Schach-Magazin
Schach Magazin
Ausgabe 5 mit diesen zentralen Themen ::

Das Wunder von Jerewan




Foto: ugrasport.com

Die Medaillen gingen an (v. l.) Olga Girja, Hou Yifan und Alexandra Kosteniuk


Am Ostermontag endete in der westsibirischen Stadt Chanty Mansijsk, bekannt u. a. als Austragungsort der Schacholympiade 2010 und vieler weiterer Spitzenveranstaltungen, das neueste Turnier der Grand Prix Serie für Frauen. Die amtierende Weltmeisterin Hou Yifan stellte dabei ihre Sonderklasse erneut unter Beweis. Obwohl das Turnier zu den bestbesetzten in der Geschichte des Frauenschachs zählte - es waren neben Hou je drei frühere Weltmeisterinnen und Europameisterinnen beteiligt - feierte die 19-jährige Chinesin einen Start-Ziel-Sieg. Mit 3:0 kam sie am besten aus den Startlöchern und übernahm die alleinige Tabellenführung, woran sich bis zum Schluss nichts änderte, allein ihr Vorsprung variierte zwischen einem und zwei Punkten. Es gab einen einzigen Moment im Turnier, in dem Hou theoretisch noch hätte eingeholt werden können, in der drittletzten Runde, als Hou gerade "nur" um einen Punkt vorn lag und just gegen ihre einzige Verfolgerin Olga Girija spielte, doch die Weltmeisterin setzte sich überzeugend durch.



Sizilianisch B 85
Hou Yifan - O. Girija
9. Runde


1. e4 c5 2. Sf3 e6 3. Sc3 Sc6 4. d4 cxd4 5. Sxd4 Dc7 6. Le3 a6 7. Le2 Sf6 8. 0-0 Le7 9. f4 d6 10. Kh1 0-0 11. De1 Sxd4 12. Lxd4 b5 13. Dg3 Lb7 14. a3 Lc6 15. Tae1 Db7 16. Ld3 b4 17. Sd1 bxa3 18. bxa3 Tac8 19. Sf2 Sh5 Alle diese Züge wurden schon zuvor gespielt, und die Weißspieler setzten mit 20. Df3 fort, wonach 20. …Sxf4 21. Dxf4 e5 in Betracht kommt. Hou Yifan spielte anders: 20. Dg4 mit der Idee 20. …Sf6 (ein stilles Remisangebot in Erwartung der Zugwiederholung 21. Dg3 Sh5) 21. Dh3! drohend e4-e5 mit Angriff auf den Punkt h7. 20. …g6 21. Dh3!



Das wird heiß! Die Anziehende stellt vermeintlich einen Bauern ein, doch nach 21. …Sxf4 folgt 22. Sg4 (droht Sh6 matt) …e5 23. Txf4 mit Angriff, z. B.: a) 23. …exd4? 24. Sh6+ Kg7 25. Tef1 Le8 26. Sf5+ gxf5 27. e5! Ld7 (27. …dxe5 verliert nach 28. Tg4+ Kh8 29. Dh6 Tg8 30. Lxf5) 28. Txf5 mit durchschlagendem Angriff.
b) 23. …Ld7. Vielleicht der einzige Zug. 24. Sh6+ Kg7 25. Sf5+ Kh8 26. Tg4 gxf5 27. exf5 f6 (…exd4? 28. f6 nebst Matt) 28. Le3 mit aktivem Spiel.

Girija verzichtete auf die Annahme des Bauernopfers und spielte 21. …Ld7 doch der weiße Druck ließ nicht nach. 22.Sg4 e5 23. fxe5 Lxg4 24. Dxg4 dxe5 25. Lxe5 Lxa3 26. Te3 Es droht Dxh5! 26. …Tc6 27. Th3 Dc8 28. Df3 Die Stellung ist materiell wieder ausgeglichen, aber die weißen Figuren stehen offenkundig aktiver, auch nach …De6 29. La1 f6 30. g4 Sg7 31. De3 nebst Dh6. Schwarz spielte 28. …Te6 aber dann reichte die kleine Kombination 29. Txh5! gxh5 30. Lf6 Txf6 31. Dxf6 aus, um ein klar besseres Spiel zu erlangen. 31. …De6 32. Dg5+ Dg6 33. Dd5



Schwarz steht schlecht, aber mit …Le7 und …De6 war noch ein Widerstand möglich. Girija spielte jedoch 33. …Te8? und Hou entschied die Partie mit 34. e5! Dg7 35. Db3 Lf8 36. Txf7! Dxf7 37. Lc4 Der Rest der Partie ist auch ohne viel Kommentar verständlich: 37. …Dxc4 38. Dxc4+ Kg7 39. Dd5 Le7 40. Dd7 Kf8 41. Df5+ Kg7 42. Dxh5 Tb8 43. g3 Tb5 44. Dg4+ Kf8 45. Df4+ Kg7 46. e6 – 1:0

Weiter geht’s in der Maiausgabe 2014.

 
Auszug aus
"Eine Klasse für sich | Weltmeisterin Hou Yifan gewinnt das Grand-Prix-Turnier im Alleingang"
erschienen in

SCHACH MAGAZIN 64, Mai 2014

Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Remisschluss einmal anders

Zu der nachstehend abgebildeten Stellung kam es am im Januar beim Open in Gibraltar zwischen zwei Spielern der Weltklasse. Weiß hat einen Bauern mehr, kann aber die Punkteteilung – zu der es mehrere Wege gibt – nicht verhindern:

 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325