teilnahme beim A-Turnier in Wijk aan Zee im Januar dieses Jahres begann. Und das war im Match auch durchaus zu spüren, der besser vorbereiteten Muzychuk gelang es wiederholt, aus der Eröffnung gute Stellungen herauszuarbeiten, und sie zeigte sich nach dem Match davon selbst überrascht.



[…]

Es stand 5:3 für Hou, und ein Remis reichte ihr zum Titelgewinn. Sie gewann so, wie es in solchen Fällen üblich ist: sich bombensicher aufbauen, um, wenn die verzweifelte Gegnerin gegen die Mauer anrennt, im richtigen Moment zuzuschlagen.

Sizilianisch B 59
Hou Yifan - M. Muzychuk
9. Partie, 14. März


1. e4 c5 2. Sf3 Sc6 3. d4 cxd4 4. Sxd4 Sf6 5. Sc3 d6 6. Le2 e5 7. Sb3 Le7 8. 0-0 0-0 9. Le3 Le6 10. f3 Sa5 11. Sxa5 Dxa5 12. Dd2 Tfc8 13. Tfd1 Kf8 14. a4 a6 15. Sd5 Dxd2 16. Txd2 Sxd5 17. exd5 Ld7 18. a5! Lb5 19. Kf1 f5 20. c3 g5 21. Tc2 h5 22. c4 g4 23. b4 f4 24. Lf2 Ld7 25. c5 Lf5 26. Tc4 Kf7 27. Td1 Die "Mauer" steht. 27. …Ld7 hält für Schwarz, aber dann ist der WM-Titel weg. Also: Sekt oder Selters: 27. …Tg8?! 28. g3! fxg3 29. hxg3 Tac8 30. fxg4 hxg4 31. Kg2!



Eine für Weiß bessere Stellung, in der Hou sozusagen den Autopiloten einschaltet: 31. …Ld7 32. Th1 Tg7 Nach 32. …Lb5 33. Te4 Lxe2 34. Txe2 dxc5 35. Th7+ Tg7 36. Txg7+ Kxg7 37. bxc5 ist der Bauer c5 wegen Tc1 tabu. 33. cxd6 Lxd6 34. Txc8 Lxc8 35. Lc5! Lxc5 35. …Ke7 36. Th6 +-. 36. bxc5 Lf5 37. Kf2 Tg8 38. Ke3 Td8 39. Tf1 Kg6 40. Td1 Kg5 41. d6 Th8 42. d7! Td8 43. c6! bxc6 44. Lxa6 c5 Oder 44. …Txd7 45. Txd7 Lxd7 46. Lb7 nebst a6 usw. 45. Lb7 c4 46. a6 1:0

Der Kampf war damit zu Ende. Das Schlusswort ist schnell gesprochen: Nicht alle Partien dieser WM wurden ausgekämpft, aber das Match gab dennoch einiges her. Hou Yifan ist da, wo sie hingehört, nämlich auf dem WM-Thron, und Muzychuk "will alles geben, um sich bei der nächsten WM für einen Rückkampf zu qualifizieren".



Weiteres im Aprilheft

 


Auszug aus
"Hou ist wieder Weltmeisterin | Souveräner 6:3-Matchsieg gegen Maria Muzychuk"
erschienen in

SCHACH MAGAZIN 64, April 2016

Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Remisschluss einmal anders

Zu der nachstehend abgebildeten Stellung kam es am im Januar beim Open in Gibraltar zwischen zwei Spielern der Weltklasse. Weiß hat einen Bauern mehr, kann aber die Punkteteilung – zu der es mehrere Wege gibt – nicht verhindern:

 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325