Schach Magazin
Startseite ::


Aktuelles



Speedy Sergej

Rennmäuse und Enten sind natürliche Gegner. Diese eher nicht verbreitete Erkenntnis leuchtet Comic-Freunden ein, denn die Zeichentrickfigur Speedy Gonzales (Die schnellste Maus von Mexiko) muss sich oft mit der cholerischen Ente Daffy Duck herumschlagen. Und der Sieger der ersten Schnellschachweltmeisterschaft (2012) Sergej Karjakin, seitdem auch Speedy Sergej genannt,




 


Das Maiheft mit diesen zentralen Themen:

Einer kam durch


In der Zeit vom 11. bis zum 28. März wurde in Moskau das Kandidatenturnier ausgetragen, bei dem acht nach einem komplizierten Schlüssel ermittelte Teilnehmer doppelrundig spielten. Zu gewinnen gab es neben Geldpreisen im Gesamtwert von rund 450 000 US-Dollar …


„Wenn dir das Wetter nicht gefällt, warte zehn Minuten!“


Bobby Fischer hat sich zur ersten Runde etwas verspätet. Der aus Princeton angereiste US-Amerikaner mit Elo 1993 ist auf Position 136 gesetzt und einer von 235 Startern beim 31. Open Reykjavik. An diesem 8. März gehen außer dem Mann mit dem berühmten Namen auch noch knapp 80 Titelträger


„Think Big!“


Allein schon dieser jungfräuliche Anblick: die Schwarzwaldhalle Karlsruhe ist am Gründonnerstag mit Tischen voller Schachbretter gefüllt, soweit das Auge reicht. Der architektonisch an die „schwangere Auster“, sprich an die Berliner Kongresshalle erinnernde Bau …


 


Aus dem Inhalt:

Hou ist wieder Weltmeisterin | Souveräner 6:3-Matchsieg gegen Maria Muzychuk 4
Aeroflot startet wieder durch | 14. Auflage des stärksten Open Russlands | Jewgeni Najer siegt und freut sich auf Dortmund 10
Die Spielfreude kehrt zurück | Gata Kamsky gewinnt das große Open in Frankreichs Norden 15
Jubel an der Weser, Hoffnungen in der Klingenstadt | OSG Baden-Baden lässt Federn | Bremen macht den Weg für Solingen frei 17
Maria Saal auf Meisterkurs | Vorentscheidung in der zweiten Mehrfachrunde 23
Pawn Sacrifice - heißes Duell im Kalten Krieg | Auf den Spuren des Mythos Bobby Fischer 25
Der König im mutigen Einsatz | Der König packt mit an! Origineller Einsatz der wichtigsten Figur beim Aufbau des Zentrums | Teil 71 der Schachschule64 26
Ein bemerkenswertes Schachlesebuch | Christian Hesses "Damenopfer" kurz vorgestellt 30
Test und Training | Über eine Eröffnung, gebaut auf Fels, nicht auf Sand 31
Erfolgreich im Endspiel | Standard-Materialverteilung Mehrqualität gegen Bauer 34
Raus aus dem Schlamassel | Verteidigungsmotive in aktuellen Partien 37
Aktuelle Nachrichten | Rundbrief der ECU | Ausrichter für die DEM 2016 gesucht | Interessantes Konzept: Buchvorstellung | Betr.: Lizenztransfer 42
Weltmeister nimmt sich für das Schachvolk Zeit | Magnus Carlsen dominiert zum 70-jährigen ZEIT-Jubiläum mit 68:2-Simultansieg und fesselt jeden Beobachter 43
DSB-Meldungen | Mannschafts-WM der Senioren | Goldmedaillengewinner 2015 | Förderprogramm zur Flüchtlingshilfe 47
Die ersten Schwalben aus Moskau | Auftakt des Kandidatenturniers | Karjakin kommt am besten aus den Startlöchern 48


DIE Schachzeitschrift:

interessant, aktuell, kompetent und verständlich!

Verbessern Sie Ihre Spielstärke:
jeden Monat eine neue Folge der Serie "Test &Training"!
Rubrik Turnierkalender: wann wo was gespielt wird
Turnierberichte, Interviews, Schachgeschichtliches
Analysen von Eröffnungen, spezieller Mittelspielstellungen und Endspielen
und vieles mehr
Schach-Magazin a a a
Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Flüchtigkeitsfehler

"Das gibt's doch nicht, wie konnte ich so was übersehen, das war doch ganz einfach", so oder ähnlich wird nach einem "Einsteller" lamentiert. So nennt man einen Zug, der eine womöglich gut angelegte oder noch gar nicht recht begonnene Partie schlagartig verdirbt.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern
 

Designelement  :: Jahrgangsschuber Designelement
  Jahrgangsschuber
Aktuelles Heft
Der Preis pro Stück für 12 Ausgaben – inklusive Porto und Schutz-Verpackung beträgt € 14,90
Bestellungen bitte unter
Tel.: (0421) 36 90 325