Schach Magazin
Turnierkalender ::

Offene Turniere


Einsendeschluss für den
Turnier- und Veranstaltungskalender in Ausgabe 11/2016 ist
der 12. Oktober an
redaktion@schach-magazin.de

24.September: Herborn

9. Herborner Jugendschach-Open. Bürgerhaus Herborn-Merkenbach, Rathausstr. 4, 35745 Herborn-Merkenbach. Gespielt wird in den Altersklassen U8-U20. 7 Runden nach Schweizer System mit 20 min Bedenkzeit je Spieler und Partie. Die ersten Drei jeder Altersklasse sowie das beste Mädchen erhalten einen Pokal. Alle Teilnehmer erhalten einen wertvollen Sachpreis! Sonderpreis für die weiteste Anreise, das größte Kontingent und für den jüngsten Teilnehmer. Startgeld in allen Altersklassen und für das Betreuerturnier 7 € pro Teilnehmer. Das Startgeld muss bis zum 21.09.16 auf das u.a. Konto überwiesen sein. Anmeldung bis zum 21.09.16 durch Überweisung des Startgeldes auf das Konto der Schachjugend Herborn 1998 e.V.; Sparkasse Dillenburg, IBAN: DE52 5165 0045 0000 1124 41, BIC: HELADEF1DIL und gleichzeitiger schriftlicher Meldung bei Simon Martin Claus, Hauptstraße 7, 35690 Dillenburg, Tel.: 0177-7389232, Simon.M.Claus@gmx.de. Zeitplan: Einschreibung im Turniersaal von 9 bis 10 Uhr, 1. Runde 10.30 Uhr, Siegerehrung ca. 17.15 bis 18.00 Uhr. Auch in diesem Jahr bieten wir für alle Eltern, Trainer, Betreuer und erwachsenen Schachspieler ein zusätzliches Betreuerturnier an. Gespielt werden 5 Runden nach Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit. Anmeldungen werden ebenfalls durch Überweisung des Startgeldes bis zum 21.09.16 entgegengenommen. Die drei Erstplatzierten erhalten einen Pokal, weiterhin gibt es diverse Sachpreise. Weitere Infos unter www.schachjugend-herborn.de

26.September bis 4.Oktober: Büsum

10.Offene Seniorenlandesmeisterschaft von Schleswig-Holstein. Restaurant Büsumer Pesel, Südstrand 15, 25761 Büsum. 9 Runden Schweizer System, 40 Züge in 100 Minuten + 30 Sekunden pro Zug ab Beginn + 30 Minuten + 30 Sekunden pro Zug für den Rest der Partie. Spielberechtigt: Frauen ab JG 1961, Männer ab JG 1956. Anmeldung bis 24. September 2016 an Gerhard Meiwald, Möhlenweg 10, 25792 Neuenkirchen 0177 736 12 19, E-Mail: gerhardmeiwald@gmx.de Startgeld 95 €, inklusive 9x5€ Getränkepauschale. Zahlbar bis 24.September 2016 an Schachverband Schleswig-Holstein, Volksbank Stormarn, BIC GENODEF1HH4, IBAN DE14201901090030607560, Stichwort OSEM 2016. Erster Preis 500 €, 2.-6.: 400/300/250/200/150 €.Sonderpreise, Ratingpreise. Aus Platzgründen ist die Teilnehmerzahl auf 200 Spieler begrenzt. Die Zulassung erfolgt nach Anmeldedatum. Die ELO-Auswertung verlangt von jedem Spieler eine gültige FIDE ID. Spieler ohne FIDE ID müssen sich beim Veranstalter melden.

30.September bis 3.Oktober: Bad Soden

3.Youth Classic 2016. Hasselgrundhalle, Gartenstr. 2a, 65812 Bad Soden. 3 Open: Kids U10, Youth U14, Juniors U18. Neun Runden Schweizer System, Bedenkzeit 1h + 30s pro Zug. Preisfonds € 2.500,-, DWZ-Auswertung. Alle Infos unter yc16.schach-chroniken.net/YC16_Flyer.pdf.

1.Oktober: Ueckermünde

1. Strandhallen-Cup. Strandhalle Ueckermünde, Am Strand 2, 17373 Ueckermünde. Anmeldung bis 10.30 Uhr, Beginn 1. Runde um 10.45 Uhr. Schnellschach (Bedenkzeit 15 min), 7 Runden Schweizer System. Startgeld: 8 EUR bar vor Ort, 5 EUR für Spieler U18 (geboren nach dem 31.12.1997). Preise 1.-6.Platz: 200/150/120/90/50/25 Euro. Sonderpreise, Ratingpreise. Anmeldung: per Mail an Robert Zentgraf, E-Mail Robert.Zentgraf@gmx.net oder über die Turnierseite unter www.sav-torgelow-schach.de/index.php?section=strandhallen_cup_2016. Das Open ist auf maximal 80 Teilnehmer begrenzt. Der Ausrichter unterstützt gern bei der Suche nach Unterkünften.

1.Oktober: Wilster

Das Startgeld wurde halbiert! Neu: Es wird ein Startgeld von 5 Euro pro Teilnehmer erhoben. Bei Anmeldung / Check In nach 9.30 Uhr erhöht sich das Startgeld um 5 Euro.
1. DWZ-Pokal U12. Mensa der Gemeinschaftsschule Wilster, Am Schulzentrum 23, 25554 Wilster. Fünf Runden Schweizer System, 60 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie, U12 (Jahrgang 2004/2005),U10 (Jahrgang 2006/2007) und U8 (Jahrgang ab 2008), je nach Teilnehmerzahl in einem/mehreren Turnieren. Die Bedenkzeit pro Spieler und Partie beträgt 60 Minuten. Eine Anmeldung wäre wünschenswert bis Donnerstag, den 29. September 2016, E-Mail: Turniere.Wilstermarsch@gmail.com, Telefon: Anke Behrend 04821 / 8877703. Das Turnier ist auf 100 Teilnehmer begrenzt. Es wird ein Startgeld von 10 Euro pro Teilnehmer erhoben. Bei Anmeldung / Check In nach 9.30 Uhr erhöht sich das Startgeld um 5 Euro. Preise: Pokale für die Plätze 1 bis 3 und das beste Mädchen in den Altersklassen. Turnierhandy: Volker Brandt 0176 / 56936731, Björn Behrend 0173 / 5483066. www.schachfreunde-wilstermarsch.de www.facebook.com/SFWilstermarsch www.youtube.com/user/SFWilstermarsch

1. bis 4. Oktober: Forchheim

15. Sparkassen-Open, A/B/C-Open, 5xCh, 90min/40+15min/+30sek., DWZ/ELO, Udo Güldner, Tel. 09191-4829, www.schachclub-forchheim.de.

1. bis 8. Oktober: Hradec Kralove (Tschechien)

VII. Jahrgang Hradec Kralove Open, www.czechtour.net/hradec-kralove-open/


2.Oktober: Wilster

11. DWZ-Cup. Mensa der Gemeinschaftsschule Wilster, Am Schulzentrum 23, 25554 Wilster. Nach dem Meldeschluss wird eine DWZRangliste erstellt. Nach dieser Rangliste werden Gruppen aus vier Spielern gebildet. In die Gruppe 1 kommen die Spieler mit dem Ranglistenplatz 1 bis 4, in die Gruppe 2 kommen die Spieler mit dem Ranglistenplatz 5 bis 8 und so weiter. Die Bedenkzeit pro Spieler und Partie beträgt 1 Stunde für 30 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie. Eine Anmeldung wäre wünschenswert bis Donnerstag, den 29. September 2016, E-Mail: Turniere.Wilstermarsch@gmail.com, Telefon: Anke Behrend 04821 / 8877703. Das Turnier ist auf 56 Teilnehmer begrenzt. Es wird ein Startgeld von 5 Euro pro Teilnehmer erhoben. Bei Anmeldung / Check In nach 9.30 Uhr erhöht sich das Startgeld um 5 Euro. Preise: 1. Platz in der Gruppe 15 Euro Preisgeld, bei Punktgleichheit kann bis zur Entscheidung geblitzt werden oder das Preisgeld wird geteilt. Turnierhandy: Volker Brandt 0176 / 56936731, Björn Behrend 0173 / 5483066. www.schachfreunde-wilstermarsch.de www.facebook.com/SFWilstermarsch www.youtube.com/user/SFWilstermarsch

2. bis 9.Oktober: Rotenburg

5. Seminarturnier. 4* - Posthotel (7 Nächte), mit den Referenten/Trainern GM Jörg Hickl, GM Vlastimil Hort, IM Frank Zeller und IM Erik Zude. Preise ab: 779 € im DZ mit HP.
Alle Informationen auf der Website oder auch direkt bei Schachreisen Jörg Hickl, Lindenplatz 12, 65510 Hünstetten, Tel.: 0049 6126 95 83 45, Fax: 0049 6126 95 83 84, E-Mail: info@schachreisen.eu, im Internet www.schachreisen.eu

3.Oktober: Kerpen

26. Horremer Schnellschachturnier. Sozio-Kulturelles Zentrum, Mittelstraße 23-25, 50169 Kerpen Horrem. 9 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 15 Minuten pro Spieler und Partie. Startgeld: Erwachsene 12,50 €, Jugendliche 5 €, IM und GM frei. Anmeldung am Spieltag bis 9.55 Uhr, Beginn 10 Uhr. Preisgeldfonds 1050 €, 1.-5.Preis: 200/150/100/75/50 EURO. Ratingpreise, Sonderpreise. Homepage: www.schachverein-horrem.de/

8.Oktober: Ebersberg

12. Ebersberger Schnellschachturnier im Bronsteinmodus. "Unterm First" (2. Stock) im Bürgerhaus, Im Klosterbauhof 1, 85560 Ebersberg (nur 3 min Fußweg vom S-Bahnhof Ebersberg). Beginn 13 Uhr (Anwesenheitskontrolle 12.45 Uhr). Schnellschachturnier 7 Runden im Bronstein Modus, (Einzelwertung; Buchholzwertung bei Punktgleichheit), Bedenkzeit 20 min pro Spieler und Partie plus max. 10 Sekunden Bonus pro Zug, (abhängig von der beim gerade ausgeführten Zug verbrauchten Bedenkzeit: wurden weniger als 10 Sekunden verbraucht, so ist diese Zeit der Bonus, wurden mehr als 10 Sekunden verbraucht, so werden 10 Sekunden gutgeschrieben.) Startggeld: 10 €, GM und IM frei, 5 € für Jugendliche (Jahrgang 1995 oder jünger). Preise: 1.-3.Platz 300/200/100 EURO, Sonderpreise, Ratingpreise. Anmeldung bei: Georg Schweiger, Baldham, Telefon 08106 / 8842; Georg.Schweiger@t-online.de, Ulrich Zenker, Grafing Telefon 08092 / 85 12 00; info@praxis-zenker.de, oder über die Homepage der Schachunion www.schachunion-ebersberg-grafing.de. Voranmeldung erbeten.

8. bis 11.Oktober: Magdeburg

24. Magdeburger Open. Hegel-Gymnasium, Geißlerstraße 4, 39104 Magdeburg. Sieben Runden Schweizer System in 2 Gruppen. Ottonen-Gruppe: offen für alle Spieler, DWZ- und ELO-Auswertung, Editha-Gruppe: Spieler bis DWZ 1700. Bedenkzeit 90 min / 40 Züge + 30 min für den Rest, 30 sec Bonus pro Zug vom 1. Zug an. Startgeld: Ottonen-Gruppe 40 EUR / Editha-Gruppe 30 EUR. Rabatt 5 EUR für Senior, Schüler, Student, SWM-Card-Inhaber, Arbeitslose. Ab 24.09.2016 +5 EUR. Preise Ottonen-Gruppe 1.000/500/300/250/200 EUR, Preise Editha-Gruppe 250/150/100 EUR, jeweils auch Ratingpreise, Sonderpreise. Ausschreibung und Anmeldung: www.magdeburger-open.com, E-Mail turnierleitung@magdeburger-open.com.

8. bis 16.Oktober: Arco (Italien)

38. Schachfestival. 9 Runden Schweizer System Gruppe A, Gruppe B, www.arcoworldchess.com (hier findet man auch die komplette Ausschreibung), info@arcoworldchess.com

8. bis 15.Oktober: Senden

34. Münsterland-Open. Bulderner Straße 15, Senden/Steverhalle. 9 Rd. Schweizer-System, 90 Minuten/40 Züge, danach 30 Minuten für den Rest der Partie, für jeden Zug 30 Sekunden Bonus. Preise (€) : 1500-1000-750-500-250-100 + Sonderpreise. Startgeld: 60,- / GM/IM frei, diverse Vergünstigungen. Kontakt: Thomas Schlagheck, TSchlag@muenster.de Im Internet: www.sk32.de

9. bis 15. Oktober: Pilsen (Tschechien)

VIII. Jahrgang Pilsner Open, www.czechtour.net/pilsen-open/

9. bis 15.Oktober: Senden

25. Challengers (für Spieler bis DWZ 1700). Bulderner Straße 15, Senden/Steverhalle. 7 Rd. Schweizer-System, 90 Minuten/40 Züge, danach 30 Minuten für den Rest der Partie, für jeden Zug 30 Sekunden Bonus. Preise (€): 300-200-150-100-50 + Sonderpreise. Startgeld: 30,-. Kontakt: Thomas Schlagheck, TSchlag@muenster.de Im Internet: www.sk32.de

13. bis 16.Oktober: Düsseldorf

3. Sparkassen-Jugend-Open. Alle Infos über die Homepage www.sskduesseldorf.de oder direkt über www.sparkassen-jugend-open.de Dort auch Anmeldeformular.

15. Oktober: Heilsbronn

37. Jugendschnellschachturnier und Türmchenturnier der Bayerischen Schachjugend. Meldeschluss: 10 Uhr, Ende ca. 16:15 Uhr. Modus: 7 Runden CH-System, 2x20 Minuten. Preise: Die 1. Plätze gewinnen einen Pokal, die Plätze 1-3 je eine Urkunde, das beste Mädchen jeder Gruppe erhält eine Goldmedaille. Für fast jeden Teilnehmer gibt es einen Buch- oder Sachpreis! Startgeld: 4,- € bis einschließlich 13.10.16, danach 5,- €. Spielort: Im Foyer der Hohenzollernhalle, Ketteldorfer Str. 22, 91560 Heilsbronn. Sonstiges: Maximal 120 Teilnehmer. Kontakt: Jan Wiedemann, Tel.: 0175-8650335, E-Mail: wiedejan2004@aol.com Internet: www.schachclub-heilsbronn.de

16.Oktober: Senden

Münsterländer-Jugendopen. Bulderner Straße 15, Senden/Steverhalle. 9 Rd. Schnell-Schach/Schw. System in den Altersklasse U10-U20 (Stichtag je der 1.10.). Bedenkzeit 15 Minuten pro Rd./Spl. Preise: Pokale + 30-20-10 €. Startgeld 6,- Euro. Kontakt: Thomas Schlagheck, TSchlag@muenster.de Im Internet: www.sk32.de

21.bis 23. Oktober: Kaltern (Italien)

1. "Puntay-Trophy". 5 Runden Schweizer System Gruppe A, Gruppe B, www.chessclub.it/Kaltern2016 (hier findet man auch die komplette Ausschreibung), chess@bertagnolli.com

28. bis 30.Oktober: Euskirchen

Turm Open 2016. Aula der Hermann-Josef-Schule, Keltenring 36-38, 53879 Euskirchen. 5 Runden, Bedenkzeit 90min/40+15min/Rest+30sek/Zug von Beginn an. Startgeld 15 Euro (20 Euro nach dem 20.10.). Preisgelder: Gesamtwertung Platz 1-3: 300 € / 200 € / 100 €. Ratingpreise, Sonderpreise. Anmeldung per E-Mail an turnierleiter@turm-euskirchen.de. Anzugeben sind: Vor- und Zuname, Verein, Geburtsdatum und DWZ/ELO. Die Anmeldung ist erst vollständig nach Überweisung des Startgeldes (Einzahlung bis spätestens zum Stichtag 20.10.2016!) unter Angabe von Name und Geburtsdatum als Verwendungszweck auf das Konto: Schachklub Turm Euskirchen 1965 e.V., IBAN: DE49 3706 9627 2506 9340 12, BIC: GENODED1RBC, Raiffeisenbank Rheinbach Voreifel. Die Teilnehmerzahl ist auf 70 Spieler begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet der Eingang des Startgeldes! Informationen außerdem telefonisch bei Robert Herzwurm 0179 2004952 oder über die Homepage www.turm-euskirchen.de

29.Oktober: Heidelberg

3. Offenes Heidelberger Schnellschachturnier.Gesellschaftshaus Heidelberg-Pfaffengrund, Schwalbenweg 1-2, 69123 Heidelberg. 9 Runden Schweizer System, 15 Minuten Bedenkzeit pro Partie / Spieler. Beginn: 10.30 Uhr (Meldeschluss 10 Uhr), Voranmeldung erwünscht, Dauer (inkl. ca. 30 Minuten Mittagspause) bis etwa 16.00 Uhr. Startgeld: 10 Euro, Jugendliche 5 Euro (bei Voranmeldung bis 15. Oktober 7 bzw. 4 Euro) jeweils inkl. Verzehrbon für 2 Euro; GM/IM/FM frei. Preise: 150/80/40/30/20 Euro (bei mind. 50 Teilnehmern), Ratingpreise, Sonderpreise. Maximal 64 Teilnehmer. Ansprechpartner unter SchnellschachHD@schachfreunde-heidelberg.de oder auf der Homepage: www.schachfreunde-heidelberg.de

29.Oktober: St.Margarethen

Holz-Säger-Bier-Pokal. Turnier für 4er Mannschaften. Dolling Huus, Poststraße, 25572 St. Margarethen. 7 Runden, 15 Min. Bedenkzeit, Schweizer System, Check-in bis 15.45 Uhr, 1.Runde 16.00 Uhr. Anmeldung bis zum 26. Oktober 2016 bei Anke und Björn Behrend, Tel.:04821 / 8877703, E-Mail: turniere.wilstermarsch@gmail.com. Das Turnier ist auf 18 Mannschaften begrenzt. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Startgeld 10 Euro. Pokal und je eine Flasche Spirituosen der Firma Langfeldt für die ersten drei Plätze. Pokal und Sekt für die beste Frauenmannschaft. Pokal und Kiste Cola/Fanta/Sprite für die beste Jugendmannschaft.

29.Oktober bis 6.November: Bad Wiessee

20.Offene Internationale Bayerische Schachmeisterschaft. Wandelhalle, Adrian-Stoop-Str. 37-47, 83707 Bad Wiessee. 9 Runden, Spieltempo: 40 Züge in 90 Minuten, danach 30 Minuten für den Rest der Partie, zusätzlich 30 Sek. Bonus ab dem ersten Zug. Anmeldeschluss ist der 24.10.2016. Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Startgeldes bis 24.10.2016 verbindlich. Differenzierte Start- und Preisgeldgestaltung, alle Infos auf der Homepage, dort auch Anmeldeformular. Teilnehmeranmeldung: Tel. +49 8022 8603-0, schach@tegernsee.com, Turnierleitung und Ansprechpartner für die Titelträger: Horst Leckner, horst@leckner.de, Wolfgang Fiedler, fiedlerw@t-online.de. www.schach-bad-wiessee.de

30.Oktober bis 5.November: Bad Wildbad

Schach und Wellness. Mokni's Palais Hotel, Am Kurplatz 4-6, 75323 Bad Wildbad. 7 Runden Schweizer System, Bedenkzeit 2h/40 + 30 Min. Alle Infos www.schach-agentur.de/turniere-in-bad-wildbad/ Saar-Schach-Agentur, Lagerstr. 4, 66424 Homburg, Telefon 06841 172 808 oder Mobil 0177 504 26 53.

31. Oktober bis 8.November: Dresden

24. Offene Sächsische Senioren Einzelmeisterschaft. Wyndham Garden Dresden, Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden. Für Damen Jahrgang 1961 und früher und Herren Jahrgang 1956 und früher. 9 Runden Schweizer System, 90 Minuten für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie. Vom ersten Zug an werden je Zug 30 Sekunden hinzugefügt. Teilnahmegebühr 50 Euro, einzuzahlen auf das Konto des ZMDI Schachfestival Dresden e. V., IBAN: DE 91 8505 0300 3120 0701 05, BIC: OSDDDE81XXX bei der Ostsächsischen Sparkasse, mit dem Zahlungsgrund „Seniorenmeisterschaft / Name, Vorname des Teilnehmers". Preisgelder: 1. Platz € 300, 2. Platz € 200, 3. Platz € 150, 4.Platz € 100. Pokale, Sonderpreise, Sachpreise. Anmeldung online unter www.schachfestival.de oder schriftlich mit Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, vollständiger Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Verein und Quartierwunsch bis 30. September 2016 an Christian Eichner, Achtbeeteweg 49b, 01189 Dresden oder per E-Mail mit den gleichen Angaben an christian.eichner@schachfestival.de. Spätere Anmeldungen sind bei offener Turnierkapazität möglich. Telefonische Anfragen können an 0351/4161629 gerichtet werden. Die Anmeldung wird erst nach Eingang des Startgeldes auf dem Konto des Ausrichters rechtskräftig. www.schachfestival.de/offene-saechsische-senioren-einzelmeisterschaft/ausschreibung.html

3. bis 6. November: Dresden

American Amateur Cup. Infos unter www.schachfestival.de/american-amateur-cup-2016/ausschreibung.html Weitere Informationen auf www.schachfestival.de.

5.November: Baden-Baden

1.Helmut Reefschläger Gedächtnisturnier. 9 Runden Schweizer System, 15 Minuten. 250/150/100/50 + etliche Rating und Sonderpreise. Kontakt: Patrick Bittner, Tel.: 0174-7030815, vorstand-osg@web.de

12.November: Wilster

Jugendschach Grandprix der Wilstermarsch. Mensa der Gemeinschaftsschule Wilster, Am Schulzentrum 2-3, 25554 Wilster. 7 Runden, 15 Min. Bedenkzeit, Schweizer System. Gespielt wird in 3 Gruppen (U10, U14, U20). Anwesenheitsmeldung bis 10.45 Uhr, 1. Runde 11 Uhr. Siegerehrung ca. 16.30 Uhr. Anmeldung bis zum 10. November 2016, bitte Jahrgang und Verein / Schule mit angeben, bei Anke Behrend, Tel.: 04821 / 8877703, E-Mail: turniere.schachfreunde@gmail.com Startgeld: 3 Euro. Bei Anmeldung / Bei Check In nach 10.45 Uhr, erhöht sich das Startgeld auf 5 Euro. Preise: Pokale für die ersten drei Plätze in jeder Altersklasse, für das beste Mädchen und den besten Vereinslosen in jeder Gruppe und Urkunden für jeden Teilnehmer. Infos: www.Schachfreunde-Wilstermarsch.de.

18.November bis 1.Dezember: Marienbad (Tschechien)

Weltmeisterschaft der Senioren. Zum ersten Mal findet diese Veranstaltung auf dem Gebiet der Tschechischen Republik statt. Sie wird in den Kategorien Männer und Frauen über 50 und über 65 Jahren ausgetragen. Spieler können in diesem Turnier ohne Rücksicht auf Rating teilnehmen. Die Ausschreibung steht auf den Internetseiten www.wscc2016.net ab März zur Verfügung.

25. bis 27.November: Bad Aibling

Internationales B&O Schach960-Festival. Spielort: B&O Parkhotel, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 31, 83043 Bad Aibling- Mietraching. Einzelspielerturnier nach Schach960/Chess960-Regeln, 9 Runden, Bedenkzeit: 25 min + 30 sec/Zug pro Spieler und Partie. Bis 13.30 Uhr persönliche Anmeldung, Beginn 1. Runde ca. 15 Uhr. Startgeld 30 €; 20 € für Jugendliche. Vorabüberweisung erbeten auf das Konto der Schachunion Ebersberg-Grafing: IBAN: DE33701694500002650754; BIC: GENODEF1ASG, GM und IM frei. Preisfonds 6200 €, 1. Platz 1000 €, 2.Platz 800 €, 3.-10.Platz: 600/500/400/300/200/100/100/100. Sonderpreise, Ratingpreise. Ausschüttung nur an Spieler mit gültiger DWZ und bei mindestens 5 Teilnehmern je Kategorie. Informationen zu Schach960, insbesondere Rochaderegeln u.v.m auf der Homepage der "Initiative Schach960" www.initiativeSchach960.de. Anmeldung bei: Georg Schweiger, Tel. Nr. 08106 8842; Georg.Schweiger@t-online.de, oder Ulrich Zenker, Tel. 08092 851 200; info@praxis-zenker.de oder über die Homepage der Schachunion www.schachunion-ebersberg-grafing.de/internationales-bo-schach960-festival-bad-aibling/ oder die Homepage der "Initiative Schach960" www.initiativeSchach960.de. Voranmeldung erbeten; Teilnehmerliste jederzeit abrufbar www.schachunion-ebersberg-grafing.de/internationales-bo-schach960-festival-bad-aibling/

26.-27. November: Schneverdingen

16. Blitzturnier, am 26.11.: Anmeldung bis 18.45 Uhr, Start 19.00 Uhr. Modus: Je nach Teilnehmer behält sich der Veranstalter den Modus vor. Spielort: Landhotel Schnuck, Osterwaldweg 55. Startgeld 10,- Euro (auch für Titelträger), zahlbar am Spieltag bis 18.45 Uhr. Preise: 1.Platz 100,-€, weitere Geldpreise je nach Teilnehmerzahl. Info: Nadine Naumann Tel. 03494 / 665903; ab 18.00 Uhr, E-Mail: nadine.ziemann@t-online.de oder www.SC81-Schneverdingen.de.
3. Kinder- und Jugend Heide Open, Landhotel Schnuck, Osterwaldweg 55, U14-U12-U10-U8, Beginn 10 Uhr. 7 Runden Schweizer System, 15min. Startgeld: 4 Euro. Info: Manfred Ziemann Tel.05193/800546 oder www.SC81-Schneverdingen.de.
20. Heide Open am 27.11.2016, 10.00Uhr im Landhotel Schnuck, Osterwaldweg 55. Eine Gruppe, 9 Runden Schweizer System. 15min., Startgeld 10,-€; am Spieltag 12,-€; GM+IM frei. 1. Preis 300,00 € sowie Ratingpreise. Info: Nadine Naumann, siehe "Blitzturnier".

30. November bis 10.Dezember: Schachkreuzfahrt Asien

Singapur-Thailand-Vietnam-Hongkong. 5*- Azamara Journey (10 Nächte). Preise ab 2.249 € in der Doppelkabine mit VP.
Alle Informationen auf der Website oder auch direkt bei Schachreisen Jörg Hickl, Lindenplatz 12, 65510 Hünstetten, Tel.: 0049 6126 95 83 45, Fax: 0049 6126 95 83 84, E-Mail: info@schachreisen.eu, im Internet www.schachreisen.eu

26. bis 30.Dezember: Erfurt

26.Erfurter Schachfestival. Radisson Blu Hotel Erfurt, Juri-Gagarin-Ring 127, 99084 Erfurt. Meisterturnier (MT): DWZ od. ELO über 1900. Modus: 8 Runden CH-System, 2 h / 40 Züge + 30 min / Rest. Startgeld: 55 €, Jugend bis 18 Jahre & Frauen: 40 €. Preise: 1. Platz 1.026 €, 2. Platz 700 €, 3. Platz 500 €, 4. Platz 350 €, 5. Platz 250 €, 6. Platz 200 €, 7. Platz 150 €, 8. Platz 100 €, 26. Platz 50€ + Sachpreise, Sonderpreise: je 100 €. Besonderheit: Es besteht die Möglichkeit, erst zur 2. Runde einzusteigen, mit einem kampflosen halben Punkt für die 1. Runde. Dann gilt allerdings Anwesenheitspflicht am 27.12. bis 09:15 Uhr.
Hauptturnier (HT): DWZ unter 2000. 8 Runden CH-System, 2 h / 40 Züge + 30 min / Rest. Startgeld: 45 €, Jugend bis 18 Jahre & Frauen: 30 €. Preise: 1. Platz 350 €, 2. Platz 250 €, 3. Platz 200 €, 4. Platz 150 €, 5. Platz 120 €, 6. Platz 80 €, 26. Platz 40 € +. Sachpreise / Sonderpreise: je 70 €. Besonderheit: Es besteht die Möglichkeit, erst zur 2. Runde einzusteigen, mit einem kampflosen halben Punkt für die 1. Runde. Dann gilt allerdings Anwesenheitspflicht am 27.12. bis 09:15 Uhr.
Amateurturnier (AT): DWZ unter 1600. 7 Runden CH-System, 2 h / 40 Züge + 30 min / Rest. Startgeld: 35 €, Jugend bis 18 Jahre & Frauen: 25 €. Preise: 1. Platz 150 €, 2. Platz 100 €, 3. Platz 75 €, 4. Platz 50 €, 26. Platz 30 € + Sachpreise / Sonderpreise.
Seniorenturnier (ST): JG 1956 und älter. 5 Runden CH-System, 2 h / 40 Züge + 30 min / Rest. Startgeld: 30 €, Frauen: 20 €. Preise: 1. Platz 150 €, 2. Platz 100 €, 3. Platz 75 €, 4. Platz 50 €, 26. Platz 30 € + Sachpreise.
Die Anmeldung sollte über die Turnierwebseite www.erfurter-schachfestival.de online erfolgen. Es ist aber auch ein Anmelden via E-Mail, Telefon, Post oder vor Ort möglich. Die Voranmeldung ist dringend zu empfehlen, da eine Teilnahmebegrenzung von 430 gilt. Diese ist im Vorjahr mit 428 Teilnehmern erreicht worden. Infos & Kontakt: Daniel Wanzek, Büchnerstraße 21, 39114 Magdeburg, Telefon 02922 89 09 942, 0177 37 24 811, E-Mail turnierdirektor@erfurter-schachfestival.de. Überweisung des Startgeldes: Konto: ESV Lok Sömmerda, Sparkasse Mittelthüringen / IBAN: DE21 8205 1000 0163 0588 90, BIC: HELADEF1WEM. Verwendungszweck: 26. ESF - Name des Teilnehmers - Turnierart (MT, HT, AT oder ST).

27. bis 30.Dezember: Berlin

10. Internationales Winteropen. Rathaus Berlin Pankow, Breite Straße 24A, 13187 Berlin. 7 Runden Schweizer-System (90 Min. / 40 Zuge + 15 min. + 30 Sek. pro Zug), max. 180 Teilnehmer. Preisfonds über 3000,- Euro, Startgeld: 40 €, Jugend 30 €, bei Voranmeldung bis 01.11.2016. Danach 10 Euro höher. Anmeldung per E-Mail an winteropen@zugzwang95.de und Überweisung unter Angabe des Namens und Stichwort 10. Winteropen auf das Konto des SC Zugzwang 95 e.V. bei der Berliner Volksbank, IBAN DE15100900007321177004 und BIC BEVODEBB). Internet: www.zugzwang95.de Info: Hendrik Madeja, Telefon: 0176-24058299, E-Mail: winteropen@zugzwang95.de

2. bis 8.Januar 2017: Basel (Schweiz)

Schachfestival Basel. Spiellokal: Hotel Landgasthof, Baselstrasse 38, 4125 Riehen. Neun Runden (Amateurturnier sieben Runden) Schweizer System. Kadenz Meister, Amateure: 100 Min. 40 Züge + 30 Min. und 30 Sek. pro Zug ab Start, Amateure Open (bis Elo 2050): 90 Min + 30 Sek pro Zug. Preise Meister Fr. 2500, 2000, 1500, 1000, 700, 500, 300, 200, 200, 200. Preise Amateure Fr. 1000, 700, 400, 300, 250, 200, 150, 100. Jeweils plus Spezialpreise. Startgeld: Meister ab Elo 2000 Fr. 130; FM, Jg. 97 und jünger Fr. 80, GM, IM gratis. Amateure bis Elo/FZ 2000 Fr. 100, Jg. 97 und jünger Fr. 60. Amateure Open bis Elo/FZ 2050 Fr. 100, Jg. 97 und jünger Fr. 60. Blitzturnier Fr. 10. Ausschreibung im Internet: www.schachfestivalbasel.ch

2. bis 15.Januar 2017: USA/Karibik

2. Schachturnier auf See, New York - Karibik - New York (13 Nächte). 7-rundiges Turnier mit DWZ/Elo-Auswertung an Bord der Norwegian Breakaway. Preise ab 1.499 € in der Doppelkabine mit VP.
Alle Informationen auf der Website oder auch direkt bei Schachreisen Jörg Hickl, Lindenplatz 12, 65510 Hünstetten, Tel.: 0049 6126 95 83 45, Fax: 0049 6126 95 83 84, E-Mail: info@schachreisen.eu, im Internet www.schachreisen.eu

 

DWZ-Cup der Schachfreunde Wilstermarsch


Mensa der Gemeinschaftsschule Wilster, Am Schulzentrum 23, 25554 Wilster.

11. DWZ-Cup: 2. Oktober 2016
12. DWZ-Cup: 10. Dezember 2016
13. DWZ-Cup: 4. Februar 2017
14. DWZ-Cup: 29. April 2017
15. DWZ-Cup: 24. Juni 2017

Anmeldung per E-Mail: Turniere.Wilstermarsch@gmail.com,
Telefon: Anke Behrend 04821 / 8877703, Björn Behrend 0173 / 5483066, Volker Brandt 0176 / 56936731.
Alle Infos auf www.schachfreunde-wilstermarsch.de
www.facebook.com/SFWilstermarsch
www.youtube.com/user/SFWilstermarsch

6. bis 10. September 2017: Friedrichroda

21. Friedrichrodaer Schach Open. Ahorn Berghotel Friedrichroda, Zum Panoramablick 1, 99894 Friedrichroda. 7 Runden Schweizer System, 40 Züge in 2 Stunden, 30 Minuten bis Blättchenfall. Turnier nur für Spieler mit maximal Elo 2350. Startgeld: 40 € bzw. 30 € für Schüler, Studenten und Arbeitslose auf Konto Götz Preuße, Volksbank Gera-Jena-Rudolstadt, IBAN: DE 09 8309 4454 0034 7230 01, BIC: GENODEF1RUJ, bis 30.10. 2017 - danach 10 € Aufschlag. Preisfonds: 1250 € bei 60 zahlenden Spieler (500-300-200-250-100 ) sowie Sachpreise, Ratingpreise. Anmeldung über www.foerderverein-schach.de. Turnierleiter Götz Preuße, Franz-Liszt-Straße 81, 07749 Jena, Telefon 03641 44 65 07, E-Mail: goetzpreusse@gmx.de

8. bis 12. November 2017: Finsterbergen

22. Friedrichrodaer Schach Open. Tannhäuser Hotel Rennsteigblick, Kurstraße 12, 99 894 Friedrichroda - OT Finsterbergen. 7 Runden Schweizer System, 40 Züge 2 Stunden, 30 Minuten bis Blättchenfall. Turnier nur für Spieler mit maximal Elo 2350. Startgeld: 40 € bzw. 30 € für Schüler, Studenten und Arbeitslose auf Konto Götz Preuße, Volksbank Gera-Jena-Rudolstadt, IBAN: DE 09 8309 4454 0034 7230 01, BIC: GENODEF1RUJ, bis 30.10. 2017 - danach 10 € Aufschlag. Preisfonds: 1250 € bei 60 zahlenden Spieler (500-300-200-250-100 ) sowie Sachpreise, Ratingpreise. Meldung bis 31. Oktober 2017 an Götz Preuße, Franz-Liszt-Straße 81, 077 49 Jena Telefon 03641- 44 65 07, E-Mail: goetzpreusse@gmx.de
 


Veranstalter außerhalb des deutschsprachigen Raums


Czech Tour

Deutschsprachige Auskünfte und Detail-Informationen über die Turniere der Serie erhalten Sie bei Dr. Jan Mazuch, Sukova 1556, 530 02 Pardubice, Tschechische Republik, Tel. /Fax: 00420 466 535 200, E-Mail j.mazuch@avekont.cz,

Vorab die Termine:

1. bis 8. Oktober: VII. Jahrgang Hradec Kralove Open, www.czechtour.net/hradec-kralove-open/
9. bis 15. Oktober: VIII. Jahrgang Pilsner Open, www.czechtour.net/pilsen-open/ 18.November bis 1.Dezember: Marienbad (Tschechisches Republik). Weltmeisterschaft der Senioren. Männer und Frauen über 50 und 65 Jahren. Spieler können in diesem Turnier ohne Rücksicht auf Rating teilnehmen. Die Ausschreibung steht Ende April auf den Internetseiten www.wscc2016.net.

First Saturday in Budapest

Die Turnierserie „First Saturday“ wurde von Laszlo Nagy ins Leben gerufen und bis heute betreut. Wie der Name schon vermuten lässt, beginnt am ersten Samstag eines jeden Monats in der ungarischen Hauptstadt mindestens ein internationales Turnier (manchmal starten auch zwei oder drei), bei dem Titelnormen erreicht und Elozahl-Wertungen erspielt werden können. Der sehr gut Englisch und passabel Deutsch sprechende Organisator vermittelt auch Hotels und informiert über ein Freizeitprogramm. Alle näheren Infos sind erhältlich von Nagy László, 1101 H-Budapest, Hungária krt. 5-7. XI. ép. I. em. 7. , Tel. /Fax 0036 1 263 28 59, E-Mail info@firstsaturday.hu, Internet www.firstsaturday.hu (englischsprachig).

 

ABKÜRZUNGEN. Wenn nicht anders angegeben, handelt es sich um Einzelturniere. 4er (+1)= für Vierermannschaften (mit einem Ersatzspieler). Modus: Blitz = Blitzschach (5 Min), Ss 15 (Ss 30 usw.) = Schnellschach 15 Min. (30 Min. usw.) pro Spieler und Partie; keine Angabe = normale Turnierpartien. Sonstige Abkürzungen: Anm = Anmeldung (durch, an); MS = Meldeschluss, Preise j. n. B. = Preise je nach Beteiligung (der Einnahmen der Ausrichter, also nicht garantiert; PF = Preisfonds, SG = Startgeld, Da, Se, Ju = Damen, Senioren, Jugendliche, Ra= Rating (Sonderpreise für DWZ oder Elogruppen), *= mit den üblichen Angaben (zur Meldung, auf dem Überweisungsformular): Name, Vorname, Anschrift, Verein, Geb.-Datum, DWZ/Elo.
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Flüchtigkeitsfehler

"Das gibt's doch nicht, wie konnte ich so was übersehen, das war doch ganz einfach", so oder ähnlich wird nach einem "Einsteller" lamentiert. So nennt man einen Zug, der eine womöglich gut angelegte oder noch gar nicht recht begonnene Partie schlagartig verdirbt.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325