Schach Magazin
Startseite ::


Eine Frau, ein Wort



Mit der Redensart "Ein Mann, ein Wort" wird traditionell die Vertrags- und Bündnistreue verbunden. Eine Meldung aus Peking und Sotschi veranlasst jedoch die gewählte Überschrift. Die Frau heißt Hou Yifan und war bis zum 16. März dieses Jahres Weltmeisterin. An jenem Tag trat sie zur Titelverteidigung nicht an, den WM-Titel wird die Siegerin der Frauen-WM - die beim Redaktionsschluss noch nicht entschieden war - tragen.




 


Das Aprilheft mit diesen zentralen Themen:

Der Clan aus Kotelniki stellt wieder einen Europameister


In einem kleinen Ort vor den Toren Moskaus namens Kotelniki kommt auf 10 000 Einwohner ein Europameister im Schach. Der Titelverteidiger Alexander Motylew wohnt dort, wie auch Wladimir Potkin, der 2011 siegte. Und in diesem Jahr holte sich Jewgeni Najer, der mit Potkin verschwägert ist und ein paar Straßen weiter wohnt, den Titel.


Déjà vu oder die anhaltende Faszination für Cappelle la Grande


Wer einmal das "Palais des Arts et des Loisirs" während des Open Cappelle la Grande erlebt hat, der wird sich dem speziellen Charme dieses Ereignisses auf Dauer nur noch schwer entziehen können. Das von 28. Februar bis 7. März heuer bereits zum 31. Mal ausgetragene Schachfestival lockte diesmal knapp 200 Titelträger und insgesamt 555 Starter an,


Vier Liga-Wettbewerbe als krönender Abschluss


Mit einer neuen und gelungen umgesetzten Idee schloss der Österreichische Schachbund seinen Ligabetrieb ab. Vom 19. bis 21. März wurden in Mayrhofen (Tirol) nicht nur die drei Schlussrunden der 1. Bundesliga ausgetragen, sondern parallel dazu auch die der Frauenbundesliga, und am Sonntag für beide Ligen noch eine Blitzmannschaftsmeisterschaft durchgeführt und damit ein Sahnehäubchen aufgesetzt.


 


Aus dem Inhalt:

Bahn frei für die Ungekrönten Alle früheren WM-Titelträgerinnen schon aus dem Rennen! 4
Der Clan aus Kotelniki stellt wieder einen Europameister Überraschungssieg von Jewgeni Najer 6
Déjà vu oder die anhaltende Faszination für Cappelle la Grande 196 Titelträger, französische Küche und eine denkwürdige Auslosungspraxis 11
Vier Liga-Wettbewerbe als krönender Abschluss Titel für Jenbach, Dornbirn und Maria Saal 16
Überraschungen im Oberhaus Eppingen zieht zurück und rettet damit möglicherweise Berlin | Ruhrgebiet droht der Verlust einer weiteren Erstligaadresse 18
Neue und alte Schachkundschaft Slowakei und Russland holen Mannschaftstitel der Senioren 21
Internationales Open in Graz Hohe Beteiligung und spannender Verlauf 26
Mit farbigen Hemden stark genug für Carlsen Noch empfindet Levon Aronian seine Formkrise nicht als besorgniserregend | „Glücklich sein ist wichtiger als Fitness“ 30
Die Kraft der verbundenen Freibauern Über die „weiße Dampfwalze“ auf den Linien c und d | Teil 59 der Schachschule64 32
Test und Training Eine sehr chaotische Partie wird näher beleuchtet 36
Erfolgreich im Endspiel Diesmal: Ein Turm in Nöten 39
„Weiter als Magnus Carlsen im gleichen Alter“ Zehnjähriger Vincent Keymer düpiert beim Pfalz-Open mehrere Großmeister 45
Duell der Duelle als spannender Krimi Isländischer Erfolgsautor Arnaldur Indridason bettet Mordfall in Jahrhundert-Match zwischen Fischer und Spasski ein 46
Ein Quiz der anderen Art Gesehen und aufgenommen in einem Pub auf Island 47
Ein neues Norweger-Muster Carlsen präsentiert Pullover mit Schachmuster 49


DIE Schachzeitschrift:

interessant, aktuell, kompetent und verständlich!

Verbessern Sie Ihre Spielstärke:
jeden Monat eine neue Folge der Serie "Test &Training"!
Rubrik Turnierkalender: wann wo was gespielt wird
Turnierberichte, Interviews, Schachgeschichtliches
Analysen von Eröffnungen, spezieller Mittelspielstellungen und Endspielen
und vieles mehr
Schach-Magazin a a a

Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Flüchtigkeitsfehler

"Das gibt's doch nicht, wie konnte ich so was übersehen, das war doch ganz einfach", so oder ähnlich wird nach einem "Einsteller" lamentiert. So nennt man einen Zug, der eine womöglich gut angelegte oder noch gar nicht recht begonnene Partie schlagartig verdirbt.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern