Schach Magazin
Turnierkalender ::

Offene Turniere


Einsendeschluss für den
Turnier- und Veranstaltungskalender in Ausgabe 12/2018 ist
der 12. November an
redaktion@schach-magazin.de

10. bis 17. November: Brünn (Tschechien)

VIII. Brno Ooen. www.czechtour.net/brno-open/

11. bis 17.November: Malta

Malta-Open. Topaz Hotel, Bugibba. Neun Runden Schweizer System, 3000 EUR Preisfonds, 1.Preis 1000 EUR, preiswerte Unterkünfte, englisch- und deutschsprachige Turnierleitung. Startgeld 70 EUR, Doppelrunden am Dienstag und Donnerstag. Jeder Spieler kann 1 x ein Bye mit einem halben Punkt in den ersten 6 Runden nehmen. NEU! Es wird parallel auch ein Seniorenturnier mit Sachpreisen ausgespielt. Änderungen freibleibend. Alle Infos und Anmeldung online unter www.chessorg.de. Telefonisch bei Jürgen Wempe 04403 16 36 oder per E-Mail wempe@chessorg.de

18. bis 24. November: Pilsen (Tschechien)

X. Pilsner Open. www.czechtour.net/pilsen-open/

8.Dezember: Baden-Baden

3.Helmut Reefschläger Gedächtnisturnier. 9 Runden Schweizer System, 15 Minuten, 270/170/120/80 + etliche Ratingpreise www.zugzwang.de. Kontakt: Patrick Bittner Telefon 0174 70 30 815, vorstand-osg@web.de.

8.Dezember: Monheim am Rhein

Offenes Random960 Chess Turnier zum 60-jährigen Vereinsjubiläum des SC Monheim/Baumberg. 7 Runden Schweizer System, 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Startgeld 10 € Erwachsene / 5 € Jugendliche, Preise 300/200/100 € + Rating- und Jugendpreise. Regeleinführung Random960 Chess vor Turnierbeginn. Details und Anmeldung www.scbaumberg.de

8. Dezember: Pirmasens

Nikolaus-Schnellschach-Open. Mehrzweckhalle Pirmasens-Gersbach Kindergartenstraße, 66954 Pirmasens-Gersbach. 7 Runden Schweizer-System, 20 Min. pro Spieler und Partie. Anmeldeschluss (auch für Vorangemeldete) 9.45 Uhr, Beginn 1. Runde 10 Uhr. Startgeld bei Voranmeldung bis 1.Dezember: 10 €, Jugend 6 € (bis Jahrgang 2000); danach 12 € und 8 €; GM/IM/WGM/WIM startgeldfrei. Anmeldung durch Überweisung des Startgelds bis 1.12. (Verwendungszweck: Nikolaus-Open, Name, Verein) an IBAN DE31 5425 0010 0102 0527 01 (Vereinskonto SC PS). Preise: Plätze 1-5: 250€ + Pokal / 150€ / 100€ / 50€ /25€, Ratingpreise, Sonderpreise. Preise garantiert ab 60 Teilnehmern. Info: Michael Müller, Telefon 0176 21 718 138, Michael_PS@web.de. Weitere Infos auf www.sc-pirmasens.de.

10. Dezember: Köln

20. Ford Schnellschach-Open. Pfarrsaal Christ König Altonaer Str. 59-65, 50737 Köln Gartenstadt-Nord. Meldeschluss 18.30 Uhr, Start 19 Uhr. 7 Runden CH-System, 15 Minuten je Spieler und Partie. Folgende Preise sind bei 50 Teilnehmern garantiert: 1.-4. Platz: 150 / 100 / 70 / 50 Euro, Ratingpreise, Sonderpreise (ab 3 Teilnehmer je Gruppe). Das Turnier ist auf maximal 80 Teilnehmer begrenzt. Startgeld 15 Euro, Ford Mitglieder 10 Euro. Bezahlung im Spiellokal am 10.12.2018 bis 18.30 Uhr. Anmeldung bei der Turnierleitung per E-Mail oder Telefon bis 09.12.18. Bei Anmeldung am Spieltag 10.12.2018 erhöht sich das Startgeld um 3 Euro. Turnierleitung: Franz Meier, Telefon: 0221 548 184 51, 0162 924 010 8, E-Mail: franz.meier55@googlemail.com, Stephan Distelrath, Telefon: 0160 950 636 86, E-Mail: stephan@distelrath.koeln, Michael Ley, Telefon: 0176 232 693 67, E-Mail: Ley.m@outlook.com.

21. bis 23.Dezember: Dresden

DSAM, Meldeschluss: 6.12.2018. 5 Runden Schweizer System, 90 Minuten pro Spieler für 40 Züge + 15 min + 30s Bonus pro Zug, Platz 1-7 Urkunde, Sachpreise, Einkaufsgutscheine und Geldpreise; 1. Platz Pokal. 39 € für Erwachsene, 32 € für Jugendliche. Telefon: 030 300 078-11, Fax: 030 300 078-30, E-Mail info@dsam-cup.de, www.dsam-cup.de/dresden/.

26. bis 31.Dezember: Aschach/Donau (Österreich)

27. Int. Aschacher Donau Open. A-Turnier offen für alle Spieler, B-Turnier nur für Spieler unter 2000 Elo, C-Turnier offen für alle Spieler unter 1650 Elo, D-Turnier unter 1350 Elo. Alle Turniere: 7 Runden CH-system, 40 Züge /2h + 1h für den Rest der Partie. Preise: komplett 10.000 Euro. 1.Preis im A-Turnier 2000 €, im B-Turnier 500 €, im C-Turnier 250, im D-Turnier 100 €. Information, Anmeldung: Günter Mitterhuemer, Seebach 19, 4070 Eferding, Österreich, Tel. 07272 4398, E-Mail: guenter.mitterhuemer@schach.at, Homepage: www.donauopen.at.

26. Dezember bis 1.Januar: Litomysl (Tschechien)

I. Litomysl Open. www.czechtour.net/litomysl-open/

27.Dezember: Leverkusen

40. Offenes Weihnachtsschnellturnier. Wiesdorfer Bürgerhalle, Hauptstraße 150, 51373 Leverkusen. Meldeschluss 9.45 Uhr, Spielbeginn 10 Uhr. Modus: 9 x CH (20 Min.). Preise: 1. Preis mind. 250 EUR, 2.Preis mind. 150 EUR, 3. Preis mind. 75 EUR. Ratingpreise. Startgeld: 14 EUR, Jugendliche (Stichtag 1.1.1998) 7 EUR. Info: Manfred Birnkott, per E-Mail ManfredBirnkott@t-online.de (keine Voranmeldung erforderlich!)

27.Dezember: Zwickau

55.Neujahrsblitzturnier. Hotel und Landgaststätte Wiesenburg (bei Zwickau), Muldenweg 9, 08134 Wildenfels/OT Schönau. Einschreibung bis 9.30 Uhr, Beginn ca. 10 Uhr. Fünf-Minuten-Blitzschach, die Partien werden nach der 3-Punkte-Regel gewertet (Sieg = 3 Punkte, Remis = 1 Punkt). Das Turnier gliedert sich in Vor-, Zwischen- und Finalrunde. Die Einteilung in die Vorrundengruppen erfolgt durch das Auslosungsprogramm per Los. Garantierte Preise ab 60 Teilnehmer: 1.-3. Platz A-Finale 180€/ 140€/ 110€, B-Finale 60€/ 45€/ 30€, C-Finale 45€/ 35€/ 25€, 1. Platz D-Finale 25€. Sonderpreise Damen, U18, 60+. Eine Voranmeldung (mit Name, Alter, DWZ und Vereinszugehörigkeit) bis zum 22.12.2018 ist unbedingt erforderlich. Bevorzugt per E-Mail an: Zwickauersc@gmail.com, in Ausnahmen telefonisch unter 01749561393, Anmeldeformular im Internet zwickauer-sc.de. Startgeld bei Voranmeldung: 10 EUR bzw. 5 EUR für Kinder und Jugendliche (U18), ansonsten 5 EUR Zuschlag. Turnierleiter: Lutz Faber.

27. bis 30. Dezember: Bad Schwartau

5. Internationales Open. Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule, Krummlandhalle, Schulstr. 8-10, 23611 Bad Schwartau. 7 Runden. "CH-System", 2 Std./40 Züge + 30 Min. für den Rest der Partie. Das Startgeld beträgt 45 €, Jugendliche (1998 + jünger) 25 €, GM / IM startgeldfrei. Anmeldung: durch Einzahlung des Startgeldes bis zum 21.12.2018. Spätere Einzahlungen und Zahlung vor Ort sind möglich, jedoch zusätzlich 10 € pro Person. Startgeldüberweisung: auf das Konto Schachverein Bad Schwartau, Sparkasse Holstein, IBAN: DE30 2135 2240 0189 5855 32, BIC: NOLADE21HOL, unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Verein und Elo bzw. DWZ! Es ist für die Teilnahme zwingend eine FIDE-ID erforderlich! Anwesenheitsnachweis am 27.Dezember von 8 bis 9.15 Uhr, Beginn 1.Runde 10 Uhr, Blitzturnier (am 30.Dezember) um 16.00 Uhr. Preise ab 100 Teilnehmern garantiert. 1.-7.Platz: 750/600/450/300/20/150/100 Euro. Rating- und Sonderpreise werden (in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl) nach Turnierbeginn festgelegt. Weitere Infos: www.schwartauer-open.de und bei Thomas Schmid unter info@schachinschwartau.de (0175 44 48 654), Olaf Nevermann unter olaf@nevermann.eu (0171 85 08 244).

27. bis 30. Dezember: Berlin

12. Int. Winter-Open. Rathaus Berlin-Pankow. 7xCh, 90min/40+ 15 min/30sec. Elo/DWZ. 700/600/500/...Euro. Startgeld 50 €, Jugend 40 € (10 € weniger bei Anmeldung bis 30.11.2018), Anmeldung per E-Mail an winteropen@zugzwang95.de und Überweisung unter Angabe des Namens und "12.Winteropen" auf das Konto des SC Zugzwang 95 e.V., IBAN: DE15100900007321177004, Hendrik Madeja 0176 24 058 299, winteropen@zugzwang95.de, www.zugzwang95.de

27. bis 30. Dezember: Bremen

Bremer Silvester Open. Landessportbund Bremen, Auf der Muggenburg 30, 28217 Bremen. Veranstalter: SV Werder Bremen. 7 Runden Schweizer System, 90 Minuten für 40 Züge, 30 Minuten für den Rest der Partie, 30 Sekunden Aufschlag ab Partiebeginn. ELO- und DWZ-Auswertung. Startgeld: Erwachsene: 50 €, Jugendliche: 40 €, +10 € nach dem 10.12. (W)GM / (W)IM startgeldfrei. Preise: 600 € / 400 € / 250 € / 150 € / 100 €, Jugend-, Frauen-, Senioren-, Durchstarterpreise: 80 €, Sonderpreise. Anmeldung www.imperialchess.org. Überweisung des Startgeldes auf Konto: SV Werder Bremen v. 1899, IBAN: DE77 2905 0101 0010 9581 97, Angabe: Name, Vorname, Verein. Kontakt: David Kardoeus, 01520 91 97 007, info@imperialchess.org.

27. bis 30.Dezember: Krefeld

Krefelder Weihnachtsopen. Klubhaus des Krefelder Schachklub Turm 1851 e.V. : Johansenaue 1, 47809 Krefeld, Tel. 02151/542233. Meldeschluss 15.30 Uhr, Beginn 1.Runde 16.00 Uhr. 7 Runden Schweizer-System nach FIDE-Regeln. Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge, danach 30 Minuten pro Spieler für den Rest der Partie. Es kann bis zur fünften Runde ein kampfloses Remis (sog. "Bye") genommen werden. Dieses ist vor dem Turnierbeginn anzukündigen. Startgeld bis zum 20.12.2018 für Erwachsene 40 €, für Jugendliche 25 € (danach 50 €/30 €) GM/IM ohne Gewinn erhalten bei ordnungsgemäßer Beendigung des Turniers das Startgeld zurück. Preisgelder: Die folgenden Preise sind ab 60 Teilnehmern garantiert (keine Mehrfachpreise) - 500 € / 350 € / 250 € / 150 €. Ratingpreise, Sonderpreise. Aufgrund der neuen FIDE Richtlinien zur ELO-Auswertung hat die Anmeldung per E-Mail unter gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes zu erfolgen. Benötigte Angaben: Name, Verein, Geburtsdatum, Geburtsort, FIDE-ID und E-Mailadresse. Kontoverbindung: Krefelder Schachklub Turm; IBAN: DE22830654080004546040; Deutsche Skatbank. E-Mail zur Anmeldung: oeffentlichkeitsarbeit@turm-krefeld.de. Am 1. Turniertag ist eine Rückmeldung bis 15.45 Uhr auch für vorangemeldete Spieler notwendig. Die Teilnehmerzahl ist auf 130 Personen begrenzt. Datenschutz: Mit der Anmeldung stimmt der Teilnehmer der ereignisbezogenen Veröffentlichung seiner Daten (insb. Teilnehmer- und Ergebnislisten) und Fotos in Medien incl. des Internets zu. Schiedsrichter: Heiko Bräunig, Patrick Terhuven.

27. bis 30.Dezember: Paderborn

15. Paderborner Schachtürken-Cup. Heinz Nixdorf MuseumsForum, Fürstenallee 7, 33102 Paderborn. 7 Runden Schweizer System mit Fortschritts- und Buchholz-Wertung, 3 Punkte je Sieg, 1 Punkt je Remis. Bedenkzeit: 90 Minuten fu?r 40 Zu?ge, 15 Minuten fu?r den Rest der Partie, 30 Sekunden Inkrement je Zug ab dem ersten Zug.
A Gruppe: DWZ oder ELO über 1700. Startgeld: 42,50 €, Jugendliche unter 18 Jahren 37,50 €. Preise: 1000 / 750 / 500 / 300 / 200 / 150 / 100 €.
B-Gruppe: DWZ unter 1800. Startgeld: 37,50 €, Jugendliche unter 18 Jahren 30 €. Preise: 350 / 250 / 200 / 175 / 150 / 100 / 75 €, zahlreiche Ratingpreise in Form von Sachpreisen, Sonderpreise.
Anmeldung über die Website www.schachtuerken-cup.de oder per Mail an anmeldung@schachtuerken-cup.de. Weitere Möglichkeiten entnehmen Sie bitte der Ausschreibung, die auf der Website veröffentlicht ist.

29.Dezember bis 5 Januar: Deutschlandsberg (Österreich)

2. Internationales Schilcherlandopen. Preisfonds von € 22.222,-- (ab 150 Teilnehmern). Turnier in der Koralmhalle in Deutschlandsberg zum Jahreswechsel 2018/19. Details finden Sie auf der Homepage: www.schilcherlandopen.at/

4. bis 6. Januar: Potsdam

DSAM, Meldeschluss: 20.12.2018. 5 Runden Schweizer System, 90 Minuten pro Spieler für 40 Züge + 15 min + 30s Bonus pro Zug, Platz 1-7 Urkunde, Sachpreise, Einkaufsgutscheine und Geldpreise; 1. Platz Pokal. 39 € für Erwachsene, 32 € für Jugendliche. Telefon: 030 300 078-11, Fax: 030 300 078-30, E-Mail info@dsam-cup.de, www.dsam-cup.de/potsdam/

5.Januar: Ludwigshafen

40. Schnellschach-Open SK Ludwigshafen 1912. Aula der Berufsbildenden Schule Wirtschaft 1, Mundenheimerstr. 220 (Ecke Rottstraße) 67061 Ludwigshafen. Meldeschluss: 11.30 Uhr, Beginn 12 Uhr. 7 Runden CH-System, 30 min. pro Spieler. Startgeld: Erwachsene 11 €; Jugendliche 6 €; GM/IM frei. Preise: 1.Platz 150 € garantiert (bzw. 30 % vom Startgeld), 2.Platz 25% vom Startgeld, 3.Platz 20% vom Startgeld, Ratingpreise (je mind. 3 Spieler). Info Manfred Derlich, Telefon 0621 54 589 401 oder Anmeldung im Klubheim (Di und Fr abends) 0621 694 489, Handy nur am Turniertag: 0176 49 226 136. E-Mail: M.Derlich@Web.de, Homepage: www.schachklub1912.de. Wegen der Begrenzung auf 80 Teilnehmer wird Voranmeldung empfohlen.

6.Januar: Hamburg

21. SVE - Neujahrsturnier. SVE- Vereinshaus, Redingskamp 25, 2523 Hamburg. 15 Min. pro Spieler/ Partie, 9 Runden Schweizer System. Anmeldung vor Ort ab 10 Uhr, Beginn 11 Uhr. Startgeld 15 €. Preise: 1.-8.Platz: 250 / 150 / 100 / 80 / 60 / 50 Euro / 3 Fl. Sekt / 2 Fl. Sekt. Ratingpreise, Sonderpreise ab 6 Teilnehmer je Kategorie. Preise garantiert bei mind. 60 Teilnehmern. Maximal 80 Teilnehmer! Anmeldung per Mail Rene.Thielscher@gmx.de, telefonisch bei René Thielscher 0172 42 32 183. Bitte vorzeitig per SMS oder WhatsApp! Änderungen vorbehalten!

7.Januar bis 25.März 2019: Leverkusen

17. BAYER-Open in Leverkusen, zugleich 31. Offene Stadtmeisterschaft im Schach. Wiesdorfer Bürgerhalle, Hauptstr. 150 in Leverkusen-Wiesdorf, Spieltermine jeweils montags, 19 Uhr. 7 Runden Schweizer System, 40 Züge in 90 Minuten + 30 Minuten für den Rest der Partie; 30 Minuten Wartezeit. Die Startrangliste wird nach Turnierwertungszahl (TWZ) gesetzt. Bei Spielern mit ELO- und DWZ-Zahl ist die höhere Zahl maßgeblich. Anmeldung bis 6.1.2019 per E-Mail oder telefonisch bei der Turnierleitung mit Angabe von Vor- und Zuname, Verein, DWZ und ELO, sowie Überweisung des Startgeldes unter Angabe des Namens und dem Stichwort "Bayer-Open". Bankverbindung: Begünstigter: SC Bayer Leverkusen, IBAN: DE33 3755 1440 0102 0022 35, BIC: WELADEDLLEV, Sparkasse Leverkusen. Nachmeldungen sind noch bis zum ersten Spieltag (7.1.2019) 18.15 Uhr möglich. Bei Nachmeldungen sind jeweils 5 € zusätzlich zum Startgeld zu entrichten. Zur ersten Runde müssen sich alle Teilnehmer, auch die vorangemeldeten Spieler, spätestens bis 18.30 Uhr bei der Turnierleitung registrieren. Startgeld: Erwachsene 30 Euro, Jugendliche (Stichtag 1.1.1999) 10 Euro. Preise: (garantiert ab 60 Teilnehmern) 1.-5.Platz: 350 / 250 / 200 / 150 / 100 Euro. Sonderpreise, Ratingpreise. Turnierleitung und weitere Infos: Manfred Birnkott, Tel. 02171 82 167, E-Mail: ManfredBirnkott@t-online.de, und unter www.Schachclub-Bayer-Leverkusen.de

11. bis 19.Januar: Fischen-Langenwang

Alpenpokal. Spielort: Hotel Sonnenbichl, Sachpreise. Startgeld 80 €. ChessOrg Hoffmann Reisen GmbH Jürgen Wempe, Herbartstr. 7, 26160 Bad Zwischenahn, Telefon 04403 1636. Turnieranmeldungen auch online: www.chessorg.de

19. Januar 2019: Bielefeld

8. Volksbank Cup zweihochsechs. Mensa der Gesamtschule Quelle, Marienfelder Straße 81, 33649 Bielefeld. Meldeschluss 10.30 Uhr, Beginn 1. Runde 11 Uhr. 9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit pro Spieler und Partie 10 Minuten, für jeden Zug erhält jeder Spieler 5 Sekunden Zeitzuschlag. Startgeld 10 € bei Anmeldung bis 12.Januar, danach 15 €, am Turniertag 20 €. Die Zahlung erfolgt nur am Turniertag. Preise: 1.-.5.Platz: 300 / 200 / 150 / 100 / 50 Euro. Ratingpreise, Sonderpreise. Anmeldung & Info ausschließlich per E-Mail an Dirk Husemann, husi24@t-online.de, telefonischer Kontakt 0521 20 80 321. Kontakt per Handy nur am Turniertag (Zuspätkommen etc.) 0176 61 968 262 (T. Ehrlich), im Internet www.2hoch6.com.

24. bis 27. Januar: Bad Zwischenahn

NordWest-Cup. Spielort: Wandelhalle. Preisfonds: 5000 €. Startgeld: 60 €, 1.Preis: 1000 €. ChessOrg Hoffmann Reisen GmbH Jürgen Wempe, Herbartstr. 7, 26160 Bad Zwischenahn, Telefon 04403 1636. Turnieranmeldungen auch online:

25. bis 27.Januar: Magdeburg

DSAM, Meldeschluss: 10.1.2019. 5 Runden Schweizer System, 90 Minuten pro Spieler für 40 Züge + 15 min + 30s Bonus pro Zug, Platz 1-7 Urkunde, Sachpreise, Einkaufsgutscheine und Geldpreise; 1. Platz Pokal. 39 € für Erwachsene, 32 € für Jugendliche. Telefon: 030 300 078-11, Fax: 030 300 078-30, E-Mail info@dsam-cup.de, www.dsam-cup.de/magdeburg/

17.Februar: Bremen

Burkhard-Mentz-Memorial. Offene Bremer Schnellschach-Einzelmeisterschaft, Findorffer Schachfreunde, Landessportbund Bremen, Auf der Muggenburg 30, 28217 Bremen. Meldeschluss 9.30 Uhr, Spielbeginn 9.45 Uhr. 9 Runden, 15 min plus 3 sek Bonus/Zug, max. 100 Teilnehmer, Startgeld Erwachsene 12 € bzw. Jugendliche 7 €, die Einnahmen werden zu 100 % ausgeschüttet. Einzuzahlen bis zum 14.2. auf das Konto Findorffer SF IBAN: DE51290400900282958800 Name, Verein, Geburtsjahr angeben. Anmeldung am Spieltag Aufschlag 3 €. Infos und Online-Anmeldung: www.findorffer-schachfreunde.de

1. bis 3.März: Bad Wildungen

DSAM, Meldeschluss: 31.1.2019. 5 Runden Schweizer System, 90 Minuten pro Spieler für 40 Züge + 15 min + 30s Bonus pro Zug, Platz 1-7 Urkunde, Sachpreise, Einkaufsgutscheine und Geldpreise; 1. Platz Pokal. 39 € für Erwachsene, 32 € für Jugendliche. Telefon: 030 300 078-11, Fax: 030 300 078-30, E-Mail info@dsam-cup.de, www.dsam-cup.de/bad_wildungen/

15. bis 23. März: Bad Wörishofen

ChessOrg-Schachfestival. Spielort: Kurhaus. Preisfonds: 5000 €, Startgeld: 80 €, 1.Preis: 1000 €. ChessOrg Hoffmann Reisen GmbH Jürgen Wempe, Herbartstr. 7, 26160 Bad Zwischenahn, Telefon 04403 1636. Turnieranmeldungen auch online:

29. bis 31.März: Darmstadt

DSAM, Meldeschluss: 28.2.2019. 5 Runden Schweizer System, 90 Minuten pro Spieler für 40 Züge + 15 min + 30s Bonus pro Zug, Platz 1-7 Urkunde, Sachpreise, Einkaufsgutscheine und Geldpreise; 1. Platz Pokal. 39 € für Erwachsene, 32 € für Jugendliche. Telefon: 030 300 078-11, Fax: 030 300 078-30, E-Mail info@dsam-cup.de, www.dsam-cup.de/darmstadt/

7. bis 15. April: Meran

Gold-Cup. Spielort: Hotel Kolpinghaus, Sachpreise, Startgeld: 80 €. ChessOrg Hoffmann Reisen GmbH Jürgen Wempe, Herbartstr. 7, 26160 Bad Zwischenahn, Telefon 04403 1636. Turnieranmeldungen auch online: www.chessorg.de

17. bis 25. Juni: Bischofsgrün

Offenes Seniorenturnier. Spielort: Hotel Kaiseralm, Sachpreise, Startgeld: 35 €. ChessOrg Hoffmann Reisen GmbH Jürgen Wempe, Herbartstr. 7, 26160 Bad Zwischenahn, Telefon 04403 1636. Turnieranmeldungen auch online:

 


Veranstalter außerhalb des deutschsprachigen Raums


Czech Tour

Deutschsprachige Auskünfte und Detail-Informationen über die Turniere der Serie erhalten Sie bei Dr. Jan Mazuch, Sukova 1556, 530 02 Pardubice, Tschechische Republik, Tel. /Fax: 00420 466 535 200, E-Mail j.mazuch@avekont.cz,

Alle Infos auf www.czechtour.net/news/

First Saturday in Budapest

Die Turnierserie „First Saturday“ wurde von Laszlo Nagy ins Leben gerufen und bis heute betreut. Wie der Name schon vermuten lässt, beginnt am ersten Samstag eines jeden Monats in der ungarischen Hauptstadt mindestens ein internationales Turnier (manchmal starten auch zwei oder drei), bei dem Titelnormen erreicht und Elozahl-Wertungen erspielt werden können. Der sehr gut Englisch und passabel Deutsch sprechende Organisator vermittelt auch Hotels und informiert über ein Freizeitprogramm. Alle näheren Infos sind erhältlich von Nagy László, 1101 H-Budapest, Hungária krt. 5-7. XI. ép. I. em. 7. , Tel. /Fax 0036 1 263 28 59, E-Mail info@firstsaturday.hu, Internet www.firstsaturday.hu (englischsprachig).

 

ABKÜRZUNGEN. Wenn nicht anders angegeben, handelt es sich um Einzelturniere. 4er (+1)= für Vierermannschaften (mit einem Ersatzspieler). Modus: Blitz = Blitzschach (5 Min), Ss 15 (Ss 30 usw.) = Schnellschach 15 Min. (30 Min. usw.) pro Spieler und Partie; keine Angabe = normale Turnierpartien. Sonstige Abkürzungen: Anm = Anmeldung (durch, an); MS = Meldeschluss, Preise j. n. B. = Preise je nach Beteiligung (der Einnahmen der Ausrichter, also nicht garantiert; PF = Preisfonds, SG = Startgeld, Da, Se, Ju = Damen, Senioren, Jugendliche, Ra= Rating (Sonderpreise für DWZ oder Elogruppen), *= mit den üblichen Angaben (zur Meldung, auf dem Überweisungsformular): Name, Vorname, Anschrift, Verein, Geb.-Datum, DWZ/Elo.
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Unbändiger Vorwärtsdrang

Obwohl er schon ein gestandener Mann von 68 Jahren war, freute er sich wie ein Kind. Endlich sollte in seiner Heimatstadt Minsk ein Spitzenturnier ausgetragen werden, die Europameisterschaft nämlich, und sie sollte sein schachliches Schwanenlied werden.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325