Schach Magazin
Startseite ::


Die Bürde der Champs



Vor Jahren hatte ich die Freude und Ehre, im Haus eines gemeinsamen Freundes einige Abende mit dem früheren Weltmeister Michail Tal zu verbringen. Schon das Blitzen gegen den "Schachzauberer" war ein Erlebnis, doch vielleicht noch mehr die Gespräche mit dem eloquenten und bescheidenen Schachgenie. Einmal kam die Rede auf das Thema "Bürde der Schachweltmeister", über das sich Boris Spasski wiederholt auch öffentlich beklagte



Zum Herunterladen des Inhaltsverzeichnisses 2014 hier klicken


 


Das Märzheft mit diesen zentralen Themen:

Das Ei des Kolumbus


Seit jeher stehen Veranstalter von Weltklasseturnieren vor einem Problem. Laden sie zu viele Teilnehmer ein, wird es nicht nur teurer, sondern auch schwierig bis unmöglich eine ganz hohe Turnierkategorie zu erreichen. Und nimmt nur ein kleines Grüppchen von Elitespielern teil, zum Beispiel deren sechs, werden zum einen nur wenige Partien gespielt, zum anderen kann die Spannung schnell verpuffen.


„Kleiner Meister“ bietet Weltmeister die Stirn


Die wohlwollende Titulierung als „Meister“ von seinem Bundesliga-Kapitän Sven Noppes korrigierte Arkadij Naiditsch mit leiser Stimme: „Kleiner Meister!“, entgegnete der beste deutsche Schachspieler um Mitternacht enttäuscht und erschöpft. Der Weltranglisten-38. hatte soeben Magnus Carlsen in zwei Verlängerungen jeweils ein 1:1 abgetrotzt –


Deutsche Meisterschaft der Frauen


Zum zweiten Mal wurde die Deutsche Frauenmeisterschaft in Bad Wiessee ausgetragen und die Teilnehmerinnen hatten wieder hervorragende Spielbedingungen, stellt der Hauptschiedsrichter Wolfgang Fiedler fest. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Spielbankbesuch, Fackelwanderung und ausgezeichneter Verpflegung machten die Veranstaltung zu einem tollen Event.


 


Aus dem Inhalt:

Das Ei des Kolumbus Die Zürcher Kombiwertung löst ein altes Problem und sorgt für zusätzliche Spannung | Die Entscheidung fiel im Armageddon-Blitz 4
Match der Legenden Kortschnoi und Uhlmann trennen sich 2:2, ohne ein Unentschieden! 10
"Kleiner Meister" bietet Weltmeister die Stirn Grenke Chess Classic: Carlsen behält erst im Blitz die Oberhand | Naiditsch gelingen als erstem Deutschen seit 1894 zwei Siege in Folge über den amtierenden Weltmeister 11
"Er versucht, Schach in die Welt hinauszutragen." Eigene Partien strengen Vater Carlsen mehr an 18
13 ist eine Glückszahl Rekordbeteiligung bei der neuesten Auflage des Festivals am südlichsten Zipfel Europas | Hikaru Nakamura souveräner Sieger, Weltmeisterin Hou Yifan begeisterte das Publikum 22
Die Kraft der verbundenen Freibauern Je weiter sie vorgerückt sind, desto mehr fallen sie ins Gewicht | Folge 58 der Schachschule 64 28
Test und Training Chinesischer Jungstar liefert eine Partie aus einem Guss: nach der Stabilisierung des Zentrum wird ein heftiger Angriff auf dem Königsflügel eingeleitet 32
Raus aus dem Schlamassel Interessante Ressourcen in Turmendspielen 35
Erfolgreich im Endspiel Springer gegen mehrere Bauern | Eine kleine Entscheidungshilfe, wohin der Springer gehört 37
Deutsche Meisterschaft der Frauen Zoya Schleining siegt in einem Fotofinish 41
Der Graben wird breiter Fünf Punkte Unterschied zwischen den Titelaspiranten und dem Mittelfeld 43
Ein etwas anderer Blick… …auf die Bundesligarunde in Berlin | Willy-Brandt-Haus bot ein würdiges Ambiente 47
Weltmeister-Bezwinger Die Liste umfasst 101 Namen | Nur 10 Deutsche dabei | Gata Kamsky hält immer noch den Rekord 48


DIE Schachzeitschrift:

interessant, aktuell, kompetent und verständlich!

Verbessern Sie Ihre Spielstärke:
jeden Monat eine neue Folge der Serie "Test &Training"!
Rubrik Turnierkalender: wann wo was gespielt wird
Turnierberichte, Interviews, Schachgeschichtliches
Analysen von Eröffnungen, spezieller Mittelspielstellungen und Endspielen
und vieles mehr
Schach-Magazin a a a

Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Flüchtigkeitsfehler

"Das gibt's doch nicht, wie konnte ich so was übersehen, das war doch ganz einfach", so oder ähnlich wird nach einem "Einsteller" lamentiert. So nennt man einen Zug, der eine womöglich gut angelegte oder noch gar nicht recht begonnene Partie schlagartig verdirbt.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern