Datenschutz

Sie können unsere Webseite nutzen, ohne dass Sie dafür personenbezogene Daten angeben müssen. Wir speichern lediglich Ihre IP-Adresse (um 2 Stellen gekürzt), um diese zu statistischen Zwecken auszuwerten.

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir sogenannte Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Personenbezogene Daten werden erhoben und gespeichert, wenn Sie diese auf unserer Webseite eingeben, bspw. für die Erstellung eines Angebots.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu dem Zweck, zu dem Sie sie uns mitgeteilt haben und darüber hinaus nur für eigene Werbezwecke. Wenn Sie keine Werbung wünschen oder Ihre Daten gelöscht werden sollen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Adresse. Eine weitere Verwendung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie ausdrücklich einer weiteren Nutzung Ihrer Daten zugestimmt haben.

Bei der Anmeldung zu unseren Newslettern werden Ihre Adressdaten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Sie haben auch das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an:
Carl Schünemann Verlag GmbH

Externer Datenschutzbeauftragter Martin Mielke datenschutz@schuenemann-verlag.de