Schach Magazin
Startseite ::


Aktuelles



Um die Schachkrone



Zum ersten Mal seit langer Zeit treffen wieder die beiden Spitzenreiter der Weltrangliste in einem Match um die Weltmeisterschaft aufeinander. In der aktuellen Liste steht der Weltmeister Magnus Carlsen mit 2835 zu Buche, sein Herausforderer Fabian Caruana folgt mit 2832. Was soll man dazu sagen?


 


Das Dezemberheft mit diesen zentralen Themen:

London: Der Zweikampf des Jahres


Gespielt wird der Weltmeisterschaftskampf in einem Theater, das sich im Gebäude von The College im Stadtteil Holborn befindet. Eintrittskarten gibt es ab 45 Pfund, aber VIP-Tickets, die dem Besucher Zugang zu ausgewählten Zuschauerbereichen und die Möglichkeit kostenlosen Alkoholkonsums geben,


Chanty Mansijsk: Die ersten Schwalben aus Sibirien


Nach acht Partien im Finale gegen Kateryna Lagno (Russland) hat die amtierende Weltmeisterin Ju Wenjun (China) ihren Titel verteidigt. Die letzten beiden Runden (das Halbfinale und das Finale) fanden erst nach Druckbeginn der Dezemberausgabe von SCHACH-MAGAZIN 64 statt und werden in der Januarausgabe 2019 ausführlich behandelt. Hier folgen zunächst die Runden 1 bis 4:


Chalkidiki: Talentschau in Griechenland


Boris Spasski tat es, Anatoli Karpow und Garry Kasparow taten es auch. Die Schachlegenden begannen ihre Karriere mit einem Sieg bei einer Jugendweltmeisterschaft, um einige Jahre später den höchsten Schachtitel zu erringen. Aber es gab auch Gegenbeispiele:


 


Aus dem Inhalt:

Der Zweikampf des Jahres Carlsen und Caruana kämpfen um die Weltmeisterschaft
Die ersten Schwalben aus Sibirien Auftakt der Frauen-WM nach K.-o.-System
Talentschau in Griechenland Jugendweltmeisterschaften der Altersklassen U14 bis U18
Polnisch-russischer Triumph vor Englands Küste Radoslaw Wojtaszek und Alina Kaschlinskaja brillieren beim Spitzenturnier auf der Isle of Man
Der Gmunder Filz Von geräuschdämpfenden und anderen Maßnahmen für ein gelungenes Turnier
Genießerturnier mit Schönwettergarantie 40. Internationales Schachfestival Città di Arco
Über einen "Hammer-Zug" Positionelles Qualitätsopfer auf f4 mit erstaunlicher Erfolgsquote
Test und Training Über einen folgenschweren Leichtfigurenabtausch und wie man daraus Kapital schlagen kann
Raus aus dem Schamassel Der zweite Blick: Partien mit verpassten Problemlösungen
Erfolgreich im Endspiel Figurenendspiele mit Bauernverteilung von 2:1 oder 3:2
Matt in fünf Büchern Ein schönes Weihnachtsgeschenk - auch (oder gerade) für Nichtschachspieler
IPCA Russland holt Gold Erste Mannschaftsweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderungen | Platz zwei für Deaf Poland, Dritter das Team Niedersachsen
75 Klassen haben Schach als Schulfach Fußball-Ikone Marco Bode setzt sich in Bremen für neues Projekt ein
Schach macht schlau Pilotprojekt zur Einbindung von Schach in den Schulunterricht
Bundesliga aktuell Da waren es nur noch 15 … | Aachen zieht vier Tage vor dem Saisonstart sein Bundesligateam zurück


DIE Schachzeitschrift:

interessant, aktuell, kompetent und verständlich!

Verbessern Sie Ihre Spielstärke:
jeden Monat eine neue Folge der Serie "Test &Training"!
Rubrik Turnierkalender: wann wo was gespielt wird
Turnierberichte, Interviews, Schachgeschichtliches
Analysen von Eröffnungen, spezieller Mittelspielstellungen und Endspielen
und vieles mehr
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Unbändiger Vorwärtsdrang

Obwohl er schon ein gestandener Mann von 68 Jahren war, freute er sich wie ein Kind. Endlich sollte in seiner Heimatstadt Minsk ein Spitzenturnier ausgetragen werden, die Europameisterschaft nämlich, und sie sollte sein schachliches Schwanenlied werden.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325