Prüfung der Kombinationsmittel zur Herstellung von Waschbetonoberflächen im Rahmen der TL NBM-StB

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

H.-M. Ludwig, D. Ehrhardt

Prüfung der Kombinationsmittel zur Herstellung von Waschbetonoberflächen im Rahmen der TL NBM-StB

ISBN: 978-3-95606-014-4   |   Erscheinungsjahr: 2013    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 104   |    Einband: Broschur    |    Gewicht: 321 g
Lieferzeit: 2-3 Tage
18,50 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

In einem von der FGSV und dem BMVBS geförderten Forschungsprojekt sollte untersucht werden, auf welchem Weg auch eine Prüfung der Verzögerungswirkung der Kombinationsmittel in die TL NBM aufgenommen werden kann. Die Ergebnisse des Projektes zeigen, dass bei einem Ausbürsten mit einer handelsüblichen Drahtbürste nur die prinzipielle Verzögerungswirkung nachgewiesen werden kann. D. h. man kann feststellen ob und wie tief der Verzögerer wirkt. Aussagen dazu, über welchen Zeitraum ein geprüftes Mittel das Ausbürsten in der Praxis erlaubt, sind nicht möglich. Im Rahmen des Projektes wurde deshalb eine Ausbürstvorrichtung entwickelt. Diese besteht aus einem pendelnd gelagerten Stahlbesen, der über die Probe geführt wird. Die Anpresskraft ist unabhängig vom Bearbeiter und kann ermittelt bzw. verändert werden. Ergänzt wird die Ausbürstvorrichtung durch eine Wendeschalung, die es erlaubt eine junge Schalfläche als Prüffläche zu verwenden. Dadurch werden eine gleichbleibende Mörtelschichtdicke und eine konstante Anzahl von Splittkörnern in der Randzone ermöglicht. Durch die Anwendung der Wendeschalung und der Ausbürstmaschine war es möglich, das aus der Praxis bekannte zeitliche Ausbürstfenster im Labor nachzustellen. Weiterhin konnte der Einfluss des Zementes, der Temperatur und die Wirkung verschiedener Kombinationsmittel durch den gewählten Versuchsaufbau reproduzierbar detektiert werden. Als Ergebnis des Projektes werden zwei mögliche Methoden für die Prüfung von Oberflächenverzögerern im Rahmen der TL NBM-StB vorgeschlagen.

BMVBS - Fb - 1090