Untersuchung von Fahrmanövern in Geschwindigkeitsüberwachungssituationen

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

J. Kupper

Untersuchung von Fahrmanövern in Geschwindigkeitsüberwachungssituationen

ISBN: 978-3-95606-420-3   |   Erscheinungsjahr: 2018    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 254   |    Einband: Broschur    |    Gewicht: 736 g
Lieferzeit: 2-3 Tage
25,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

Ziel dieser Arbeit ist es, die Fahrmanöver in Geschwindigkeitsüberwachungssituationen zu untersuchen und damit neue Erkenntnisse zum Fahrverhalten im Überwachungsfall zu generieren. Mit Hilfe der gewonnen Erkenntnisse werden Empfehlungen formuliert, die im Rahmen zukünftiger Verkehrssicherheitsprojekte verwendet werden können, um die aktuell bestehende Verkehrssicherheit weiter zu erhöhen. Die Untersuchungen der Fahrmanöver werden in dieser Arbeit für zwei Geschwindigkeitsüberwachungssituationen durchgeführt. Zum einen werden punktuell arbeitende Geschwindigkeitsüberwachungsgeräte betrachtet und zum anderen der erste Streckenabschnitt in Deutschland, der mittels Abschnittskontrolle (Section Control) überwacht wird.

PTB MA - 98