Schach Magazin
Startseite ::


Aktuelles



Im Fokus

Für einen Paukenschlag sorgte Wesley So mit seinem Sieg beim traditionellen Superturnier in Wijk aan Zee, dabei hat der Wahlamerikaner keinen Geringeren als den Weltmeister Magnus Carlsen auf den zweiten Platz verwiesen. Damit war auch die Entscheidung zur Wahl des Titelbildes gefallen.




 


Das Märzheft mit diesen zentralen Themen:

Wesley So empfiehlt sich als möglicher WM-Gegner


Inzwischen macht Wesley So aus seinen Ambitionen keinen Hehl: er will Weltmeister werden. Das wollen andere in etwa gleichaltrige Spitzenspieler auch, doch nicht jeder von ihnen - oder genauer, keiner von ihnen kann derzeit eine analoge Erfolgsbilanz vorweisen.


Nakamuras Wohnzimmer, Hou Yifans Frauenquote


Die großen Schachfestivals des Planeten haben jeweils ihre ganz eigenen Gepflogenheiten, um nicht zu sagen "Rituale". Das Tradewise Gibraltar Chess Festival, heuer von 23. Januar bis 2. Februar bereits zum 15. Mal ausgetragen, hat davon gleich mehrere zu bieten,


„Beim DSB herrscht Stillstand“


Beim nächsten Kongress des Deutschen Schachbundes (DSB) im Mai kommt es womöglich zur Kampfkandidatur um die Führung - sofern Präsident Herbert Bastian erneut antritt. Das hat der Internationale Meister und saarländische Rekordchampion gegenüber dem Schach-Magazin 64 offengelassen. Seinen Hut in den Ring hat Ullrich Krause geworfen.


 


Aus dem Inhalt:

Wesley So empfiehlt sich als möglicher WM-Gegner Sieg vor Carlsen beim Tatasteel-Superturnier 4
Erstklassige "Challengers" Jones und Ragger teilen sich die Spitzenplätze Der 16-jährige Xiong verblüfft aufs Neue 8
Nakamuras Wohnzimmer, Hou Yifans Frauenquote Das 15. Tradewise Gibraltar Masters etabliert sich weiter als weltweit stärkstes Open 11
Gelost oder gepaart? Einige Gedanken zu Hou Yifans Gibraltar-Protest 18
Fels-Splitter 21
Vom deutschen Nordwesten über die Alpen bis nach Malta Ein Blick auf die ChessOrg-Turnierserie 2017 23
"Beim DSB herrscht Stillstand" Ullrich Krause erwartet offenes Rennen bei Kampfkandidatur gegen Präsident Bastian 24
Der Springer am Rand Variationen eines "ewigen" Themas | Teil 82 der Schachschule64 28
Test und Training Adhibans Sieg gegen Karjakin: mit leichter Hand das Elo-Schwergewicht besiegt 32
Endspieltricks und Tipps Gesammelt bei neueren Turnieren 35
Raus aus dem Schlamassel Bauernlawine am Damenflügel gegen Attacke am Königsflügel 37
Carlsen einer unter tausend Grenke Chess Open in Karlsruhe wird mit Weltklasseturnier garniert 41
Lebenswege Sein Sieg gegen Lasker rettete ihm vielleicht das Leben 42
Drei Jubilare Awerbach 95, Spasski 80, Gulko 70 43
Auf der Suche nach der neuen Weltmeisterin Hou Yifan verzichtet auf die Titelverteidigung | Auftakt der Frauen-WM in Teheran 44
Sturz des Titelverteidigers Solingen unterliegt Schwäbisch Hall | Baden-Baden nun allein in Führung 49


DIE Schachzeitschrift:

interessant, aktuell, kompetent und verständlich!

Verbessern Sie Ihre Spielstärke:
jeden Monat eine neue Folge der Serie "Test &Training"!
Rubrik Turnierkalender: wann wo was gespielt wird
Turnierberichte, Interviews, Schachgeschichtliches
Analysen von Eröffnungen, spezieller Mittelspielstellungen und Endspielen
und vieles mehr
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Flüchtigkeitsfehler

"Das gibt's doch nicht, wie konnte ich so was übersehen, das war doch ganz einfach", so oder ähnlich wird nach einem "Einsteller" lamentiert. So nennt man einen Zug, der eine womöglich gut angelegte oder noch gar nicht recht begonnene Partie schlagartig verdirbt.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325