Schach Magazin
Startseite ::


Rekorde



Bekanntlich hat jeder Schachspieler mal eine schlechte, mal eine gute Form. Und es gibt bei jeder Leistungskurve statistische Ausreißer. Über die Ausschläge nach unten, sprich Pleiten, redet man nicht gerne, über die nach oben schon eher. Und wenn es sich um einen weltbekannten Spieler handelt, gehen seine Sternstunden in die Schachannalen ein, so etwa der überlegene Sieg von William Lombardy bei der Jugend-Weltmeisterschaft 1957 (er gewann alle 11 Partien) oder Alexander Beljawskis 13:0-Triumph beim GM-Turnier in Alicante 1978.




 


Das Oktoberheft mit diesen zentralen Themen:

Caruana! – Ein-Mann-Show beim stärksten Turnier des Jahres


Weltklassespieler stellt man nicht so schnell in den Schatten. Eine dieser seltenen Ausnahmen geschah bei der zweiten Auflage des topbesetzten Sinquefield Cups in Saint Louis. Der Weltranglistendritte Fabiano Caruana legte vom Start an ein Höllentempo vor, übernahm ab der zweiten Runde die alleinige Tabellenführung, besiegte in der dritten Runde mit Schwarz den Weltmeister und - er hörte und hörte nicht auf.


Glückskekse verbreiten nur die halbe Wahrheit


"Ich hätte nicht gedacht, dass man das Turnier mit fünf Punkten gewinnt", gesteht Arkadij Naiditsch. Der deutsche Spitzenspieler hatte sich deswegen mindestens 5,5 Punkte aus den sieben Runden bei den Grenke Chess Classic als Ziel gesteckt. Das verfehlte der Weltranglisten-34. von der OSG Baden-Baden beim Heimspiel knapp - die 7000 Euro Preisgeld heimste der 29-Jährige dennoch souverän ein.


Jubiläumsauflage der NATO-Meisterschaft


Wie in anderen Sportarten maßen sich auch im Schach in diesem Jahr Soldaten und Zivilbedienstete aus den NATO-Staaten zur jährlichen Schachmeisterschaft; sie wird bereits seit 1989 mit immer wechselnden Austragungsorten durchgeführt und fand in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Der historische Austragungsort, Quebec City in Kanada, gab dem Turnier einen würdigen Rahmen.


 


Aus dem Inhalt:

Caruana! Ein-Mann-Show beim stärksten Turnier des Jahres | Der Italiener distanziert das Weltklassefeld 4
Rex Sinquefield Der Schachmäzen aus Saint Louis 16
Die Caruana Story Ein Porträt des Weltklassespielers 18
Glückskekse verbreiten nur die halbe Wahrheit Naiditsch gewinnt souverän „deutsche Supermeisterschaft“ | Blübaum auf dem Weg zum Großmeister 20
Schachweltmeisterschaft der Studenten Titel für Sanan Sjugirow (Russland) und Klaudia Kulon (Polen) 25
Erstes Schachfestival für Frauen Premiere in Erfurt | Monica Socko aus Polen siegt 28
Einfallsreiche Königsangriffe Ein Ausflug in die Welt der Schachphantasie | Folge 53 der Schachschule 64 32
Schach im Museum Ein Streifzug durch die Stätten in Island, Deutschland den USA und den Niederlanden 36
Test und Training Halsbrecherische Verwicklung in einer olympischen Partie 37
Drei Bauern weniger, trotzdem Remis Über ein erstaunliches Endspiel 40
Raus aus dem Schlamassel! Material weg – und nun? Die Suche nach dem passenden Gegenspiel 41
Teilerfolg! Info des DSB zur Förderung des Deutschen Schachbundes (DSB) durch das Bundesministerium des Innern (BMI) 44
Deutsche Seniorenmeisterschaften Offene Deutsche Meisterschaft und Meisterschaft der Landesverbände 46
Jubiläumsauflage der NATO-Meisterschaft Team der Bundeswehr gelingt eine erfolgreiche Titelverteidigung 47


DIE Schachzeitschrift:

interessant, aktuell, kompetent und verständlich!

Verbessern Sie Ihre Spielstärke:
jeden Monat eine neue Folge der Serie "Test &Training"!
Rubrik Turnierkalender: wann wo was gespielt wird
Turnierberichte, Interviews, Schachgeschichtliches
Analysen von Eröffnungen, spezieller Mittelspielstellungen und Endspielen
und vieles mehr
Schach-Magazin a a a

Designelement SM64-Kaleidoskop Designelement
  Wer anderen eine Grube gräbt …

An dieses Sprichwort fühlt man sich beim Betrachten der Schlussphase der folgenden Partie erinnert. Sie stammt aus einem Freundschaftsmatch zwischen den Nationalmannschaften von Ungarn und Polen, das im Juni in Budapest ausgetragen wurde.
 

Designelement  :: Aktuelles Designelement
  Aktuelles Heft
Aktuelles Heft
Im Heft blättern