Schach Magazin
Turnierkalender ::

Offene Turniere


Einsendeschluss für den
Turnier- und Veranstaltungskalender in Ausgabe 2/2020 ist
der 14.Januar an
redaktion@schach-magazin.de

6.Januar bis 30.März: Leverkusen

18. BAYER-Open in Leverkusen, zugleich 32. Offene Stadtmeisterschaft im Schach. Wiesdorfer Bürgerhalle, Hauptstr. 150 in Leverkusen-Wiesdorf. 40 Züge in 90 Minuten + 30 Minuten für den Rest der Partie; 30 Minuten Wartezeit. Jeweils montags, 19 Uhr. An den Spielabenden werden vor Ort Speisen und Getränke zu günstigen Preisen angeboten! Anmeldung bis 5.1.2020 per E-Mail oder telefonisch bei der Turnierleitung mit Angabe von Vor- und Zuname, Verein, DWZ und ELO, sowie Überweisung des Startgeldes unter Angabe des Namens und dem Stichwort "Bayer-Open". Bankverbindung: SC Bayer Leverkusen IBAN: DE33 3755 1440 0102 0022 35 BIC: WELADEDLLEV, Sparkasse Leverkusen. Nachmeldungen sind noch bis zum ersten Spieltag 18:15 Uhr möglich. Bei Nachmeldungen sind jeweils 5 € zusätzlich zum Startgeld zu entrichten. Zur ersten Runde müssen sich alle Teilnehmer, auch die vorangemeldeten Spieler, spätestens bis 18.30 Uhr bei der Turnierleitung registrieren. Startgeld: Erwachsene 35 €, Jugendliche (Stichtag 01.01.2000) 10 €. Preise: (garantiert ab 60 Teilnehmern) 400 / 300 / 250 / 200 / 150 / 100 / 50 Euro. Ratingpreise, Sonderpreise. Turnierleitung und weitere Infos: Manfred Birnkott, Tel. 02171 82 167, E-Mail ManfredBirnkott@t-online.de und unter www.Schachclub-Bayer-Leverkusen.de

10. bis 12.Januar: Borkum

2. Cafehaus-Challenge. Cafe zur Heide, Störtebekerweg 8, 26757 Borkum. 6 Runden CH-System, 75 Min./30 Züge +25 Min. +10 Sek./Zug, DWZ-Auswertung. Meldeschluß 19.45 Uhr, Beginn 20 Uhr. Startgeld wird vor Ort entrichtet, Erwachsene 38 €, Jugend 30 €. Bei Anmeldung nach dem 27.12.2019 10 € Zuschlag. Preise; 1.-3. Platz: 250 €/150 €/100 €. Sonderpreise ab 3 Teilnehmer in 5 Kategorien je 40 € (alle Preise sind ab 20 Teilnehmern garantiert). Info: Ralf-Peter Reinhard per E-Mail r-p.reinhard@live.de oder telefonisch +49 177 7229172.

10. bis 17.Januar: Prag (Tschechien)

XIX.Prag Open. czechtour.net/prague-open/

11. Januar: Hamburg

22. SVE - Neujahrsturnier. SVE-Vereinshaus, Redingskamp 25, 22523 Hamburg. 9 Runden Schweizer System x 15 Min. Beginn 11 Uhr, Startgeld 15 € bei Voranmeldung, vor Ort 20 €. Preise 250 / 150 / 100 / 80 / 60 / 50 / 40 / 30 Euro, 9.Platz 2 Flaschen Sekt, 22.Platz 22 €, Ratingpreise, Sonderpreise. Preise garantiert bei mind. 60 Teilnehmern. Maximal 80 Teilnehmer! Anmeldung vor Ort ab 10 Uhr - Voranmeldung per Mail an Rene.thielscher@gmx.de, telefonisch unter der Nummer 0172 42 32 183. Bitte vorzeitig per SMS oder WhatsApp!

11.Januar: Ludwigshafen

41. Schnellschach-Open SK Ludwigshafen 1912. Aula der Berufsbildenden Schule Wirtschaft 1, Mundenheimerstr. 220 (Ecke Rottstraße) 67061 Ludwigshafen. 7 Runden CH-System, 30 min. pro Spieler. Meldeschluss: 11 30 Uhr, Beginn der 1. Runde 12 Uhr. Startgeld: Erwachsene 11 €, Jugendliche 6 €, GM/IM frei. Preise: 1. Platz 150 € garantiert (bzw. 30 % vom Startgeld), 2.Platz 25% vom Startgeld, 3.Platz 20% vom Startgeld zusätzliche Sachpreise, Ratingpreise (je mind. 3 Spieler). Info Manfred Derlich 06321 95 42 577, Anmeldung Klubheim (Di und Fr abends) 0621 694 489, Handy (nur am Turniertag) 0174 57 82 419. E-Mail: M.Derlich@Web.de, Homepage www.schachklub1912.de. Wegen der Begrenzung auf 80 Teilnehmer wird Voranmeldung empfohlen.

18.Januar: Berlin

4. offene Hoch- und Fachschulmeisterschaft in Berlin/Brandenburg. Schnellschach. Quadriga Hochschule Berlin, Werderscher Markt 13, 10117 Berlin. Teilnahmeberechtigt sind alle an Hoch- und Fachschulen Studierende (auch ehemalige), Lehrkräfte und sonstig tätige Personen. 7 Runden „Schweizer System“, 15 Minuten je Spieler und Partie. Einzel- und Teamwertung. Startgeld pro Teilnehmer 10 Euro, zu entrichten vor Ort in bar. Preise: Pokal und Sachpreise. Anmeldung per E-Mail: bstumeibb@web.de unter Angaben von Vorname, Nachname, Geburtsjahr und Name der HS / FS. Meldeschluss 16. Januar 2020, maximal 100 Teilnehmer, Anmeldungen am Spieltag nur bei freier Kapazität möglich.

18.Januar: Bielefeld

9. Volksbank Cup; zweihochsechs Bielefeld. Austragungsort Mensa der Gesamtschule Quelle, Marienfelder Straße 81, 33649 Bielefeld (Ortsteil Brackwede-Quelle). 9 Runden Schweizer System, 10 Minuten pro Spieler und Partie + 5 Sekunden Zeitzuschlag pro Zug. Meldeschluss 10.30 Uhr, Beginn 1.Runde 11 Uhr. Auch bei Voranmeldung gilt: Wer sich nicht bis zum Anmeldeschluss bei der Turnierleitung angemeldet hat, verliert die Startberechtigung! Startgeld - Zahlung nur am Turniertag - 10 € bei Anmeldung bis 11.1.; danach 15 €, am Turniertag 20 €. Preise 1.-5.Platz: 300 / 200 / 150 / 100 / 50 Euro, Ratingpreise, Sonderpreise. Anmeldung & Info ausschließlich per E-Mail an Dirk Husemann husi24@t-online.de, Telefon 0521 20 80 321. Die Anmeldung gilt erst nach der Bestätigungsmail! Kontakt per Handy nur am Turniertag (Zuspätkommen etc.) 0176 61 968 262 (T. Ehrlich), im Internet www.2hoch6.com.

18. bis 25.Januar: Marienbad (Tschechien)

XIX.Marienbad Open. czechtour.net/marienbad-open/

31. Januar bis 2. Februar: Hamburg-Bergedorf

4. Qualifikationsturnier Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) 2019/2020. H4 Hotel Hamburg-Bergedorf, Holzhude 2, 21029 Hamburg. 5 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 90 Min./40 Züge + 15 Min. + 30 Sekunden. 7 Wertungsgruppen bis max. Elo/DWZ 2300. Preisfonds: Geld- und Sachpreise. Die Plätze 1-7 jeder Wertungsgruppe qualifizieren sich für das Finale vom 7.- 9.5.2020 in Magdeburg.Alle Infos unter www.dsam-cup.de, Telefon 030 30 007 811, E-Mail: info@dsam-cup.de

8. bis 13.Februar: Sonnenalp/Allgäu

10. Schachtage Sonnenalp, mit den Referenten/Trainern GM Jörg Hickl und IM Erik Zude Schwerpunkte: Paul Keres und effektives Schachtraining. Info siehe Schachreisen www.schachreisen.eu, E-Mail: info@schachreisen.eu

22.Februar: Bickenbach

12. Bickenbacher Fastnachts-Turnier. Bürgerhaus Bickenbach, Erbsengasse 15, Bickenbach. 9 Runden, CH-System, 15 Minuten Bedenkzeit. Startgeld 6 EUR, Jugendliche 4 EUR, GM und IM frei. Meldeschluss: 13 Uhr. Preise 1.-5.Platz: 350/200/150/100/50 Euro, Ratingpreise, Sonderpreise. Anmeldung und weitere Informationen: Stv. Vorsitzender Tim Schmöker, 06257-503784, tim.schmoeker@schach-bickenbach.de. Online-Anmeldung unter www.schach-bickenbach.de.

28. Februar bis 1. März 2020: Bad Wildungen

5. Qualifikationsturnier Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) 2019/2020. Maritim Bad Wildungen, Dr.-Marc-Str. 4, 34537 Bad Wildungen. 5 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 90 Min./40 Züge + 15 Min. + 30 Sekunden. 7 Wertungsgruppen bis max. Elo/DWZ 2300. Preisfonds: Geld- und Sachpreise. Die Plätze 1-7 jeder Wertungsgruppe qualifizieren sich für das Finale vom 7.- 9.5.2020 in Magdeburg.Alle Infos unter www.dsam-cup.de, Telefon 030 30 007 811, E-Mail: info@dsam-cup.de

5. bis 15. März: Prag (Tschechien)

Seniorenmannschaftsweltmeisterschaft 2020. Zum ersten Mal finde die Seniorenmannschaftsweltmeisterschaft auf dem Gebiet der Tschechischen Republik statt. Es wird in den Kategorien Männer und Frauen über 50 und über 65 Jahren gespielt. Näheres auf den Seiten wstcc2020.net/.

6. bis 15.März: Lanzarote (Spanien)

4.Seminarturnier Lanzarote. 4* - Hotel Los Jameos Playa, 7 Runden mit DWZ/Elo-Auswertung, mit den Referenten/Trainern GM Jörg Hickl, IM Frank Zeller und IM Erik Zude. Preise ab: 1.549 € im DZ mit HP, Flug inkl. Info: www.schachreisen.eu, E-Mail: info@schachreisen.eu.

16. März bis 1. April: Essen

27. Offene Ruhrgebietsmeisterschaft der Seniorinnen & Senioren - 13. Willi-Knebel-Gedenkturnier. Gemeindesaal St. Bonifatius, Moltkestr. 160, 45138 Essen. 16.03.-18.03., 23.03.-25.03., 30.03.-01.04. - jeweils 10 Uhr. MS 06.03.2020. 9 Runden Schweizer System. DWZ-Auswertung. Bedenkzeit: 90 Min/40 + 30 Min/Rest + 30 Sek. Seniorinnen 55+ (GJ 1965 und älter) und Senioren 60+ (GJ 1960 und älter). Startgeld: 32 €. Preise: mindestens 180/120/90/60/30€, 2 x Rating: 80/50/30€, Nestoren: 80/50/30€. Alle Infos unter www.sfk-schach.de. Anmeldung: Willy Rosen, willy.rosen@sfk-schach.de, 0201/326753.

3. bis 5. April 2020: Darmstadt

6. Qualifikationsturnier Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) 2019/2020. Best Western Plus Plaza Darmstadt, Am Kavalleriesand 6, 64295 Darmstadt. 5 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 90 Min./40 Züge + 15 Min. + 30 Sekunden. 7 Wertungsgruppen bis max. Elo/DWZ 2300. Preisfonds: Geld- und Sachpreise. Die Plätze 1-7 jeder Wertungsgruppe qualifizieren sich für das Finale vom 7.- 9.5.2020 in Magdeburg.Alle Infos unter www.dsam-cup.de, Telefon 030 30 007 811, E-Mail: info@dsam-cup.de

17. bis 19. April 2020: Nürnberg-Fürth

7. Qualifikationsturnier Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) 2019/2020. Excelsior Hotel Nürnberg-Fürth, Europaallee 1, 90763 Fürth. 5 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 90 Min./40 Züge + 15 Min. + 30 Sekunden. 7 Wertungsgruppen bis max. Elo/DWZ 2300. Preisfonds: Geld- und Sachpreise. Die Plätze 1-7 jeder Wertungsgruppe qualifizieren sich für das Finale vom 7.- 9.5.2020 in Magdeburg.Alle Infos unter www.dsam-cup.de, Telefon 030 30 007 811, E-Mail: info@dsam-cup.de

2.Mai: Nürnberg

1. Jäklechemie Blitz-Marathon. Offenes Blitzturnier, maximal 50 Teilnehmer. Muggenhofer Straße 122a, 90429 Nürnberg. Rundenturnier mit Vorrunden und Finalgruppen. Insgesamt 50 Blitzpartien. Anmeldeschluss: Samstag, 9 Uhr. Bedenkzeit: 5 Minuten pro Partie. Preise: Finalgruppe A: 200/100/50 Euro, Finalgruppen B-Z: 30 Euro / Sachpreise bester Jugendlicher: 50 Euro. Startgeld: Erwachsene 15 €, Jugend U18 10 €. Kooperation mit der DSJ. Grillfest während des Turniers. Anmeldung per E-Mail an talente@scjaeklechemie.de oder über das Kontaktformular auf unserer Turnierseite: turniere.scjaeklechemie.de

20. bis 24.Mai: Bamberg

3. Bamberg-Open - 1. Offene Internationale Fränkische Meisterschaft, 7 Runden Schweizer System, Bedenkzeit: 90 min/40 Züge + 15 min. für den Rest + 30 sec pro Zug ab dem 1. Zug. Preise Gruppe A, Plätze 1-3: 1000€/ 800€/ 600€; Preise Gruppe B, Plätze 1-3: 400€/ 300€/ 250€, PF 8000€ (garantiert bei 200 Teilnehmern). Turnierdirektor: Prof. Dr. Peter Krauseneck, turnierdirektor@bamberg-open.de, Telefon: 0170/243310, www.bamberg-open.de/

21. bis 24.Mai 2020: Itzehoe

Heinz-George-Pokal. Freie Waldorfschule, Am Kählerhof 4, 25524 Itzehoe. 7 Runden Schweizer System, 90 min/40 Züge + 30 min. für den Rest + 30 sec. pro Zug ab dem 1. Zug. Ausschreibung und online Anmeldung siehe www.heinz-george-pokal.de

29. Mai bis 1.Juni: Bad Königshofen

10. Unterfränkisches Schachfestival in der Franken-Therme. 8 verschiedene Blitz- oder Schnellschachturniere (u.a. Tandem-Turnier, Chess960, Baskisches-Turnier uvm.). Gesamtpreisfonds: 3400 €. Bedenkzeiten je nach Turnier unterschiedlich. Ansprechpartner Jürgen Müller, Telefon 09761 39151, E-Mail: muellerjam@t-online.de, Website: www.schachclub1957.de.

29. Mai bis 1. Juni: Bad Ischl (Österreich)

Salzkammergut Schachopen. Trinkhalle Bad Ischl, Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl. 5 Runden Schweizer System in 4 Gruppen 90 Min./40 Züge + 30 Min. + 30s pro Zug ab dem Ersten. A-, B-, C-, D-Turnier Startgeld 40/35/30/25 Euro, Preise abgestuft von Gruppe A-D, 1.Platz, 350/250/150/120 €. Anmeldung telefonisch: 0699/12131339, Turnierdirektor Daniel Lieb (bitte nur abends, auch auf Mobilbox sprechen!), E-Mail: daniellieb34@hotmail.com (Bestätigungen werden versandt!), www.salzkammergutopen.gnx.at/.

3. bis 11. Juni: Bad Neuenahr

Sniorenmeisterschaften 50+, 65+ und 75+. ChessClassics 2020 im Steigenberger Kursaal, 53474 Bad Neuenahr, Kurgartenstr. 1. 9 Runden CH-System 90min/40min+30sec/Zug+30min Rest. Preisfonds: € 3.500 per 100 Teilnehmer, garantiert 400/300/200 usw. per Gruppe. Sonderkondition (€) im Hotel Steigenberger EZ ab 78,25 €, DZ ab 118,50 €. Info/E-Mail: GottfriedSchumacher@gmx.de, Tel.: 02641-9115034. www.chessclassics.de.

5. bis 7. Juni: Berlin

4. Internationales Schach960-Festival. Haus des Sports, Böcklerstr. 1, 10969 Berlin (Vereinsheim des SC Kreuzberg). Einzelspielerturnier nach Schach960/Chess960-Regeln. 9 Runden, Bedenkzeit 25 min + 30 sec/Zug pro Spieler und Partie. Startgeld 40 €; 25 € für Jugendliche. Einzahlung auf das Konto der Deutsche Schach960-Stiftung: Deutsche Schach960-Stiftung, IBAN: DE52 7015 0000 1004 7770 31, BIC: SSKMDEMMXXX). Preisfonds 10.000 €. Informationen zu Schach960, insbesondere Rochaderegeln u. v. m auf der Homepage www.youtube.com/channel/UCQt3mHwlorgjTyjMeAj910w. Anmeldung auf www.schach960.org oder bei Ulrich Zenker, Telefon 08092 851200, Mail info@praxis-zenker.de oder Arpad Botos, Telefon 0152 31852315, Mail botosarpad@gmail.com. Voranmeldung erbeten; Teilnehmerliste jederzeit abrufbar über die Homepage der Deutsche Schach960-Stiftung.

11. bis 14.Juni: Großenseebach

31.Seebach-Open. Ort: Mehrzweckhalle. 7 Runden beschleunigtes Schweizer System, 90min/40Züge+ 15min für den Rest +30sec pro Zug ab dem 1.Zug. Startgeld bis 5.Juni: 35€, U18 25€, danach +5€. Preisfonds 2600€ (500/300/200/150/100/80/70€), Ratingpreise: 490€ und Sonderpreise: 710€. www.seebach-open.de, Alexander Schimmer, Tel. 09135 735740 und Bernd Borel E-Mail: Bernd.Borel@t-online.de

20. bis 28.Juni 2020: Ortisei / St.Ulrich (Italien)

5.Internationales Schachfestival "ad Gredine". Alle Infos siehe server24chess.com/schachfreunde.php

21.Juni: Leverkusen

6. Interkulturelles Schnellschachturnier, Europäischer Schachpokal. Bürgerzentrum Villa Wuppermann, Mülheimer Straße 14, 51375 Leverkusen. Meldeschluss 14.15 Uhr, Turnierstart 14.30 Uhr. 7 Runden Schweizer System, 15 Minuten pro Spieler/Partie. Startgeld 8 € für Erwachsene, 6 € für Jugendliche (nach dem 31.12.2001 geboren). Preise: Pokal für den Turniersieger; Sachpreise für alle Teilnehmer. Kontakt: Dirk Runte, turnierleiter@schachverein-fideler-bauer.eu, Tel.: 0157/38193754. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der an einem friedlichen Miteinander interessiert ist. Maximal 90 Teilnehmer. Verpflegung: Getränke und Grillstand. Internet: schachverein-fideler-bauer.eu.

27.Juni bis 6.Juli: Gran Canaria (Spanien)

3. Seminarturnier Gran Canaria. 5*- Hotel Palm Beach in Maspalomas, 5 Runden mit DWZ/Elo-Auswertung, mit den Referenten/Trainern GM Jörg Hickl und IM Erik Zude. Preise ab: 1.749 € im DZ mit HP, Flug inkl. Info: www.schachreisen.eu, E-Mail: info@schachreisen.eu.

18. bis 26. Juli: Schwarzach im Pongau (Österreich)

35.Schwarzacher Schach-Open. Festsaal der Gemeinde Schwarzach, A-5620 Schwarzach im Pongau, Land Salzburg. 9 Runden Schweizer System, Fischerzeit: 90 Minuten für 40 Züge + 30 Minuten für den Rest der Partie, dazu 30 Sekunden Bonus pro Zug. Haupt-, B- und C-Turnier. Abgestufte Startgelder und Preise, siehe Info salzburgeropen.chess.at. Auskünfte & Anmeldungen: Juro Ljubic, Tel.: 0043 (0) 664 88250559, E-Mail: salzburgeropen.chess@gmail.com.

25.Juli bis 2.August: Bodenmais

Arber-Schachfestival. Sporthalle VS Bodenmais, Am Lehen 2, D-94249 Bodenmais.
9. Internationales Arber-Open, ohne Spielstärkenbegrenzung. 9 Runden Schweizer System, Spielmodus: Fischerzeit kurz: 90 Min / 40 Züge + 30 Min / Rest + 30 sec / Zug. Preise 1000 / 700 / 500 / 300 / 200 / 100 EUR und viele Sachpreise. Der beste Spieler aus dem Bayerischen Wald bekommt den vom Schirmherrn gestifteten Pokal "König des Bayerwaldes". Startgeld 80 €, GM/IM startgeldfrei, 40 € FM und Jugendliche ab Jahrgang 2002.

8. Internationaler Arber-Senioren-Cup. Ab 50 Jahren, Jahrgang 1970, Spielmodus: 130 Minuten plus 30 Sekunden Zuschlag ab dem ersten Zug. Preise 300 / 250 / 200 / 150 / 100 / 50 EUR und viele Sachpreise. Startgeld 70 €, GM/IM startgeldfrei, FM 35 €.

1. Arber-Breitenschach-Turnier, TWZ <1750. Spielmodus: 90 Min + 30 sec / Zug. Startgeld 60 €, Jugendliche ab Jahrgang 2002 zahlen 30 €. Preise 250 / 200 / 150 / 100 / 50 EUR und viele Sachpreise.

29.Juli: Arber-Blitzturnier ohne Spielstärkebegrenzung. Beginn 19 Uhr, Anmeldung bis 18.45 Uhr im Turniersaal. Startgeld in bar 8 €, 13 Runden, 3 Minuten + 2 Sekunden Bonus, Geldpreise für Platz 1-3.

Online-Anmeldung über die Homepage www.arberschachopen.com/, E-Mail: sc-bayerwald@t-online.de oder Telefon +49 9925-903880, Bestätigungsmail mit Bankverbindung oder Barzahlung vor Ort.

22. bis 30.August: Innsbruck (Österreich)

4. Internationales Schachfestival Innsbruck + Tiroler Meisterschaft. Haus der Begegnung, Innsbruck. 9 Runden CH-System, FIDE Norm Turnier, A Open über 2000 ELO, B Open unter 2000 ELO, C Open unter 1500 ELO. Preisgeld 10 000 €. chess-festival-innsbruck.at

14. bis 30.November: Von Portugal nach Brasilien

5. Schachturnier auf See, auf der 5* Azamara Quest. 7 Runden mit DWZ/Elo-Auswertung und großem Rahmenprogramm mit den Referenten/Trainern GM Jörg Hickl und IM Erik Zude. Preise ab: 2.889 € in der DK inkl. Vollpension, Getränke und Trinkgeldern, Einzelkabinen ab 4.399 €. Nicht im Reisepreis inbegriffen sind An- und Abreise, Transfers, persönliche Ausgaben, Aufpreis für Spezialitätenrestaurants, Landausflüge. Info: www.schachreisen.eu, E-Mail: info@schachreisen.eu.

 


Veranstalter außerhalb des deutschsprachigen Raums


Czech Tour

Deutschsprachige Auskünfte und Detail-Informationen über die Turniere der Serie erhalten Sie bei Dr. Jan Mazuch, Sukova 1556, 530 02 Pardubice, Tschechische Republik, Tel. /Fax: 00420 466 535 200, E-Mail j.mazuch@avekont.cz,

Alle Infos auf www.czechtour.net/news/.

Schach+Urlaub in Prag

Schachturniere kombiniert mit Ausflügen. Reiches Rahmenprogramm sowohl für Schachspieler als auch für Nichtschachspieler. Diese beliebte Kombi-Veranstaltung entstand kurz nach der politischen Wende vor drei Jahrzehnten. 1991 gründete der tschechische Schachorganisator und von Beruf Fremdsprachenlehrer Prof. Jaroslav Pelikan diese Veranstaltungsserie. Gespielt und gewohnt wird unter einem Dach im Hotel Amarilis **** beim Wenzelsplatz, siehe www.amarilis.com/en/en-home-2/).

Info: Jindra Kollerová, U Plynárny 15, 140 00 Praha 4 - Michle, Tschechische Republik, Tel./Fax: + 420 241 407 355, Mobil: + 420 777 677 899, Skype: jindra15, E-Mail: jindra.kollerova@mybox.cz, Im Internet www.schach-prag.cz/de/ausschreibung2019.pdf

First Saturday in Budapest

Die Turnierserie „First Saturday“ wurde von Laszlo Nagy ins Leben gerufen und bis heute betreut. Wie der Name schon vermuten lässt, beginnt am ersten Samstag eines jeden Monats in der ungarischen Hauptstadt mindestens ein internationales Turnier (manchmal starten auch zwei oder drei), bei dem Titelnormen erreicht und Elozahl-Wertungen erspielt werden können. Der sehr gut Englisch und passabel Deutsch sprechende Organisator vermittelt auch Hotels und informiert über ein Freizeitprogramm. Alle näheren Infos sind erhältlich von Nagy László, 1101 H-Budapest, Hungária krt. 5-7. XI. ép. I. em. 7. , Tel. /Fax 0036 1 263 28 59, E-Mail info@firstsaturday.hu, Internet www.firstsaturday.hu (englischsprachig).

 

ABKÜRZUNGEN. Wenn nicht anders angegeben, handelt es sich um Einzelturniere. 4er (+1)= für Vierermannschaften (mit einem Ersatzspieler). Modus: Blitz = Blitzschach (5 Min), Ss 15 (Ss 30 usw.) = Schnellschach 15 Min. (30 Min. usw.) pro Spieler und Partie; keine Angabe = normale Turnierpartien. Sonstige Abkürzungen: Anm = Anmeldung (durch, an); MS = Meldeschluss, Preise j. n. B. = Preise je nach Beteiligung (der Einnahmen der Ausrichter, also nicht garantiert; PF = Preisfonds, SG = Startgeld, Da, Se, Ju = Damen, Senioren, Jugendliche, Ra= Rating (Sonderpreise für DWZ oder Elogruppen), *= mit den üblichen Angaben (zur Meldung, auf dem Überweisungsformular): Name, Vorname, Anschrift, Verein, Geb.-Datum, DWZ/Elo.
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Remisschluss einmal anders

Zu der nachstehend abgebildeten Stellung kam es am im Januar beim Open in Gibraltar zwischen zwei Spielern der Weltklasse. Weiß hat einen Bauern mehr, kann aber die Punkteteilung – zu der es mehrere Wege gibt – nicht verhindern:

 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325