Schach Magazin
Startseite ::


Aktuelles



Aktuell

Das herausragende Ereignis dieses Frühjahrs fand in Karlsruhe statt. Bei der dritten Auflage des von dem langjährigen Schachförderer Wolfgang Grenke aus Baden-Baden unterstützten Schachfestivals wurde eine neue Rekordmarke gesetzt. Am Open nahmen 1202 Schachfreunde teil; noch mehr als beim bisherigen Spitzenreiter Czech Open in Pardubice. Mit dem zeitweise (die ersten drei Runden) parallel ausgetragenen Superturnier Grenke Chess Classic,




 


Das Maiheft mit diesen zentralen Themen:

Grenke Open in Karlsruhe:
„You’re simply the best …“


Turnierdirektor Sven Noppes hat das vom Open Deizisau stammende Einstim­mungsritual zu Beginn jeder Runde mittlerweile noch verfeinert: Auf seinem Smartphone gespeicherte Songs werden an das Mikrofon gekoppelt, und schon ertönt mit beeindruckender Lautstärke in der Schwarzwaldhalle z. B. das beschwingende "An Tagen wie diesen" von den Toten Hosen


Saint Louis: Top-Events am laufenden Band


In vielen Ländern werden die bedeutendsten Schachveranstaltungen nicht unbedingt in den größten Städten ausgetragen, London ist da eine Ausnahme, ebenso wie Moskau. Schauplatz vieler großer Turniere, was Qualität, aber auch was die Quantität betrifft, sind oftmals kleinere Orte mit engagierten Organisatoren.


Bad Wiessee: Deutsche Meisterin mit 14!


Der Titel einer Deutschen Meisterin im Schach ist für Jana Schneider vom Spvgg Stetten (Unterfranken) nichts Neues. Sie hat ihn bereits dreimal in Folge errungen, jedoch bei der weiblichen Jugend in den Altersklassen U12 und U14. Kurz vor Ostern sorgte sie eine Etage höher, bei der Deutschen Frauenmeisterschaft, für eine kleine Sensation.


 


Aus dem Inhalt:

Mit Brille passiert es auch… Weltranglistenerste Hou Yifan stiehlt dem Weltmeister die Schau 4
„You’re simply the best …“ 1200 Teilnehmer beim zweiten Grenke-Open Nikita Witjugow nach Wertung Erster vor Matlakow, Bacrot und Kozul 9
Nakamura zum Dritten Der US-Amerikaner gewinnt erneut das Schweizer Eliteturnier mit Kombinationswertung 13
Top-Events am laufenden Band Neues aus Amerikas Schachhauptstadt | Wesley So setzt seine Siegesserie fort und wird US-Meister 15
Eine etwas andere Schachliga Webster University gewinnt das College Final Four 20
Vietnams erstes Weltklasseturnier Le Quang Liem siegt vor einem chinesischen Trio 21
Meisterfrage fast beantwortet, aber die Spannung bleibt Bundesliga vor der Zielgeraden | Wer fährt zum Europacup? 24
Über Türme und Bauern Einige Standardmotive in diesem speziellen Bereich | Teil 84 der Schachschule 64 28
Test und Training Eine bemerkenswerte Idee in Grünfeldindisch 32
Raus aus dem Schlamassel Den Absturz vor Augen Schleichwege finden: Der große Überlebenskampf gegen einen Weltmeister 38
Auf dem Büchertisch Vorstellung aktueller Titel 40
Zum 14.Mal Gold Das Bundeswehrteam gewinnt die 28.NATO-Schachmeisterschaft 42
Deutsche Meisterin mit 14! Jana Schneider hängt das halbe Nationalteam ab 44
Neu beflaggt weiter auf Erfolgskurs Veränderungen bei Deutschlands größter Turnierserie, der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft, kurz DSAM 47


DIE Schachzeitschrift:

interessant, aktuell, kompetent und verständlich!

Verbessern Sie Ihre Spielstärke:
jeden Monat eine neue Folge der Serie "Test &Training"!
Rubrik Turnierkalender: wann wo was gespielt wird
Turnierberichte, Interviews, Schachgeschichtliches
Analysen von Eröffnungen, spezieller Mittelspielstellungen und Endspielen
und vieles mehr
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Flüchtigkeitsfehler

"Das gibt's doch nicht, wie konnte ich so was übersehen, das war doch ganz einfach", so oder ähnlich wird nach einem "Einsteller" lamentiert. So nennt man einen Zug, der eine womöglich gut angelegte oder noch gar nicht recht begonnene Partie schlagartig verdirbt.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325