Fotos: tsf.org.tr

Die drei Erstplazierten der U20- Jugendweltmeisterschaft 2018: Abhimanyu Puranik, Parham Maghsoodloo und Sergej Lobanow.

» Fenster schließen