Bipolare programmierbare Hochspannungsquelle für Ionisationskammermessungen

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

G. Buchholz, W. Scheller

Bipolare programmierbare Hochspannungsquelle für Ionisationskammermessungen

ISBN: 978-3-86509-633-3   |   Erscheinungsjahr: 2006    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 32   |    Einband: Broschur    |    Gewicht: 115 g
Lieferzeit: 2-3 Tage
10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

Einer der zuverlässigsten Detektoren in der Dosimetrie ist die Ionisationskammer. Messprinzip ist die Ionisation der Luft im Kammervolumen durch die einfallende Strahlung. Um aus den durch die Strahlung erzeugten Ionen einen Strom zu erzeugen, muss an das Kammervolumen eine Spannung angelegt werden.

PTB EW-13