Neues Verfahren zur Reduktion der Messunsicherheit bei der Bestimmung von Winkeln in drei Dimensionen

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

M. Schumann

Neues Verfahren zur Reduktion der Messunsicherheit bei der Bestimmung von Winkeln in drei Dimensionen

ISBN: 978-3-95606-480-7   |   Erscheinungsjahr: 2019    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 96   |    Einband: Broschur    |    Gewicht: 332 g
Lieferzeit: 2-3 Tage
17,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

Es wird eine neues Verfahren entwickelt, mit dem der “Spatial Angle Autocollimator Calibrator” (SAAC) der PTB erstmals für die rückführbare Kalibrierung von Autokollimatoren bei zweidimensionalen Winkeln eingesetzt werden kann. Das Verfahren beinhaltet die Positionierung des Reflektorwürfels gemäß den Referenz-Autokollimatoren, die Korrektur der Ausrichtung der Autokollimatoren und des Reflektorwürfels mit numerischen Methoden und die Evaluierung der Unsicherheit mit dem Monte-Carlo-Verfahren.

PTB F-64