Leuchttürme an der Unterweser

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

Helmut Stapel

Leuchttürme an der Unterweser

Geschichten von Freiheit und Meer
ISBN: 978-3-944552-81-1   |   Erscheinungsjahr: 2016    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 96   |    Einband: Hardcover    |    Gewicht: 600 g
Lieferzeit: 2 - 3 Tage
19,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

18 Leuchttürme der Unterweser im Porträt

 

Leuchttürme haben viel zu erzählen! Sie prägen unser Bild von der Küste – und sind nicht nur Lebensretter, sondern auch Bauwerke mit architektonischen Besonderheiten, interessanter Geschichte und umwoben von zahlreichen Legenden.

 

Helmut Stapel hat 18 interessante Leuchttürme der Unterweser „interviewt“ und erzählt hier ihre spannenden, teilweise kuriosen Geschichten – gespickt mit zahlreichen Daten, Fakten und Anekdoten. Von Marina Kuhlmann am Fischereihafen Bremerhaven bis zum Leuchtturm Roter Sand auf hoher See trägt er alles Wissenswerte über die Türme, ihre Vergangenheit und ihre Besonderheiten zusammen. Interviews, Reportagen und Archivbilder runden dieses reich bebilderte Buch ab.



Helmut Stapel, geb. 1965, Küstenkind, Kapitänssohn und Segler, lebt in Bremerhaven. Der Buchautor und Journalist schrieb schon für den „Focus“, die „Süddeutsche Zeitung“ und die dpa. Stapel liebt seine Frau, Geschichten, die unter die Oberfläche gehen, und besondere Orte. Vor allem Leuchttürme, weil jeder auf seine Art einzigartig ist und spannende Geschichten zu erzählen hat – wenn man genau hinhört.