Foto: Hartmut Metz

Turniersieger Wladimir Fedosejew lebt je zur Hälfte in den russischen Metropolen Moskau und St. Petersburg. In der Hauptstadt hat er wegen seines Studiums oft zu tun, in seiner Heimatstadt St. Petersburg leben seine Familie, seine Trainer und nicht zuletzt seine Freundin.
» Fenster schließen