Schach Magazin
Turnierkalender ::

Offene Turniere


Einsendeschluss für den
Turnier- und Veranstaltungskalender in Ausgabe 11/2018 ist
der 15. Oktober an
redaktion@schach-magazin.de

30. September bis 3.Oktober: Bad Soden

5. Youth Classics. 9x CH-System für U10, U14 und U18. Kontakt: Hans-Walter Schmitt, Telefon: 0175 56 66 789, E-Mail hws@chess-tigers.de, Turnierleitung Hans-Dieter Post, Telefon 0176 84 902 376, E-Mail: hdp@chess-tigers.de. Details unter yc.chess-open.net/2018/yc_x_00.htm, insbesondere im Reiter Flyer.

30. September bis 7. Oktober: Königgrätz (Tschechien)

IX. Hradec Kralove Open. www.czechtour.net/hradec-kralove-open/

3. Oktober: Kerpen

28. Horremer Schnellschachturnier. Soziokulturelles Zentrum, Mittelstrasse 23-25, 50169 Kerpen. Anmeldung am Spieltag bis 9:55 Uhr bei der Turnierleitung, Beginn 1.Runde um 10 Uhr. 9 Runden CH-System, Bedenkzeit 15 Minuten pro Spieler/Partie. Startgeld: € 12,50 für Erwachsene, € 5 für Jugendliche, IM und GM frei. Hauptpreise 1. 200 €, 2. 150 €‚ 3. 100 €, 4. 75 €, 5. 50 €, Ratingpreise, Sonderpreise, Gesamtpreisfonds = 1050 €. Ansprechpartner: Dr. Karl Klöpper, Tel. 022273 61 96, E-Mail: vorstand@schachverein-horrem.de, Internet: www.schachverein-horrem.de

3.Oktober: Monheim am Rhein

Offenes Schnellschachturier zum 60-jährigen Vereinsjubiläum des SC Monheim/Baumberg. 9 Runden Schweizer System, 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie, Startgeld 10 € Erwachsene / 5 € Jugendliche. Preise 300/200/100 € + Rating- und Jugendpreise. Details und Anmeldung www.scbaumberg.de

3. Oktober: Pfullingen

28. Schach-Open "Pfullinger Herbst". Musiksaal Schlossschule Pfullingen, Schlossstr. 24, 72793 Pfullingen (nähe Kurt-App-Sporthalle). 7 Runden MacMahon, 15 min je Spieler und Partie. Es gelten die FIDE-Schnellschachregeln. (MacMahon vereint die Vorteile von DWZ Turnier und Schweizer System: Ab der ersten Runde gleichwertige Gegner, nach Erfolgen warten stärkere Herausforderungen. MacMahon ist das Standardpaarungssystem beim GO. Details zum MacMahon-System unter www.schachfreunde-pfullingen.de/macmahon.html). Meldeschluss: 10.40 Uhr, Beginn: 11 Uhr. Startgeld: 15 € Erwachsene, 10 € Jugend bis 20 Jahre und Studenten. Gesamtpreisfonds ab 70 Teilnehmer garantiert (der 1. Preis ist garantiert): 1. Preis: 200 €, 2. Preis: 100 €, 3. Preis: 50 €. Zusätzlicher Preisfonds für die Punktbesten ("Ratingpreise") 350 €. Im Startgeld ist ein Essensgutschein in Höhe von 3 € enthalten. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt (Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet). Voranmeldung unter www.schachfreunde-pfullingen.de.

6.Oktober: Ettlingen

4. Ettlinger Sparkassen 12h-Blitzmarathon. Kasino Ettlingen, Am Dickhäuterplatz 22, 76275 Ettlingen. Voraussichtlich ca. 55 Partien mit Bedenkzeit 3 min + 2 s/Zug pro Partie. Zunächst wird eine Vorrunde (Rundenturnier) absolviert, anschließend getrennt in A- und B-Gruppe gespielt. Registrierung bis 9.45 Uhr, Beginn 1.Runde 10 Uhr. Startgeld: bei Eingang bis 26.September 14 Euro, U18 10 Euro auf das Konto: IBAN: DE49 660 501 01 000 101 3325, BIC: KARS DE66 XXX, Sparkasse Karlsruhe Ettlingen. Bei späterer Anmeldung erhöht sich der vor Ort zu zahlende Betrag. GM/IM bei Voranmeldung frei. Preise: 250/160/120/100/80/60 Euro, B-Gruppe: 70/50/30 Euro, Sonderpreise. Anmeldung und weitere Info auf www.schachklub-ettlingen.de per Webformular oder per E-Mail an blitzmarathon@schachklub-ettlingen.de. Turnierleitung: Simon Fromme und Lennard Löwe, erreichbar per E-Mail: blitzmarathon@schachklub-ettlingen.de. Handy (Turnierwochenende): 0162 83 30 980.

7.Oktober: Bremen-Nord

Quickstep-Chess. Drei Runden Turnierschach in Vierergruppen mit DWZ-Auswertung, 9.45 bis max. 20 Uhr. Startgeld Erwachsene 12 Euro, Kinder/Jugendliche 9 Euro. Der Sieger jeder Gruppe erhält 33 Euro. Anmeldung an quickstep-chess@skbn-online.de. Komplette Ausschreibung auf www.skbn-online.de.

13. Oktober: Heilsbronn

39. Offene Jugendschnellschachturnier, zugleich ein Türmchenturnier der Bayerischen Schachjugend, Altersklassen U8 bis U18.Gespielt wird im Foyer der Hohenzollernhalle, Ketteldorfer Str. 22, 91560 Heilsbronn, Meldeschluss 10 Uhr. 7 Runden CH-System, 2x20 Minuten. Startgeld 4 Euro bei Voranmeldung bis einschließlich 11.10.2018, danach 5 Euro. Die 1. Plätze gewinnen einen Pokal, die Plätze 1-3 je eine Urkunde, das beste Mädchen jeder Gruppe gewinnt eine Goldmedaille. Für fast jeden Teilnehmer gibt es einen Buch- oder Sachpreis. Maximal 120 Teilnehmer. Kontakt: Jan Wiedemann, Tel.: 0175-8650335, E-Mail: wiedejan2004@aol.com Internet: www.schachclub-heilsbronn.de

13. / 14. Oktober: Ebersberg-Grafing

13.10.: 14. Ebersberger Schnellschachturnier im Bronsteinmodus Beginn 13 Uhr (Anwesenheitskontrolle 12.45 Uhr). Schnellschachturnier 7 Runden im Bronstein Modus, Bedenkzeit 20 min pro Spieler und Partie plus max. 10 Sekunden Bonus pro Zug. Startgeld 15 €, GM und IM frei, 10 € für Jugendliche (Jahrgang 1998 oder jünger). Preise: 1.-3.Platz: 300, 200, 100 Euro, Ratingpreise, Sonderpreise.
14.10.: 4. Offene Bayerische Meisterschaft Schach960. Beginn ca. 10.30 Uhr (Anwesenheitskontrolle 10 Uhr). Schnellschachturnier 7 Runden nach Chess960-Regeln mit Bedenkzeit von 15 min + 5 sec/Zug pro Spieler und Partie. Startgeld 15 €, GM und IM frei, 10 € für Jugendliche (Jahrgang 1999 oder jünger). Preise: 1.-4.Platz: 300, 200, 100, 50 Euro, Ratingpreise, Sonderpreise. Für den Titel "Bayerischer Meister 2018 Schach960" muss der Spieler am 08.10.2018 Mitglied eines Vereins sein, der Mitglied im BSB und im BLSV ist. Der "Bayerische Meister 2018 Schach960" erhält 300 €, die ggf. mit anderem Preisgeld verrechnet werden.
Für beide Veranstaltungen gilt: Gespielt wird "Unterm First" (2. Stock) im Bürgerhaus im Klosterbauhof Ebersberg, Im Klosterbauhof 1, 85560 Ebersberg. Einzahlung des Startgelds bis 8.10. auf das Konto der Schachunion Ebersberg-Grafing: IBAN: DE33701694500002650754; BIC: GENODEF1ASG. Nach dem 8.10. erhöht sich der Betrag auf 20 € für Erwachsene und 15 € für Jugendliche. Die Teilnehmeranzahl ist auf je 60 begrenzt. Anmeldung bei: Georg Schweiger, Tel. Nr. 08106 8842; Georg.Schweiger@t-online.de oder Ulrich Zenker, Tel. 08092 / 85 12 00; info@praxis-zenker.de oder über die Homepage www.schachunion-ebersberg-grafing.de.

22. bis 26. Oktober: Essen

1. Essener Sparkassen U25 - Open. Zeche Helene, Twentmannstr. 125, 45326 Essen. 7xCh, 90m/40+30 min+30 sec/Zug. Preise: 350/250/175/125/100€, U12/U14/U16/U18 je 80/40€, beste Spielerin: 80/40€. Startgeld 20 Euro. Information: sfk-schach.de, Bernd Rosen (SF Essen-Katernberg 04/32 e.V.), Telefon 0201 325 518, vorsitzender@sfk-schach.de Anmeldung per E-Mail: u25-open@sfk-schach.de unter Angabe von Name, Vorname, Verein, Geburtsdatum, ELO-ID/DWZ.

26. bis 28.Oktober: Falkensee

XII. Falkenseer Open - Offene Kreis-Einzelmeisterschaft des Landkreises Havelland. ASB Familien- und Jugendhilfezentrum, 14612 Falkensee; Ruppiner Str. 15. 5 Runden Schweizer System, 120 Minuten für 40 Züge zzgl. 30 Minuten nach der Zeitkontrolle bis Blättchenfall. Zur Teilnahme berechtigt sind organisierte oder vereinslose Spieler, die Spaß und Freude am Schachspiel haben; eine Mitgliedschaft im deutschen Schachbund wird nicht vorausgesetzt. Startgeld: 15 € Jugendliche (U18), 25 € Erwachsene. Meldung bis zum 20.10.2018 durch Überweisung des Startgeldes auf das Konto KFA HVL Oberling, IBAN: DE88 6609 0800 0008 8476 73; Verwendungszweck: Vor-, Nachname u. KEM. 5 € Zuschlag bei Anmeldungen vor Ort bzw. nach dem 20.10.2018. Preise: Pokal für den Turniersieger, Geld- oder Sachpreise für die 3 Erstplatzierten, Sonderpreis für den bestplatzierten Jugendlichen (U18); weitere Preise (Kategoriepreise) sind üblich, aber abhängig von der Teilnehmeranzahl. Der Kreis-Einzelmeister erhält nach Turnierordnung C 2.1. des LSBB die Qualifikation zur Landeseinzelmeisterschaft 2019; Kreis-Einzelmeister ist der bestplatzierte Spieler eines HVL-Vereines. Teilnehmerbegrenzung: max. 100 Spieler (nach Eingang der Meldungen). Turnierorganisation: SF Mario Oberling, Emsstr. 16, 14612 Falkensee; Tel.-Nr.: 03322-420114; Mobil: 0174-6133262; E-Mail: info@falkenseer-open.de. Homepage: www.falkenseer-open.de & www.hellas-nauen.de

27.Oktober bis 4.November: Gmund

22. Offene Internationale Bayerische Schachmeisterschaft Tegernsee. Gut Kaltenbrunn, Kaltenbrunn 1, 83703 Gmund. 9 Runden nach Schweizer System (beschleunigt in Runden 1 bis 5 nach Baku-Methode). Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge, 30 Min./Rest, Bonus 30 Sek./Zug ab dem ersten Zug. Startgeld (inkl. 19 % MwSt.): Erwachsene 90 €, Jugendliche (Jahrgang 2000 oder jünger) 50 €; GM und IM startgeldfrei! Anmeldung: online unter www.schach-tegernsee.de (siehe auch Teilnahmebedingungen) und Überweisung des Startgeldes in Euro auf das Konto Tegernseer Tal Tourismus GmbH, Konto 71035, BLZ 71152570, KSK Miesbach Tegernsee, IBAN: DE46 7115 2570 0000 0710 35, BIC: BYLADEM1MIB. Anmeldeschluss ist der 22.10.2018. Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Startgeldes verbindlich. Ansprechpartner für Titelträger: Turnierdirektor Sebastian Siebrecht, sebastian.siebrecht@gmail.com. Alle Spieler müssen sich bitte am 27.10.2018 von 11 bis 13 Uhr im Turniersaal melden. Teilnehmeranmeldung: Tel. +49 8022 706035-0, schach@tegernsee.com. Preisfonds 16.300 Euro. Preise: 1.-20.Platz (gestaffelt von) 3000 € bis 100 €. Ratingpreise, Sonderpreise. Bitte keine Notebooks auf das Turniergelände mitbringen. Beachten Sie auch die Regelungen über das Mitbringen von Mobiltelefonen und sonstigen elektronischen Geräten. Alle Infos www.schach-tegernsee.de

29.Oktober bis 5.Novmber: Senden

29.10.: 2. Münsterländer-Jugendopen. 9 Runden Schnellschach, Schweizer System in den Altersklasse U10-U20 (Stichtag je der 1.10.). Bedenkzeit: 13 Minuten + 2 sec. pro Rd./Spl. Preise: Pokale + 50-35-20 €. Startgeld 6 Euro.

29.10-5.11.: 35. Münsterland-Open. 9 Runden Schweizer System, 90 Minuten/40 Züge, danach 30 Minuten für den Rest der Partie, für jeden Zug 30 Sekunden Bonus. Startgeld 60 Euro, GM/IM frei, diverse Vergünstigungen. Preise: 1500-1000-750-500-250-100 Euro + Sonderpreise.

30.10.-5.11: 26. Challengers.Für Spieler bis DWZ 1700. 7 Runden Schweizer System, 90 Minuten/40 Züge, danach 30 Minuten für den Rest der Partie, für jeden Zug 30 Sekunden Bonus. Startgeld 30 Euro. Preise: 300-200-150-100-50 + Sonderpreise.

Spielort für alle Veranstaltungen: Bulderner Straße 15, Senden/Steverhalle. Kontakt: Thomas Schlagheck, TSchlag@muenster.de, im Internet www.sk32.de.

1. bis 4.November: Döbeln

31. Offene Döbelner Stadtmeisterschaft. Burger Café, Ostbahnhof, Straße des Friedens 12, 04720 Döbeln. 7 Runden Schweizer System, 120 Minuten für 40 Züge + 30 Minuten (je Spieler) ohne Zugbegrenzung bis zur Entscheidung oder Blättchenfall. Startgebühr: 25 € pro Teilnehmer bis 15.10., sonst 30 €, 20 € pro Teilnehmer bis 18 Jahre, sonst 25 €. Überweisung mit Angabe Name/Verein/DWZ an: Heiko Berthold/ESV Lok Döbeln, VR-Bank Dresden - Bautzen eG, IBAN: DE36850900002843421019, Meldeschluss: 1. November, 9.30 Uhr im Spiellokal. Preise: Sponsoren- und Sachpreise: Geldpreise für 1.-3.Platz, Ratingpreise, Sonderpreise. Veranstalter u. Ausrichter: ESV Lok Döbeln e. V., Abteilung Schach, Turnierleiter/Schiedsrichter: Heiko Berthold, Ludwig-Jahn-Str. 12, 04720 Döbeln, Tel. 03431/571927, E-Mail: heiko.berthold@gmx.de. Sonstiges: Mit der Teilnahme wird einer Veröffentlichung von Fotos und Ergebnissen in Presse und Internet zugestimmt.

4. November: Bremen

Jugend-Schachturnier zum Emanuel Lasker-Gedenktag. Weserterrassen, Am Osterdeich 70b, Bremen. Beginn: 13:00 Uhr. Teilnehmen können alle Jugendlichen, die in den Gruppen U10, U12, U14 und U16 spielberechtigt sind. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig, die Teilnehmerzahl ist auf 100 begrenzt. Das Startgeld beträgt 3 € und ist am Spieltag zu entrichten. Spielmodus: Gruppenturnier in 6 Runden mit jeweils max. 25 Teilnehmern nach Schweizer System. Melden sich mehr als 25 Spieler einer Gruppe, kann diese geteilt werden. Bedenkzeit beträgt 15 min pro Spiel für jeden Spieler. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe erhalten einen Pokal. Die 3. bis 5. Plätze erhalten einen Sachpreis. Die Anmeldung erfolgt unter der E-Mail-Adresse jugend@bremersg.de unter der Angabe des Vor- und Zunamens, des Geburtsdatums und evtl. des Vereins. Anmeldeschluss ist der 30.10.2018, am Spieltag ist um 12.45 Uhr Anmeldeschluss.

10. bis 17. November: Brünn (Tschechien)

VIII. Brno Ooen. www.czechtour.net/brno-open/

11. bis 17.November: Malta

Malta-Open. Topaz Hotel, Bugibba. Neun Runden Schweizer System, 3000 EUR Preisfonds, 1.Preis 1000 EUR, preiswerte Unterkünfte, englisch- und deutschsprachige Turnierleitung. Startgeld 70 EUR, Doppelrunden am Dienstag und Donnerstag. Jeder Spieler kann 1 x ein Bye mit einem halben Punkt in den ersten 6 Runden nehmen. NEU! Es wird parallel auch ein Seniorenturnier mit Sachpreisen ausgespielt. Änderungen freibleibend. Alle Infos und Anmeldung online unter www.chessorg.de. Telefonisch bei Jürgen Wempe 04403 16 36 oder per E-Mail wempe@chessorg.de

18. bis 24. November: Pilsen (Tschechien)

X. Pilsner Open. www.czechtour.net/pilsen-open/

8.Dezember: Baden-Baden

3.Helmut Reefschläger Gedächtnisturnier. 9 Runden Schweizer System, 15 Minuten, 270/170/120/80 + etliche Ratingpreise www.zugzwang.de. Kontakt: Patrick Bittner Telefon 0174 70 30 815, vorstand-osg@web.de.

8.Dezember: Monheim am Rhein

Offenes Random960 Chess Turnier zum 60-jährigen Vereinsjubiläum des SC Monheim/Baumberg. 7 Runden Schweizer System, 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Startgeld 10 € Erwachsene / 5 € Jugendliche, Preise 300/200/100 € + Rating- und Jugendpreise. Regeleinführung Random960 Chess vor Turnierbeginn. Details und Anmeldung www.scbaumberg.de

26. bis 31.Dezember: Aschach/Donau (Österreich)

27. Int. Aschacher Donau Open. A-Turnier offen für alle Spieler, B-Turnier nur für Spieler unter 2000 Elo, C-Turnier offen für alle Spieler unter 1650 Elo, D-Turnier unter 1350 Elo. Alle Turniere: 7 Runden CH-system, 40 Züge /2h + 1h für den Rest der Partie. Preise: komplett 10.000 Euro. 1.Preis im A-Turnier 2000 €, im B-Turnier 500 €, im C-Turnier 250, im D-Turnier 100 €. Information, Anmeldung: Günter Mitterhuemer, Seebach 19, 4070 Eferding, Österreich, Tel. 07272 4398, E-Mail: guenter.mitterhuemer@schach.at, Homepage: www.donauopen.at.

26. Dezember bis 1.Januar: Litomysl (Tschechien)

I. Litomysl Open. www.czechtour.net/litomysl-open/

27. bis 30. Dezember: Bad Schwartau

5. Internationales Open. Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule, Krummlandhalle, Schulstr. 8-10, 23611 Bad Schwartau. 7 Runden. "CH-System", 2 Std./40 Züge + 30 Min. für den Rest der Partie. Das Startgeld beträgt 45 €, Jugendliche (1998 + jünger) 25 €, GM / IM startgeldfrei. Anmeldung: durch Einzahlung des Startgeldes bis zum 21.12.2018. Spätere Einzahlungen und Zahlung vor Ort sind möglich, jedoch zusätzlich 10 € pro Person. Startgeldüberweisung: auf das Konto Schachverein Bad Schwartau, Sparkasse Holstein, IBAN: DE30 2135 2240 0189 5855 32, BIC: NOLADE21HOL, unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Verein und Elo bzw. DWZ! Es ist für die Teilnahme zwingend eine FIDE-ID erforderlich! Anwesenheitsnachweis am 27.Dezember von 8 bis 9.15 Uhr, Beginn 1.Runde 10 Uhr, Blitzturnier (am 30.Dezember) um 16.00 Uhr. Preise ab 100 Teilnehmern garantiert. 1.-7.Platz: 750/600/450/300/20/150/100 Euro. Rating- und Sonderpreise werden (in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl) nach Turnierbeginn festgelegt. Weitere Infos: www.schwartauer-open.de und bei Thomas Schmid unter info@schachinschwartau.de (0175 44 48 654), Olaf Nevermann unter olaf@nevermann.eu (0171 85 08 244).

27. bis 30. Dezember: Berlin

12. Int. Winter-Open. Rathaus Berlin-Pankow. 7xCh, 90min/40+ 15 min/30sec. Elo/DWZ. 700/600/500/...Euro. Startgeld 50 €, Jugend 40 € (10 € weniger bei Anmeldung bis 30.11.2018), Anmeldung per E-Mail an winteropen@zugzwang95.de und Überweisung unter Angabe des Namens und "12.Winteropen" auf das Konto des SC Zugzwang 95 e.V., IBAN: DE15100900007321177004, Hendrik Madeja 0176 24 058 299, winteropen@zugzwang95.de, www.zugzwang95.de

27. bis 30.Dezember: Krefeld

Krefelder Weihnachtsopen. Klubhaus des Krefelder Schachklub Turm 1851 e.V. : Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel. 02151/542233. Meldeschluss 15.30 Uhr, Beginn 1.Runde 16.00 Uhr. 7 Runden Schweizer-System nach FIDE-Regeln. Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge, danach 30 Minuten pro Spieler für den Rest der Partie. Es kann bis zur fünften Runde ein kampfloses Remis (sog. "Bye") genommen werden. Dieses ist vor dem Turnierbeginn anzukündigen. Startgeld bis zum 20.12.2018 für Erwachsene 40 €, für Jugendliche 25 € (danach 50 €/30 €) GM/IM ohne Gewinn erhalten bei ordnungsgemäßer Beendigung des Turniers das Startgeld zurück. Preisgelder: Die folgenden Preise sind ab 60 Teilnehmern garantiert (keine Mehrfachpreise) - 500 € / 350 € / 250 € / 150 €. Ratingpreise, Sonderpreise. Aufgrund der neuen FIDE Richtlinien zur ELO-Auswertung hat die Anmeldung per E-Mail unter gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes zu erfolgen. Benötigte Angaben: Name, Verein, Geburtsdatum, Geburtsort, FIDE-ID und E-Mailadresse. Kontoverbindung: Krefelder Schachklub Turm; IBAN: DE22830654080004546040; Deutsche Skatbank. E-Mail zur Anmeldung: oeffentlichkeitsarbeit@turm-krefeld.de. Am 1. Turniertag ist eine Rückmeldung bis 15.45 Uhr auch für vorangemeldete Spieler notwendig. Die Teilnehmerzahl ist auf 130 Personen begrenzt. Datenschutz: Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer der ereignisbezogenen Veröffentlichung seiner Daten (insb. Teilnehmer- und Ergebnislisten) und Fotos in Medien incl. des Internets zu. Schiedsrichter: Heiko Bräunig, Patrick Terhuven.

29.Dezember bis 5 Januar: Deutschlandsberg (Österreich)

2. Internationales Schilcherlandopen. Preisfonds von € 22.222,-- (ab 150 Teilnehmern). Turnier in der Koralmhalle in Deutschlandsberg zum Jahreswechsel 2018/19. Details finden Sie auf der Homepage: www.schilcherlandopen.at/

19. Januar 2019: Bielefeld

8. Volksbank Cup zweihochsechs. Mensa der Gesamtschule Quelle, Marienfelder Straße 81, 33649 Bielefeld. Meldeschluss 10.30 Uhr, Beginn 1. Runde 11 Uhr. 9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit pro Spieler und Partie 10 Minuten, für jeden Zug erhält jeder Spieler 5 Sekunden Zeitzuschlag. Startgeld 10 € bei Anmeldung bis 12.Januar, danach 15 €, am Turniertag 20 €. Die Zahlung erfolgt nur am Turniertag. Preise: 1.-.5.Platz: 300 / 200 / 150 / 100 / 50 Euro. Ratingpreise, Sonderpreise. Anmeldung & Info ausschließlich per E-Mail an Dirk Husemann, husi24@t-online.de, telefonischer Kontakt 0521 20 80 321. Kontakt per Handy nur am Turniertag (Zuspätkommen etc.) 0176 61 968 262 (T. Ehrlich), im Internet www.2hoch6.com.

 


Veranstalter außerhalb des deutschsprachigen Raums


Czech Tour

Deutschsprachige Auskünfte und Detail-Informationen über die Turniere der Serie erhalten Sie bei Dr. Jan Mazuch, Sukova 1556, 530 02 Pardubice, Tschechische Republik, Tel. /Fax: 00420 466 535 200, E-Mail j.mazuch@avekont.cz,

3. bis 10. August: Summer Prague Open
11. bis 18. August: Olomouc Chess Summer
6. bis 15. September: Sunny Beach Open (Bulgarien)
Alle Infos auf www.czechtour.net/news/

First Saturday in Budapest

Die Turnierserie „First Saturday“ wurde von Laszlo Nagy ins Leben gerufen und bis heute betreut. Wie der Name schon vermuten lässt, beginnt am ersten Samstag eines jeden Monats in der ungarischen Hauptstadt mindestens ein internationales Turnier (manchmal starten auch zwei oder drei), bei dem Titelnormen erreicht und Elozahl-Wertungen erspielt werden können. Der sehr gut Englisch und passabel Deutsch sprechende Organisator vermittelt auch Hotels und informiert über ein Freizeitprogramm. Alle näheren Infos sind erhältlich von Nagy László, 1101 H-Budapest, Hungária krt. 5-7. XI. ép. I. em. 7. , Tel. /Fax 0036 1 263 28 59, E-Mail info@firstsaturday.hu, Internet www.firstsaturday.hu (englischsprachig).

 

ABKÜRZUNGEN. Wenn nicht anders angegeben, handelt es sich um Einzelturniere. 4er (+1)= für Vierermannschaften (mit einem Ersatzspieler). Modus: Blitz = Blitzschach (5 Min), Ss 15 (Ss 30 usw.) = Schnellschach 15 Min. (30 Min. usw.) pro Spieler und Partie; keine Angabe = normale Turnierpartien. Sonstige Abkürzungen: Anm = Anmeldung (durch, an); MS = Meldeschluss, Preise j. n. B. = Preise je nach Beteiligung (der Einnahmen der Ausrichter, also nicht garantiert; PF = Preisfonds, SG = Startgeld, Da, Se, Ju = Damen, Senioren, Jugendliche, Ra= Rating (Sonderpreise für DWZ oder Elogruppen), *= mit den üblichen Angaben (zur Meldung, auf dem Überweisungsformular): Name, Vorname, Anschrift, Verein, Geb.-Datum, DWZ/Elo.
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Unbändiger Vorwärtsdrang

Obwohl er schon ein gestandener Mann von 68 Jahren war, freute er sich wie ein Kind. Endlich sollte in seiner Heimatstadt Minsk ein Spitzenturnier ausgetragen werden, die Europameisterschaft nämlich, und sie sollte sein schachliches Schwanenlied werden.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325