Schach Magazin
Ausgabe 12 mit diesen zentralen Themen ::

Man muss früh anfangen, oder lange warten




Foto: Gerhard Bertagnolli

Bei den Weltmeisterschaften der Senioren 50+ und 65+ waren in der offenen Klasse 260 Teilnehmer dabei, bei den Frauen spielten 37 mit, 15 in der Gruppe 65+ und 22 bei den über Fünfzigjährigen.



In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts gehörte der Ukrainer Efim Geller zu den besten Spielern der Welt, zu einem WM-Match hat er es jedoch nicht geschafft. In einem Interview verwies er darauf, dass seine Leidenschaft in seinen jungen Jahren dem Basketball galt, begonnen sich mit Schach zu beschäftigen hat er so richtig erst in der Pubertät. "Ich hätte früher anfangen müssen" sagte er, und seine Worte klangen - berichtete der Moskauer Kollege Alexander Roschal nuanciert - "feststellend, nicht klagend". Einige Jahrzehnte später, genau 1992, wurde Geller dann doch Weltmeister, bei den Senioren. "Man muss nur lange genug warten!" sagte er zu dem Pionier des Seniorenschachs Reinhold Hoffmann.

[…]

Vizemeister wurde nach Wertung der Titelverteidiger Anatoly Vaisser, der wie immer mit druckvollem Spiel auffiel.

Holländisch A 85
A. Vaisser (FRA, 2503)
J. Anguera (ESP, 1998)


1. d4 d5 2. c4 e6 3. Sc3 c6 4. e3 f5 5. Ld3 Sf6 6. Sge2 Le7 7. 0-0 0-0 8. Dc2 a6 9. f3 b5 10. c5 g6 11. e4 Se8 12. Lh6 Sg7 13. Dd2 Lf6 14. Lc2 Te8 15. g4 Ta7 16. gxf5



16. …gxf5? 16. …exf5 hätte geschehen müssen. Weiß befürchtete 17. exd5 (Idee 17. …cxd5 18. Sxd5 Dxd5 19. Lb3) 17. …b4 18. Sa4 cxd5, was in der Tat gut für ihn ist, aber die Partie ist noch nicht entschieden. 17. e5! Le7 18. Kh1 Schwarz ist bereits verloren, gegen die Attacke auf den beiden offenen Linien des Königsflügels ist kein Kraut gewachsen. 18. …Lf8 19. Tg1 Dh4 Nach Abwartezügen wie 19. …Kh8 20. Tg3 Tf7 21. Tag1 Dc7 entscheidet 22. Sf4 a5 23. Dg2 Sa6 24. Dh3 a4 25. Sg6+ Kg8 26. Sxf8 Texf8 27. Txg7+. 20. Sg3 Dd8 Schwarz erschrak angesichts von 20. …Kh8 21. Lg5 Dh3 22. Sd1 Sh5 23. Sf2 Sxg3+ 24. Txg3 Dh5 25. Lf6+ Lg7 26. Tag1 Tg8 27. Sd3 und beorderte seine Dame nach Hause. 21. Sh5 Kh8 22. Sf6 Tee7 23. Dg5 Tf7 24. Dh4 Es droht Lxf6 nebst Matt auf h7. – 1:0

Weiter geht es im Dezemberheft.

 
 
Auszug aus
"Man muss früh anfangen, oder lange warten | Schachweltmeisterschaften in den Altersklassen 65+ und 50+"
erschienen in


SCHACH MAGAZIN 64, Dezember 2017

Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Unbändiger Vorwärtsdrang

Obwohl er schon ein gestandener Mann von 68 Jahren war, freute er sich wie ein Kind. Endlich sollte in seiner Heimatstadt Minsk ein Spitzenturnier ausgetragen werden, die Europameisterschaft nämlich, und sie sollte sein schachliches Schwanenlied werden.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325