Schach Magazin
Endspiel… ::

…Diesmal: Raus aus dem Schlamassel



Dieser Beitrag ist sozusagen "interdisziplinär": es geht um Endspiele, jedoch mit der Thematik "Rettung aus schwierigen Situationen", was wiederholt in unserer Rubrik "Raus aus dem Schlamassel" behandelt wird.

Der erste Beitrag stammt von dem Hamburger Großmeister Dr. Karsten Müller, dem es das "faszinierende Endspiel" Anand versus Almasi (Aprilausgabe, Seite 35) angetan hat. Wir übergeben ihm das Wort:

Endspiele

Anand-Almasi
Bundesliga 2003
Stellung nach 30. …b4


31. b3!? Ein sehr kreativer Versuch, der Stellung Leben einzuhauchen. Er sollte jedoch gegen beste Verteidigung nicht zum Gewinn reichen. 31. …axb3 32. a4 Ke8 33. Ke2

Endspiele

33. …Ld8? geschah in der Partie. Dies ist die falsche Richtung.

Weiter geht’s in Ausgabe Mai 2018

 

Die Endspielfolge aus der Januarausgabe 2012 kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

 


Sie können jeden Monat eine neue Ausgabe frei Haus bekommen! Tun Sie sich etwas Gutes und bestellen Sie das Abo oder das supergünstige Probeabo (nur 9,90 Euro für 3 Hefte) der beliebten Zeitschrift Schach-Magazin 64 beim Verlag Carl Ed. Schünemann:

- per E-Mail: kontakt@schach-magazin.de
- per Post: Schünemann-Haus, 28174 Bremen

Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Unbändiger Vorwärtsdrang

Obwohl er schon ein gestandener Mann von 68 Jahren war, freute er sich wie ein Kind. Endlich sollte in seiner Heimatstadt Minsk ein Spitzenturnier ausgetragen werden, die Europameisterschaft nämlich, und sie sollte sein schachliches Schwanenlied werden.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325