Bremer Kaufmannsfeste

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

Klaus Berthold

Bremer Kaufmannsfeste

Rituale, Gebräuche und Tischsitten der bremischen Kaufmannschaft
ISBN: 978-3-7961-1902-6    |   Erscheinungsjahr: 2008    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 148   |    Einband: Hardcover mit Schutzumschlag    |    Gewicht: 820 g
Lieferzeit: 2-3 Tage
29,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

Auch in Bremen und umzu kennt man häufig nur die Namen der im Januar und Februar jeden Jahres stattfindenden traditionellen Feste der Kaufmannschaft, deren Bräuche, Rituale und Tischsitten Gästen und Außenstehenden oftmals ungewöhnlich und sehr ehrwürdig anmuten. Wirklich verstehen kann man die Zeremonielle der verschiedenen Kaufmannsfeste nur dann, wenn man den Spuren ihrer Ursprünge und deren behutsame Anpassung an die sich ständig wandelnden gesellschaftlichen Verhältnisse folgt. Dabei spielt besonders die Entwicklung der europäischen Esskultur eine wichtige Rolle.