Entwicklung neuer Kopplungsverfahren zur Charakterisierung von magnetischen Nanopartikeln basierend auf der Messung der nichtlinearen magnetischen Wechselfeld-Suszeptibilität

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

N. Löwa

Entwicklung neuer Kopplungsverfahren zur Charakterisierung von magnetischen Nanopartikeln basierend auf der Messung der nichtlinearen magnetischen Wechselfeld-Suszeptibilität

ISBN: 978-3-95606-377-0   |   Erscheinungsjahr: 2018    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 1240   |    Einband: Broschur    |    Gewicht: 724 g
Lieferzeit: 2-3 Tage
24,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

Gegenstand dieser Arbeit ist die Entwicklung eines magnetischen Online-Verfahrens zur kontinuierlichen Messung von magnetischen Nanopartikeln während der chromatographischen. Das Messverfahren basiert auf der hochempfindlichen und schnellen Methode der nichtlinearen magnetischen Wechselfeld-Suszeptibilität; auch bekannt als Magnetpartikelspektroskopie.

PTB CP - 11