So mancher wollte ihn schon beim alten Eisen einordnen (Ist er nicht bald schon alt genug für die Seniorenweltmeisterschaft?), doch Viswanathan Anand bewies aufs Neue, dass mit ihm auch weiterhin zu rechnen ist.

Fotos: Maria Emelianova

» Fenster schließen