Rückgeführte Volumenstrommessung mittels ortsaufgelöster Laser-Doppler-Anemometrie

 

Verkleinern
<Vergrößern

Mehr Ansichten

M. Juling

Rückgeführte Volumenstrommessung mittels ortsaufgelöster Laser-Doppler-Anemometrie

ISBN: 978-3-95606-298-8   |   Erscheinungsjahr: 2017    |    Auflage: 1
Seitenzahl: 224   |    Einband: Broschur    |    Gewicht: 750 g
Lieferzeit: 2-3 Tage
23,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten bei Auslandsbestellungen

Für die Steigerung der Energieeffizienz und der Ausgangsleistung thermischer Kraftwerke kommt der Reduzierung der Unsicherheit der Volumenstrommessung eine Schlüsselrolle zu. Die derzeitige Unsicherheit von etwa 2 % lässt keine optimale Regelung zu und limitiert durch notwendige Sicherheitsreserven die Ausgangsleistung. Mit dem in dieser Arbeit entwickelten Laseroptischen-Volumenstrom-Normal (LNV)können Volumenstrommessgeräte zukünftig direkt im Kraftwerk mit einer Unsicherheit von 0,5 % kalibriert werden.

PTB MA - 94