Schach Magazin
Turnierkalender ::

Offene Turniere


Einsendeschluss für den
Turnier- und Veranstaltungskalender in Ausgabe 3/2018 ist
der 12. Februar an
redaktion@schach-magazin.de

20.Januar: Bielefeld

zweihochsechs Bielefeld, 7. Volksbank Cup 2018. Mensa der Gesamtschule Quelle, Marienfelder Straße 81, 33649 Bielefeld (Ortsteil Brackwede-Quelle). Spielmodus 9 Runden Schweizer System. Die Bedenkzeit pro Spieler und Partie beträgt 10 Minuten, für jeden Zug erhält jeder Spieler 5 Sekunden Zeitzuschlag. Meldeschluss 10.30 Uhr, Beginn 1. Runde 11 Uhr. Startgeld € 10 bei Anmeldung bis 13.01.2018; danach € 15, am Turniertag: € 20. Preise: 1. Platz: 300 € 2. Platz: 200 € 3. Platz: 150 €, 4. Platz: 100 € 5. Platz: 50 €. Ratingpreise, Sonderpreise. Der Preisfonds ist garantiert bei min. 90 Teilnehmern; Jugendpokale werden vergeben bei min. 3 Teilnehmern pro Altersgruppe. Anmeldung + Info ausschließlich per E-Mail an Dirk Husemann, husi24@t-online.de, Telefon 0521 20 80 321. Kontakt per Handy nur am Turniertag (Zuspätkommen etc.) 0176 61 968 262 (T. Ehrlich). Alle Infos siehe Homepage www.2hoch6.com.

20. bis 27. Januar: Marienbad (Tschechien)

XVII. Jahrgang Marienbad-Open. GM- und IM-Rundenturniere, FIDE-Open, Seniorenturnier 50+. www.czechtour.net/marienbad-open/


25. bis 28.Januar: Bad Zwischenahn

20. Rügenwalder Mühle NordWest-Cup. Wandelhalle am Kurpark, Bad Zwischenahn. Sieben Runden CH-System, 2 h/40 Züge + 30 Min Rest; C-Open 2 h für alle Züge. A-Turnier offen für jedermann, B-Open bis max. Rating 1900, C-Open max. 1500. Donnerstag 13 bis 15.30 Uhr Einschreibung und Anmeldeschluss, Beginn 1.Runde 16.30 Uhr. Anmeldung durch Überweisung des Startgelds in Höhe von Euro 60 (Jugendliche unter 18J nur 35 Euro) auf das Konto des SK Union Oldenburg e.V. bei der Landessparkasse Oldenburg, DE 0228 0501 0000 1710 1601, SLZODE22XXX. GM und IM startgeldfrei. Preise A-Turnier (mind. Rating 1800 Elo): 1.- 10. Platz gestaffelt von 1000 bis 20 Euro, Ratingpreise, Sonderpreise. B-Turnier (maximal 1900 DWZ): 1.-4.Platz: 250/200/150/80 Euro, diverse Buch- und Sachpreise. Preise C-Turnier (maximal 1500 DWZ): 1.-3.Platz 100/70/30 Euro, Buch- und Sachpreise. Anmeldungen und Zimmerreservierung per Internetformular unter www.chessorg.de. Telefonisch bei Jürgen Wempe 04403 16 36 oder per E-Mail wempe@chessorg.de

27.Januar: Recklinghausen

2.Süder Greenhorn-Open für Teilnehmer / Nachwuchsspieler bis Baujahr 2005 und DWZ unter 1000. Umspannwerk Recklinghausen, Uferstr. 2-4, 45663 Recklinghausen. 9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit10 Minuten pro Spieler. Voranmeldung bis zum 25.01.2018 unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und DWZ an R.Mecklenburg, roland.mecklenburg@web.de, Telefon 02361 49 05 031 oder 01764 61 13 677. Registrierung 10.15-10.40 Uhr, Beginn 1.Runde 11 Uhr. Kein Startgeld.
Unser Open soll den Anfängerbereich ansprechen, speziell Kindergärten, Freizeitspieler, Grundschul-AG's sowie Vereinsspieler, die noch in den Kinder-schuhen stecken. Deshalb sind die Schnellschachregeln zwar Grundlage, werden im Sinne der Fairness jedoch nur eingeschränkt angewandt. Während des Turniers besteht für alle Teilnehmer sowie deren Begleitpersonen die Möglichkeit, sich frei im Museum zu bewegen.
Wir finanzieren das Turnier hauptsächlich durch den Verkauf von Speisen und Getränken. Nutzt deshalb unser Angebot und verzichtet darauf, Verpflegung mitzubringen.
Ohne Voranmeldung keine garantierte Teilnahme!!! TurnierleiterFranz Schulze Bisping (nationaler Schiedsrichter).

28.Januar: Braunschweig

7. Schnellschachturnier. Schachhochschule im Gastronomiebetrieb "Rote Wiese" (großer Saal). Für Gäste beträgt das Startgeld 10,00 €. Siegerpokale und für jeden Teilnehmer gibt es einen kleinen Sachpreis. Beginn 10.10 Uhr. Die Teilnahme ist für Dozenten und Schüler im I. Trimester 2018 sowie für Schachtitelträger startgeldfrei. Anmeldung per E-Mail info@schachhochschule.de

3. bis 9.Februar: Lissabon (Portugal)

Open Portugal. 9 Runden Schweizer System, 90 Min + 30 Sek/Zug. Preisfonds 12000 Euro, 1.-3.Preis 2200 / 1500 / 1000 Euro. E-Mail: openportugal@fpx.pt im Internet www.openportugal.fpx.pt/

10. / 11.Februar: Leutersdorf

8. Leutersdorfer Schnellschach-Cup. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnhalle, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 24, 02794 Leutersdorf. 2 Turniere (Samstag und Sonntag) mit je 7 Runden. Bedenkzeit: 15 Minuten je Spieler und Partie. Preisfonds 300 € + Sachpreise. Anmeldeschluss 9.30 Uhr, Beginn 10 Uhr. Startgeld je Turnier 7 Euro, Bearbeitungsgebühr (nur 1mal fällig) 5 Euro. Ansprechpartnerin: Franziska Rößler 03586 788 259 (zwischen 19 und 20 Uhr), E-Mail FranziskaRoessler@web.de, im Internet www.scoberland.de

11.Februar: Bremen

Burkhard-Mentz-Memorial, Offene Bremer Schnellschach-Einzelmeisterschaft. Funkhaus Radio Bremen, Weserhaus, Hinter der Mauer 7, Bus/Tram bis "Radio Bremen". Meldeschluss 9.30 Uhr, Spielbeginn 9.45 Uhr. Max. 100 Teilnehmer, 9 Runden Schweizer System, 20min, Startgeld € 12 bzw. € 7 für Jugendliche. Einzuzahlen bis zum 8.2. auf das Konto der Findorffer SF, IBAN: DE51290400900282958800, BIC: COBADEFFXXX, Name, Verein, DWZ/Elo, Geburtsjahr angeben. Anmeldung am 11.2. Aufschlag € 3, Infos und Online-Anmeldung www.findorffer-schachfreunde.de

16.bis 18.Februar: Leutersdorf

22. Open der Sparkasse Oberlausitz – Niederschlesien. 7 Runden Schweizer System, DWZ- und ELO-Auswertung. Bedenkzeit: 90 Minuten + 30 Sekunden je Zug. 1.-3. Startgeld 10 Euro, U18 7 Euro, Bearbeitungsgebühr 4 Euro. Preise, 1.-3.Platz: 200 / 150 / 100 Euro.
21. Mini-Open des Oberkretscham Leutersdorf, für Spieler unter DWZ 1000. 9 Runden Schweizer System, DWZ-Auswertung. Bedenkzeit: 75 Minuten für 30 Züge + 15 Minuten für den Rest der Partie. Startgeld: 3 Euro, Bearbeitungsgebühr 1 Euro. Sachpreise für alle Teilnehmer.
Für beide Veranstaltungen gilt: Anmeldeschluss 10 Uhr, Beginn 10.30 Uhr. Spielort ist die Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnhalle, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 24, 02794 Leutersdorf. Ansprechpartnerin ist Franziska Rößler 03586 788 259 (zwischen 19 und 20 Uhr), E-Mail FranziskaRoessler@web.de, im Internet www.scoberland.de

23.Februar bis 3.März: Bad Wörishofen

34. Internationales ChessOrg Schachfestival. Open, B-Open und Seniorenturnier im Kurhaus. Am 23.Februar, 10 bis 14 Uhr Einschreibung im Kurhaus, Beginn 1.Runde 15 Uhr. Alle Infos, Anmeldungen und Zimmerreservierung per Internetformular unter www.chessorg.de. Telefonisch bei Jürgen Wempe 04403 16 36 oder per E-Mail wempe@chessorg.de

25. Februar bis 4. März: Liberec (Tschechien)

XVIII. LIBEREC OPEN. FIDE-Open. Infos siehe www.czechtour.net/liberec-open/

7. bis 21. März: Essen

11. Willi-Knebel-Gedenkturnier. Senioren Open. Spielort: Gemeindesaal St. Bonifatius, Moltkestr. 160, 45138 Essen. Spieltage: 7.3, 8.3., 12.-15.3., 19.-21.3.2018. Bedenkzeit: 9xCh, 90m/40+30 min+30 sec/Zug, Karenzzeit 30 min. Preise: 180, 120, 90, 60 und 30 € sowie drei Ratingpreise in zwei Ratinggruppen und Nestorenpreise (je 80, 50 und 30 €). Startgeld: 32 €. Anmeldung/Info: www.sfk-schach.de/willi-knebel-turniere.html c/o Willy Rosen (SF Essen-Katernberg 04/32), E-Mail: willy.rosen@sfk-schach.de Das 11. Willi-Knebel-Gedenkturnier ist gleichzeitig die 25. Offene Ruhrgebietsmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren.

9. bis 17.März: Bad Ems

15. Kaiseropen. Startgeld 65 €, bei Voranmeldung bis zum 26.02.2018, danach € 75; Jugendliche (Stichtag 01.03.2000) € 55 bei Voranmeldung, danach € 65. Preise: 1.-4.Platz 600/400/200/100 Euro, Sonderpreise, Ratingpreise.
Seniorenturnier:Startgeld: Männer, die in diesem Jahr 60 Jahre alt werden und darüber, Frauen die in diesem Jahr 50 Jahre alt werden und darüber € 60 bei Voranmeldung, danach € 70, GM und IM frei. Preise: 1.-4.Platz: 400/300/200/100 Euro. Ratingpreise, Sonderpreise. Der Preisfonds wird ab 40 Teilnehmern garantiert.
Spielort: Brunnenhalle in Häckers Grandhotel, Römerstr. 1-3, 56130 Bad Ems. Neun Runden Schweizer System, Bedenkzeit 2 h/40 + 30 Min. Einschreibung ab 13 Uhr, Anmeldeschluss 15.30 Uhr, Start erste Runde um 16.00 Uhr. Überweisung des Startgeldes an: K-O Jung, IBAN: DE47 5509 0500 0005803055, BIC: GENODEF1S01, Sparda-Bank Südwest. Auskunft Saar-Schach-Agentur, Karl-Otto Jung, Lagerstr. 4, 66424. Anmeldung Homburg, Tel: 06841 172 808, Mobil: 0177 50 42 653, E-Mail: , im Internet www.bad-ems.info

6. bis 8.April: Bad Aibling

2. Internationales B&O Schach960-Festival. B&O Parkhotel, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 31, 83043 Bad Aibling-Mietraching. Turnier nach Schach960/Chess960-Regeln, 9 Runden, 25 min + 30 sec/Zug pro Spieler und Partie. Bei Zahlung bis zum 25.03.2018: 35 € (Jugendliche (ab Jg. 2000) 25€) bei späterer Zahlung: 40 € (Jugendliche 30€), (Einzahlung als Spende auf das Konto der Deutsche Schach960-Stiftung: Kontoverbindung: Deutsche Schach960-Stiftung, IBAN: DE52 7015 0000 1004 7770 31, BIC: SSKMDEMMXXX). Der Preisfond von 10000 € wird wie folgt verteilt: 1.-9.Platz: 2000/ 1500/ 1000/ 800/ 600/ 500/ 400/ 300/ 200, 10.-15.Platz je 100 Euro. Ratingpreise, Sonderpreise. Anmeldung über die Homepage der Deutsche Schach960-Stiftung, www.schach960.tk, oder bei Georg Schweiger, Tel. Nr. 08106 88 42, Georg.Schweiger@t-online.de, oder Ulrich Zenker, Tel. 08092 851 200, info@praxis-zenker.de. Voranmeldung erbeten.

13. bis 21.April: Meran (Italien)

46. GoldCup. Hotel Palma, Kirchsteig 40. Bedenkzeit 2 Stunden / 40 Züge, danach 2 x 30 Min. Rest. Startgeld 60 Euro, +15 Euro bei Nur-Teilnahme. Preise: Sachpreise, wählbar in der Reihenfolge der Platzierung. Anmeldung bei ChessOrg wempe@chessorg.de, Jürgen Wempe, Herbartstr. 7, D-26160 Bad Zwischenahn 04403 16 36. Alle Infos im Internet unter www.chessorg.de.

31.Mai bis 3.Juni: Nickenich

10. Rheinland-Pfalz-Open. Pellenzhalle Kolpingstraße, 55545 Nickenich. 7 Runden Schweizer System, 90 Minuten für 40 Züge + 30 Min. Rest und jeweils 30 Sek. Zeitbonus pro Zug ab dem 1. Zug. Startgeld: Erwachsene 25 Euro. Jugendliche 15 Euro. Aktive Mitglieder aus Vereinen im Schachbund Rheinland-Pfalz zahlen 5 Euro weniger, GM, IM, WGM, WIM sind vom Startgeld befreit. Der bestplatzierte aktive Spieler eines Vereins des SBRP ist für die Deutsche Meisterschaft 2019 qualifiziert, sofern er die Bedingungen des Deutschen Schachbundes erfüllt. Er erhält den Titel: Rheinland-Pfalz-Meister 2018. Preise: garantierter Preisfonds 4000 Euro, Platz 1 bis 10: 1000€ / 500€ - 400€ / 200€ / 150€ / 125€ / 100€ / 75€ / 50€ / 30€. Rating- und Sonderpreise bei mindestens 5 Teilnehmern pro Gruppe, keine Doppelpreise. Eröffnung 31.Mai, 9 Uhr, Beginn der 1. Runde 10 Uhr. Eine Voranmeldung durch Überweisung des Startgeldes wird empfohlen. da das Turnier auf 230 Teilnehmer begrenzt ist. Anmeldungen am 31.Mai vor Ort sind bis 9 Uhr möglich. Kontodaten: Stadtsparkasse Kaiserslautern, Schachbund Rheinland-Pfalz, IBAN: DE27 5405 0110 0000 5013 79 BIC: MALADE51KLS. Vwz.: RLP-Open + Name + Geb.-Datum + Verein. Info: Daniel Hendrich, danielhendrich@t-online.de, Gregor Johann, gregor.johann@gmx.de. Webseite zum Turnier: www.rlp-open.de

16.bis 24. Juni 2018: St.Ulrich (Italien)

Vierte Auflage des Internationalen Schachfestivals „ad Gredine“. Alle relevanten Informationen dazu finden Sie auf der offiziellen Turnierhomepage www.server24chess.com/, wo Sie sich ab jetzt auch schon anmelden können.

7. bis 14.Juli: St.Veit (Österreich)

37. Internationales „Jacques-Lemans Open". Blumenhalle St. Veit/Glan. 9 Runden Schweizer System 40 Züge in 90 Min. + 30 Min. zur Beendigung der Partie, zusätzlich 30 Sekunden pro Zug ab dem 1. Zug, pro Spieler.
A-Turnier (offen für alle Teilnehmerinnen)
B-Turnier (unter 2000 nat. Elo)
19. Jugendopen St. Veit (U16 + unter 1600 Elo). 9 Runden Schweizer System 40 Züge in 90 Min. + 30 Min. zur Beendigung der Partie, zusätzlich 30 Sekunden pro Zug ab dem 1. Zug, pro Spieler.
www.stveitopen.at

18. / 19. August: Wiltingen

Offene Konzer Stadtmeisterschaft 2018. Bürgerhaus, Brückenstr. 315, 54459 Wiltingen, Tel. 06501/18355. 90 Minuten Bedenkzeit pro Spieler für die gesamte Partie. 9.15 ist Anmeldeschluss, Beginn 1.Runde um 10 Uhr.
A-Turnier (Offenes Turnier): Startgeld 17 € Erwachsene /10€ Jugendliche bei Anmeldung bis 7.8.18, sonst jeweils +3 €, zahlbar vor Ort. 1. Preis 150 €, 2. Preis 100 €, 3. Preis 50 €, Wanderpokal für Sieger, Ratingpreise, Sonderpreise.
B-Turnier (Nur für Spieler mit DWZ unter 1500). 5 Runden Schweizer System. Startgeld 12 € Erwachsene / 8 € Jugendliche bei Anmeldung bis 7.8.18, sonst jeweils +3 €, zahlbar vor Ort. 1. Preis 50 €, 2. Preis 30 €, 3. Preis 20 €, Pokale für Sieger, Ratingpreise, Sonderpreise.
Voranmeldung erbeten per Überweisung auf das folgende Konto: SF Konz-Karthaus, IBAN: DE92 5855 0130 0190 0235 64. Zur Zuordnung bitte Turnier, Name, Verein und DWZ/ELO angeben. Weitere Infos erhalten Sie gerne bei Gerhard Klein, Telefon 06501 15 213. Homepage www.schachverein-konz.de

11. bis 17.November: Malta

Malta-Open. Topaz Hotel, Bugibba. Neun Runden Schweizer System, 3000 EUR Preisfonds, 1.Preis 1000 EUR, preiswerte Unterkünfte, englisch- und deutschsprachige Turnierleitung. Startgeld 70 EUR, Doppelrunden am Dienstag und Donnerstag. Jeder Spieler kann 1 x ein Bye mit einem halben Punkt in den ersten 6 Runden nehmen. NEU! Es wird parallel auch ein Seniorenturnier mit Sachpreisen ausgespielt. Änderungen freibleibend. Alle Infos und Anmeldung online unter www.chessorg.de. Telefonisch bei Jürgen Wempe 04403 16 36 oder per E-Mail wempe@chessorg.de

 


Veranstalter außerhalb des deutschsprachigen Raums


Czech Tour

Deutschsprachige Auskünfte und Detail-Informationen über die Turniere der Serie erhalten Sie bei Dr. Jan Mazuch, Sukova 1556, 530 02 Pardubice, Tschechische Republik, Tel. /Fax: 00420 466 535 200, E-Mail j.mazuch@avekont.cz,

12. bis 19. Januar. XVII. Jahrgang PRAG OPEN, 2 FIDE-Open (1 mit IM Norm). Infos unter www.czechtour.net/prague-open/
20. bis 27. Januar. XVII. Jahrgang MARIENBAD OPEN. GM- und IM-Rundenturniere, FIDE-Open, Seniorenturnier 50+. www.czechtour.net/marienbad-open/
25. Februar bis 4. März. XVIII. LIBEREC OPEN. FIDE-Open. Infos siehe www.czechtour.net/liberec-open/

First Saturday in Budapest

Die Turnierserie „First Saturday“ wurde von Laszlo Nagy ins Leben gerufen und bis heute betreut. Wie der Name schon vermuten lässt, beginnt am ersten Samstag eines jeden Monats in der ungarischen Hauptstadt mindestens ein internationales Turnier (manchmal starten auch zwei oder drei), bei dem Titelnormen erreicht und Elozahl-Wertungen erspielt werden können. Der sehr gut Englisch und passabel Deutsch sprechende Organisator vermittelt auch Hotels und informiert über ein Freizeitprogramm. Alle näheren Infos sind erhältlich von Nagy László, 1101 H-Budapest, Hungária krt. 5-7. XI. ép. I. em. 7. , Tel. /Fax 0036 1 263 28 59, E-Mail info@firstsaturday.hu, Internet www.firstsaturday.hu (englischsprachig).

 

ABKÜRZUNGEN. Wenn nicht anders angegeben, handelt es sich um Einzelturniere. 4er (+1)= für Vierermannschaften (mit einem Ersatzspieler). Modus: Blitz = Blitzschach (5 Min), Ss 15 (Ss 30 usw.) = Schnellschach 15 Min. (30 Min. usw.) pro Spieler und Partie; keine Angabe = normale Turnierpartien. Sonstige Abkürzungen: Anm = Anmeldung (durch, an); MS = Meldeschluss, Preise j. n. B. = Preise je nach Beteiligung (der Einnahmen der Ausrichter, also nicht garantiert; PF = Preisfonds, SG = Startgeld, Da, Se, Ju = Damen, Senioren, Jugendliche, Ra= Rating (Sonderpreise für DWZ oder Elogruppen), *= mit den üblichen Angaben (zur Meldung, auf dem Überweisungsformular): Name, Vorname, Anschrift, Verein, Geb.-Datum, DWZ/Elo.
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Unbändiger Vorwärtsdrang

Obwohl er schon ein gestandener Mann von 68 Jahren war, freute er sich wie ein Kind. Endlich sollte in seiner Heimatstadt Minsk ein Spitzenturnier ausgetragen werden, die Europameisterschaft nämlich, und sie sollte sein schachliches Schwanenlied werden.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325